Johanniter Mittelfranken

Beiträge zum Thema Johanniter Mittelfranken

Ratgeber

Der Johanniter-Hausnotruf: Immer in der Nähe
Ein sicheres Gefühl auch für Angehörige

Jeder Mensch benötigt im Leben Unterstützung von anderen: mal eine helfende Hand im Haushalt, mal ein offenes Ohr für ein Gespräch und gerade für ältere Menschen ein wichtiges Thema: schnelle und unkomplizierte Hilfe im Notfall. Aber nicht jeder hat Familie oder Freunde in der unmittelbaren Nähe oder ein funktionierendes nachbarschaftliches Netzwerk, auf das man sich verlassen kann. Nicht nur für die betroffenen Menschen selbst, auch für ihre Angehörigen kann das Anlass zur Sorge sein. „Der...

  • Mittelfranken
  • 27.09.21
Panorama

Johanniter prüfen Vierbeiner für die Rettungshundestaffel
Ein Eignungstest für Mensch und Hund

Im September 2020 fand ein Eignungstest der Johanniter-Rettungshundestaffel Straubing statt. Dort nahmen zwei Teammitglieder der Johanniter-Rettungshundestaffel Mittelfranken teil. Seit Monaten trainierten Monika König mit Nele und Franziska Breig mit Peppino auf den großen Tag hin. Der erfolgreiche Test für Mensch und Tier ist eine der Voraussetzungen gemäß gemPPO (Gemeinsame Prüfungs- und Prüferordnung für Rettungshundeteams) zur Ausbildung eines Rettungshundes. Ziel des Testes ist es,...

  • Mittelfranken
  • 15.10.20
Panorama
Ein Mädchen zeigt einen Rettungsteddy, der Kindern im Notfall helfen soll, Ängste vor den Helferinnen und Helfern abzubauen.

Johanniter Mittelfranken bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern
Die Finanzierung für weitere Rettungsteddys ist gesichert!

REGION (pm/vs) - Am 16. Oktobern 2019 hatte der MarktSpiegel eine besondere Spendenaktion der Johanniter vorgestellt, mit der Gelder gesammelt werden sollten, um weitere sogenannte "Rettungsteddys" kaufen zu können. Dank vieler Einzelspender und einiger größerer Sponsoren ist die Finanzierung jetzt für die nächsten zwei Jahre gesichert. "Dank kleiner und großer Beträge war es möglich, bereits im November die erste Bestellung auszulösen. Ab Mitte Januar werden dann unsere kuscheligen Gesellen –...

  • Schwabach
  • 19.12.19
Panorama
Wem erzählt ein Kind nach einem Unfall wohl schneller, wo es ihm wehtut, Notfallsanitäter Patrick Krügel oder dem Rettungsteddy?

Johanniter Mittelfranken starten Spendenaktion
Wer hilft bei der Anschaffung weiterer Rettungsteddys?

REGION (pm/vs) - Die mittelfränkischen Johanniter bitten in der Vorweihnachtszeit um Spenden für ihr Projekt „Rettungsteddys“. Könnte der Teddy sprechen und man würde ihn nach seiner Aufgabe fragen, bekäme man vielleicht folgende Antwort: „Ich beruhige Kinder im Notfall“. Er ist damit weit mehr als ein Spielzeug. In den Einsatzfahrzeugen der Johanniter dürfen die plüschigen Gesellen nicht fehlen. Sie sind das ideale Hilfsmittel, wenn es im Einsatz gilt, Kinder zu trösten, ihnen Mut zuzusprechen...

  • Schwabach
  • 16.10.19
Panorama
Bei der Präsentation der Sonderfigur „Johanniter“ (v.l.) Jörg Deffner, Arndt Reckler, Peter Auernhammer (Geschäftsführer Lebenshilfe Werkstätten Schwabach-Roth gGmbH), Dr. Johannes Freiherr von Erffa.
3 Bilder

Der freundliche Ersthelfer kann online bestellt werden
Johanniter Mittelfranken haben ihr eigenes PLAYMOBIL-Männchen!

REGION (pm/vs) - Das markante PLAYMOBIL-Männchen mit dem freundlichen Blick ist beliebt. Immer mehr Firmen und Institutionen nutzen die Möglichkeit, Sonderfiguren mit Bezug zu ihrem Berufsstand anfertigen zu lassen. Jetzt haben auch die Johanniter Mittelfranken ein eigenes Männchen. Geplant im mittelfränkischen Zirndorf, produziert auf der Insel Malta – die vom Regionalverband Mittelfranken in Auftrag gegebene PLAYMOBIL-Sonderfigur „Johanniter“ hätte keinen besseren Start haben können. Denn...

  • Schwabach
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.