Innenminister Joachim Herrmann

Beiträge zum Thema Innenminister Joachim Herrmann

Panorama
Symbolfoto: © Rico Löb / stock.adobe.com

Polizei kontrolliert, empfindliche Strafen drohen
Wo der Bewegungsradius auf 15 Kilometer beschränkt ist

BAYERN (dpa/lby/stmi/mue) - In 31 Landkreisen und kreisfreien Städten in Bayern sind die Menschen wegen hoher Infektionszahlen nun in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Hier gelte die 15-Kilometer-Regel für touristische Tagesausflüge, teilte das Bayerische Innenministerium auf seiner Internetseite mit. Fünf Regionen haben ihr Gebiet zudem für Ausflügler gesperrt: Die Landkreise Berchtesgadener Land, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau und Regen. Die 15-Kilometer-Regel besagt, dass Ausflüge...

  • Nürnberg
  • 13.01.21
Lokales
Der 55.555. Computertomograph von Siemens Healthineers unterstreicht die hohe Nachfrage nach innovativer Medizintechnik.

Gelebte Innovation
Der 55.555. Computertomograph kommt aus Forchheim

FORCHHEIM (pm/rr) – Innovation zahlt sich aus: Siemens Healthineers hat seinen weltweit 55.555sten Computertomographen ausgeliefert. Dieser wurde in Forchheim gefertigt und markiert den vorläufigen Höhepunkt einer Entwicklung, die dort im Jahr 1994 ihren Anfang nahm, als die größte CT-Fertigung der Welt ihren Betrieb aufgenommen hat. In den Jahren vorher, bereits seit 1974, waren die CTs in Erlangen gefertigt worden. Im Sommer 1997 hat Siemens in Forchheim zusätzlich mit der Herstellung der...

  • Forchheim
  • 11.01.21
Lokales
Expertinnen und Experten der FAU und aus der Region diskutierten das Thema „Künstliche Intelligenz in der Medizin: Die FAU als Innovationstreiber“.
Foto: © FAU / Giulia Iannicelli
2 Bilder

Künstliche Intelligenz in der Medizin war Schwerpunktthema
Vordenker beim 277. FAU-Geburtstag

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Vordenker, Wegbereiter, kluge Köpfe, die mit ihren Ideen und Erfindungen dazu beitragen, die Welt voranzubringen und die Zukunft mitzugestalten. Davon gibt es sehr viele an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) – ganz gleich ob Studentin, Nachwuchswissenschaftler, Professorin oder Alumnus. Sie alle standen vergagene Woche im Mittelpunkt der Feier zum 277. Geburtstag der FAU. Um rund hundert neue kreative Denker werde die FAU schon in den...

  • Erlangen
  • 09.11.20
Ratgeber

Schon ab Herbst 2020
Mopedfahren ab 15 Jahren: Unter diesen Vorausetzungen!

REGION (pm/nf) - Der Mopedführerschein (Klasse AM) kann in Bayern voraussichtlich ab Herbst nach einer Einzellfallprüfung bereits mit 15 Jahren gemacht werden, wenn der oder die Jugendliche die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bekanntgegeben. Das Vorhaben wurde in seinen Eckpunkten am 28. Juli 2020 im Ministerrat gebilligt. ,,Derzeit arbeiten wir an einem detaillierten Konzept", sagte Herrmann. Für den Mopedführerschein ab 15 Jahren sollen...

  • Nürnberg
  • 04.08.20
Lokales
Justizminister Georg Eisenreich, Innenminister Joachim Herrmann, Generalstaatsanwalt Dr. Walter Kimmel, Norbert Zink, Polizeipräsident Oberpfalz, und Roman Fertinger, Polizeipräsident Mittelfranken (v.l.) bei der Vostellung der neuen Verordnung.

Justizminister Georg Eisenreich und Innenminister Joachim Herrmann stellen neuen Aktionsplan vor
Null-Toleranz bei Gewalt gegen Polizei und Helfer: Jetzt wird in Bayern knallhart durchgegriffen

NÜRNBERG (pm/vs) - Auch in Bayern ist es leider keine Seltenheit mehr, dass Polizei, Feuerwehr und Rettungsopersonal bei ihren Einsätzen Opfer von Gewalt werden. Jetzt haben Bayerns Justizminister Georg Eisenreich und Innenminister Joachim Herrmann in Nürnberg den Startschuss für die bayernweite Umsetzung des „Aktionsplans Gewalt gegen Einsatzkräfte - Täter verfolgen, Helfer schützen“ gegeben. Täter erwartet eine noch schnellere und konsequentere Strafverfolgung sowie harte Sanktionen....

  • Nürnberg
  • 10.03.20
Panorama
Bayerische Polizei: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Vereidigung (2017) der Nachwuchskräfte in Nürnberg mit zwei jungen Polizistinnen.

Joachim Herrmann feiert 30 Jahre Frauen im uniformierten Polizeivollzugsdienst
Knapp ein Viertel der bayerischen Polizei ist weiblich

NÜRNBERG (pm/nf) - Vor 30 Jahren, zum 1. März 1990, hat die bayerische Polizei die ersten Frauen in den uniformierten Polizeivollzugsdienst eingestellt. ,,Was damals eine Revolution war, ist heute eine Selbstverständlichkeit. Mittlerweile sind rund 7.500 Frauen im Polizeivollzugsdienst tätig, davon mehr als 6.100 im uniformierten Dienst", so Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Jubiläum, das aus seiner Sicht eine eindeutige Erfolgsgeschichte ist. ,,Mittlerweile gibt es knapp 22 Prozent...

  • Nürnberg
  • 28.02.20
Marktplatz
Das Logistikzentrum am Forchheimer Rittigfeld.

25 Jahre Hegele in Forchheim und 100 Jahre Unternehmensgeschichte
Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Firma Hegele zum Jubiläum

FORCHHEIM (pm/rr) – "Für die Hegele Unternehmensgruppe besteht Logistik nicht nur aus Lastwagen und Fahrern, die etwas anliefern." Mit diesen Worten würdigte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die einzigartige Erfolgsgeschichte der Hegele-Gruppe bei der Firmenfeier zu 25 Jahre Hegele in Forchheim und 100 Jahre Unternehmensgeschichte. Mit ihrem Grundsatz 'Logistik WEITERGEDACHT' als Triebfeder habe sich die Firma Hegele in knapp 100 Jahren zu einem der innovativsten und weltweit...

  • Forchheim
  • 26.09.19
Panorama
Joachim Herrmann (r.) bekommt von Manager Erwin Gietl den ersten Bienenhonig, der am Schleinhof gewonnen wurde.
3 Bilder

Joachim Herrmann zu Gast bei "House of Sports" in Eckental

ECKENTAL (mask) - Hoher Besuch im HOUSE OF SPORTS (u.a. Fitness, Badminton, Tennis auf 30.000 qm) im Eckentaler Ortsteil Brand: Bayerns Innen- & Sportminister Joachim Herrmann überzeugte sich jetzt von den professionellen Rahmenbedingungen für Amateur- und Profisportler. Highlight ist das jährliche ATP Tennis-Weltranglistenturnier im November, heuer erstmals als „Internationale Hallen-Tennismeisterschaften von Deutschland“. Im Rahmen des Besuchs bekam der Innenminister ein Glas echt fränkischen...

  • Nürnberg
  • 28.08.18
Panorama
Staatsminister Joachim Herrmann hat die Weichen gestellt, damit Bayerns hohes Sicherheitsniveau weiter ausgebaut werden kann.

Innenminister Joachim Herrmann baut Bayerns hohes Sicherheitsniveau weiter aus

REGION (pm/vs) - Aktuell hat der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann konkrete Maßnahmen vorgestellt, mit denen er die Polizei in den nächsten Jahren maßgeblich unterstützen und damit Bayerns hohes Sicherheitsniveau weiter ausbauen will. So verstärkt er die Bayerische Polizei in der ersten Jahreshälfte 2018 mit insgesamt 575 neu ausgebildeten Polizistinnen und Polizisten. Das sind Beamte, die zum 1. März 2018 nach ihrer erfolgreichen Ausbildung für die zweite Qualifikationsebene (ehemals...

  • Nürnberg
  • 29.12.17
Lokales
Staatsminister Joachim Herrmann und Olaf Seifert (Geschäftsführer, Tourismusverband Franken) auf der Pressekonferenz „FrankenTourismus – Bilanz und Ausblick“.
2 Bilder

Rekordergebnis getoppt: Fränkischer Tourismus weiter auf Erfolgskurs

Städte als Quotenbringer – 2017: Jubiläum „500 Jahre Reformation“ NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Der Blick auf die Tourismusbilanz 2016 ist ein Grund zur Freude für den Vorsitzenden des Tourismusverbandes Franken, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, MdL. „2016 wurde nicht nur das Rekordergebnis von 2015 übertroffen, sondern auch die anstehenden Höhepunkte und der Start in die Saison 2017 geben ein hervorragendes Bild ab“, betonte Herrmann beim Jahrespressegespräch des Tourismusverbandes in...

  • Nürnberg
  • 13.02.17
Panorama
BF4-Fahrzeug für die Begleitung von Schwertransportern.

Herrmann startet Pilotprojekt zur Schwertransportbegleitung

Entlastung der Polizei bei Schwertransportbegleitungen: Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann startet in Mittelfranken ein Pilotprojekt mit neuen Begleitfahrzeugen - Weniger Polizeibegleitung nötig - Weitere Projekte zur Entlastung der Polizei REGION (pm/nf) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat heute in Nürnberg ein Pilotprojekt zur Entlastung der Polizei bei der Begleitung von Großraum- und Schwertransporten gestartet. ,,Nach ersten erfolgreichen Tests im...

  • Nürnberg
  • 27.01.17
Lokales
Gedenkgottesdienst für den getöteten SEK-Beamten in der Lorenzkirche in Nürnberg.

Schusswechsel in Georgensgmünd: Gedenkgottesdienst für getöteten Polizisten am Samstag in der Lorenzkirche

Update NÜRNBERG/REGION (nf/ots) - Zu einem ökumenischen Gottesdienst mit der evangelischen Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und mit dem Weihbischof Bernd Haßlberger zum Gedenken an den getöteten 32-jährigen Polizeibeamten sind Bürgerinnen und Bürger, die dem Verstorbenen die letzte Ehre erweisen möchten, am Samstag, 29. Oktober 2016, 15.00 Uhr, in die Kirche St. Lorenz 90402 Nürnberg, Lorenzer Platz 1, eingeladen. Der 32-jährigen Polizeibeamte ist nach einem Schusswechsel mit einem...

  • Nürnberg
  • 26.10.16
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellt innovatives Bekleidungskonzept für Einsatzeinheiten vor: Optimierter Schutz vor gewalttätigen Angriffen durch hochmoderne Materialien und durchdachtes Design.
5 Bilder

Neuer Einsatzanzug für die Bayerische Polizei

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellte innovatives Bekleidungskonzept für Einsatzeinheiten vor: Optimierter Schutz vor gewalttätigen Angriffen durch hochmoderne Materialien und durchdachtes Design NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Rund 2.800 Beamte der Einsatzeinheiten der Bayerischen Polizei bekommen einen völlig neuentwickelten Einsatzanzug mit einer neuen Schlag- und Stichschutzausrüstung. Das sind Polizistinnen und Polizisten der Bayerischen Bereitschaftspolizei und der sogenannten...

  • Nürnberg
  • 09.04.15
Lokales

Feuerwehr wird stärker bezuschusst

FORCHHEIM (pm) - Im Freistaat Bayern gelten neue Förderbestimmungen für die Feuerwehren. In einer Pressemitteilung informiert Landtagsabgeordneter Michael Hofmann, dass es zusätzlich 6,5 Millionen Euro für Fahrzeugbeschaffungen sowie Gerätehausbauten und -modernisierungen gibt – rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten Bayerns Feuerwehren damit eine um durchschnittlich 20 Prozent höhere Förderung. „Weil wir im Landkreis Forchheim seit letztem Jahr zu den strukturschwachen Gebieten mit besonderem...

  • Forchheim
  • 07.04.15
MarktplatzAnzeige
Autogruppenchef Klaus-Dieter Kraus (Mitte) macht Minister Joachim Herrmann (li.) im Beisein von Renault-Gebietsleiter Sebastian Langer mit dem Ladevorgang des Renault ZOE vertraut.
4 Bilder

Innenminister „unter Strom“

Auto Kraus Erlangen übergibt Gewinn ERLANGEN. Der bayerische Staatsminister des Innern, Bau und Verkehr Joachim Herrmann wird langsam zum Stammgast im Renault Zentrum Auto-Kraus GmbH & Co. KG in Erlangen (Sankt Johann 5). Kam er vor Jahresfrist noch zur Ehrung der Familie Kraus zu Ihrem 55. Firmenjubiläum, so war der Besuchsgrund am vergangenen Freitag die Abholung seines Gewinnes aus der Tombola des "Oktoberfests der Gastronomie Erlangen". Joachim Herrmann - Schirmherr der Veranstaltung -...

  • Nürnberg
  • 23.02.15
Lokales
Foto: Archiv / R. Rosenbauer

S-Bahn im 20 Minuten-Takt

FORCHHEIM / REGION (pm/rr) – Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat sich bei einer Fahrt mit der S-Bahn von Forchheim nach Nürnberg über den Ausbau des S-Bahnnetzes informiert. Der Minister: „Mit dem Ausbau des S-Bahn-Ergänzungsnetzes im Großraum Nürnberg konnten wir schon entscheidende Impulse für unseren Wirtschaftsstandort Mittelfranken erreichen. So verdreifachte sich die Streckenlänge seit der Inbetriebnahme 2010 von 67 auf 224 Kilometer. Entlang der Städteachse...

  • Forchheim
  • 01.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.