Künstler

Beiträge zum Thema Künstler

Lokales
Lorenz Caffier (v.l.), Innenminister in Mecklenburg-Vorpommern, Reiner Haseloff, Ministerpräsident in Sachsen-Anhalt, und Michael Kretschmer (alle CDU), Ministerpräsident in Sachsen, zu Beginn der Bundesratssitzung.

Bundesrat billigte Steuererleichterungen
Weniger Steuern im Café und mehr Lohnersatz für Eltern

REGION (dpa) - Das nächste Hilfspaket in der Corona-Krise ist beschlossen - diesmal profitieren berufstätige Eltern, Gastwirte und Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit. Der Bundesrat billigte am 5. Juni 2020 mehrere Steuererleichterungen und längeren Lohnersatz für Mütter und Väter, die wegen der Kinderbetreuung gerade nicht arbeiten können. Die Details: AUSGLEICH FÜR VERDIENSTAUSFALL Viele Kinder dürfen weiter nicht jeden Tag in die Kita oder die Schule. Wenn Eltern wegen der Kinderbetreuung...

  • Nürnberg
  • 06.06.20
Lokales
Harald Winter (l.), 3.Vorsitzender des Förderkreises Kaiserpfalz e. V., Museumsleiterin Susanne Fischer und Ottmar Hörl zeigen die roten und weißen Tauben.

Ottmar Hörl: Friedenstauben für die Kaiserpfalz!

FORCHHEIM- (pm/rr/vs) - Weil der Verein „Förderkreis Kaiserpfalz e.V.“ in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert, gibt es heuer eine ganz besondere Jahresgabe. Die weißen und roten Taubenfiguren hat der bekannte Nürnberger Künstler Ottmar Hörl entworfen. Radikale Konzepte, innovative Ansätze und Großprojekte mit seriellen Skulpturen machten den Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg weltbekannt. Er zählt zu den erfindungsreichsten Konzeptkünstlern. Seine Figuren genießen...

  • Forchheim
  • 08.12.17
Freizeit & Sport
Gerd Kanz

Gerd Kanz ist ,,Künstler des Monats Januar"

Aktion der Metropolregion Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Das Forum Kultur der Metropolregion Nürnberg hat den Coburger Maler und Bildhauer Gerd Kanz zum „Künstler des Monats“ Januar 2014 gekürt. „Ich wünsche mir Kunst voller Sinnlichkeit und echte Leidenschaft. Und mir selbst wünsche ich Mut, Achtsamkeit und einen klaren Geist“ – so Gerd Kanz, der Maler und Bildhauer zugleich ist. Der geborene Erlanger, Jahrgang 1966, hat von 1987 bis 1993 das Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden...

  • Nürnberg
  • 15.01.14
Lokales

Landkreis sucht Talente – machen Sie Vorschläge!

ERLANGEN (pm/mue) - Der Verein Kultur Erlangen-Höchstadt verleiht 2014 zum vierten Mal einen Jugendförder- und einen Kulturpreis an Landkreiskünstlerinnen oder -künstler für besondere Talente. Auch dieses Jahr bittet Landrat Eberhard Irlinger die Bürgerinnen und Bürger aus Erlangen-Höchstadt um Mithilfe: Sie können Kandidaten für beide Preise vorschlagen! Künstlerinnen und Künstler, die im Landkreis Erlangen-Höchstadt geboren sind oder dort leben und in den Bereichen Musik, Literatur, Bildende...

  • Erlangen
  • 14.01.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Kunst im Pfalzmuseum

FORCHHEIM - Noch bis 2. Juni ist die multidisziplinäre Einzelausstellung „Heimat-Land-Luxus“ Malerin und Performancekünstlerin Miriam Wuttke im Pfalzmuseum Forchheim zu sehen. Die Sonderschau zeigt Gemälde, Skulpturen, Objekte und Videoarbeiten der gebürtigen Forchheimerin. Am 17. Mai führt die Künstlerin Besucher durch die Ausstellung. Kinder zwischen 10 und 14 Jahren können in einem Workshop am Samstag, 18. Mai (11 bis 15 Uhr) mit der Künstlerin Miriam Wuttke in den Bereich...

  • Forchheim
  • 28.04.13
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.