Hormone

Beiträge zum Thema Hormone

Ratgeber
Wechseljahresbeschwerden müssen nicht sein. Die einzigartige hormonfreie Pflanzenkraft des Sibirischen Rhabarbers ermöglicht eine hoch wirksame, rein pflanzliche Wechseljahrestherapie.

So können viele Wechseljahresbeschwerden natürlich behandelt werden

REGION (White Lines Medienservice/vs) - Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen. Dazu noch Schlafmangel, Gewichtszunahme und ein Austrocknen der Schleimhäute. Wechseljahre, die meist zwischen dem 45. und 60. Lebensjahr einer Frau vor sich gehen, sind zwar die Folgen der natürlichen Umstellungen und trotzdem kein Vergnügen. Als hoch wirksame Wechseljahres-Therapie rückt mit "femiLoges" ein pflanzliches Therapeutikum ins Zentrum des Interesses - mit der hormonfreien Pflanzenkraft...

  • Nürnberg
  • 12.02.18
Ratgeber
Die Wechseljahre müssen nicht unbedingt eine Zeit des Trübsinns sein.

Entspannt durch die Wechseljahre

REGION (pm/vs) - Ein Wirkstoff aus der Natur bewährt sich bei vielen Frauen, die entspannt durch die Wechseljahre kommen wollen. Mit dem Eintritt in die Wechseljahre gerät bei vielen Frauen das vegetative Nervensystem aus dem Gleichgewicht. Mit der natürlichen Hormonumstellung kommen Symptome wie Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Nervosität und spontane Reizbarkeit. Frauen in dieser belastenden Lebensphase brauchen sich allerdings nicht unnötig zu quälen, wie eine Studie eindrucksvoll belegt....

  • Nürnberg
  • 08.08.16
Ratgeber
Plötzlich auftretende Hitzewallungen können zu den unangenehmen Begleiterscheinungen der Wechseljahrs gehören.

Neue Studie: Naturheilmittel können Beschwerden der Wechseljahre lindern

REGION (pm/vs) - Über achtzig Prozent aller Frauen in den Wechseljahren leiden unter Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Nervosität, spontaner Reizbarkeit oder einer seltsamen Traurigkeit. Eine neue Studie zeigt, welch wichtige Rolle bei diesen Vorgängen das vegetative Nervensystem spielt und wie nachhaltig man dieses durch ein gut erforschtes Naturheilmittel auf Basis der Klostermelisse wieder ins Gleichgewicht bringen und so die Beschwerden effektiv lindern kann. Während der Wechseljahre...

  • Nürnberg
  • 05.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.