Kindertagesstätte

Beiträge zum Thema Kindertagesstätte

Panorama
Symbolbild: © famveldman / Fotolia.com

Wegen KiTa-Schließungen
Eltern können auf Gebühren-Rückerstattung hoffen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Wie im Frühjahr 2020 könnten die Eltern von Krippen-, Kindergarten- und Hortkindern in Bayern ihre Beiträge für die Zeit des erneuten Corona-Lockdowns schon bald zurückbekommen. Eine finale Entscheidung in der Koalition steht dem Vernehmen zwar noch aus, das Thema könnte nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aber schon bald im Kabinett eine Rolle spielen. Das zuständige Sozialministerium wollte dies auf Anfrage aber nicht kommentieren. «Wir beobachten die weitere...

  • Nürnberg
  • 24.01.21
Panorama
Teströhrchen für den Covid-19 Test.
Foto: Bodo Schackow / dpa-Zentralbild / dpa / Archivbild

Jedes vierte Kind notbetreut
Bayern für mehr Tests in KiTas!

MÜNCHEN (dpa/lby/mue) - Bayerns Familienministerin will das Personal in KiTas mit mehr Schnelltests besser vor dem Coronavirus schützen – sieht da aber vor allem den Bund in der Pflicht. «Den Vorstoß von Bundesministerin Franziska Giffey begrüße ich, es ist ganz wichtig den Schutz der Beschäftigten und der Kinder in den Kinderbetreuungseinrichtungen zu verbessern», sagte Carolina Trautner (CSU). Allerdings müsse der Bund die Tests zur Verfügung stellen und die Kosten tragen. Bis 14. Februar...

  • Nürnberg
  • 22.01.21
Lokales
Sozialreferentin Elisabeth Reichert, Einrichtungsleiter Jörg Bräsick, und Oberbürgermeister Thomas Jung freuen sich über die neue Kindertagesstätte in Fürth.

Betreuung für 174 Kinder - Nur 22 Monate Bauzeit für größte Kindertagesstätte in Fürth

FÜRTH - (pm/ak) Mitte Januar nahm die wichtigste und größte Kindertagesstätte in der Fürther Badstraße wieder den Betrieb auf. Die Planungs- und Bauphase war für ein Projekt dieser Größenordnung mit 22 Monaten bemerkenswert kurz. Da es für die Maßnahme noch bis Ende 2018 höhere finanzielle Zuwendungen aus der öffentlichen Hand gab, die die WBG-Fürth natürlich in Anspruch nehmen wollte, wurde ein sehr ambitionierter Zeitplan ausgearbeitet. Die Werkplanung und Bauleitung des anspruchsvollen...

  • Fürth
  • 17.01.19
Lokales
Anlässlich der offiziellen Eröffnung der Kinderkrippe „Heisternest“ übergab (v.l.) wbg- Geschäftsführer Ralf Schekira ein Kinderrad an die Leiterin der Einrichtung, Agnes Lendner. Bürgermeister Horst Förther und Sozialreferent Reiner Prölß verfolgten die Übergabe des Schlüssels, den Raymond Walke, Geschäftsführer der Gemeinnützigen PARITÄTISCHEN Kindertagesbetreuung GmbH Nordbayern aus den Händen von wbg-Geschäftsführer Frank Thyroff entgegennahm.

Schlüsselübergabe der Kinderkrippe „Heisternest“ in der Werderau

NÜRNBERG (pm/vs) - Im Rahmen des Neubauprogramms für Kindertagestätten der wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen wurde im Mai 2012 mit dem Bau der Kinderkrippe in der Heisterstraße 7, 7a begonnen. Zeitgleich wurden auch die Anwesen Heisterstraße 7 und 7a als Start der Modernisierung des Immobilienbestandes der wbg Nürnberg in der Werderau energetisch modernisiert. Nach einer Bauzeit von 13 Monaten konnte die neue Einrichtung im Juni 2013 an den Betreiber, die Gemeinnützige PARITÄTISCHE...

  • Nürnberg
  • 21.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.