Geheimnis

Beiträge zum Thema Geheimnis

Panorama
Ein Monolith aus Metall steht unterhalb des Schlosses Neuschwanstein auf einer Wiese im Schnee.

Mysteriöser Monolith in Deutschland
Rätsel um Stele im Allgäu gelöst

SCHWANGAU (dpa/lby) - Nach dem Fund mehrerer rätselhafter Stelen weltweit haben sich drei Künstler für ein Exemplar nahe dem Schloss Neuschwanstein verantwortlich erklärt. Fotograf Keno Peer sagte am Freitag, er habe mit zwei befreundeten Musikern, Nick Yume und Simon Gerber, durch das Projekt unter dem Titel "Swanolith" auf einen achtsamen Umgang mit der Natur aufmerksam machen wollen. Die Stele solle Menschen dazu bringen, ihr Verhalten in der Natur zu reflektieren, sagte Peer. "Was wäre,...

  • 18.12.20
Panorama
Reliefdarstellung des Gekreuzigten mit Johannes und Maria und 1517-Inschrift  (v. l. vorne nach hinten): Peter Botzleiner-Reber, Andreas Hirsch, Dr. Johannes Lang, Wolfgang Lochner.

Geheimnis um Inschrift am Petersbergstollen entschlüsselt: Salzgewinnung seit 1517

REGION (pm/nf) - Jederzeit einmalig und immer für eine Geschichte gut. Das ist das Salzbergwerk Berchtesgaden mit seiner einzigartigen Tradition und seinen innovativen technischen Entwicklungen. Dieses Jahr wird die über die bayerischen Grenzen hinaus bekannte Sehenswürdigkeit in Mitten in einer der schönsten Landschaften Deutschlands 500 Jahre alt. „Dokumentiert ist das Gründungsdatum auf einer Marmortafel vor dem Petersbergstollen,“ weiß Peter Botzleiner-Reber, Fachbereichsleiter Tourismus...

  • Nürnberg
  • 12.03.17
Lokales
Wie gern möchten wir Geheimnisse lüften, die Wahrheit an den Tag bringen. Gleichzeitig machen wir aus vielen Dingen in unserem Leben eine Geheimsache.

„Psst … das ist geheim!“

50-jähriges Bestehen des Seniorenzentrums am Tiergärtnertor Prominente Jury NÜRNBERG (pm/nf) - Rund um Geheimnisse geht es auch im Schreibwettbewerb „Psst … das ist geheim“, den das Seniorenzentrum am Tiergärtnertor anlässlich seines 50-jährigen Bestehens in diesem Jahr auslobt. „Jeder, den das Thema inspiriert, ist herzlich eingeladen, teilzunehmen,“ so Gerlinde Knopp, Koordinatorin des Wettbewerbs. „Ob Lyrik oder Prosa, alle Stilformen sind möglich. Die Beiträge müssen jedoch in Deutsch und...

  • Nürnberg
  • 14.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.