Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Freizeit & Sport
Frech, vorwitzig, aber auch ebenso liebenswert ist Nilpferd-Dame Amanda, die mit Sebastian Reich in Zirndorf ihre Glückskekse" verteilt.
4 Bilder

Vielfältiges und unterhaltsames Kulturprogramm in der Paul-Metz-Halle Zirndorf

ZIRNDORF - (web) Kabarett, Comedy, hochkarätig besetzter Theaterspaß und dazu viel Musik - die Paul-Metz-Halle in Zirndorf bietet auch im neuen Jahr 2018 ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm. Schon der Auftakt ließ erahnen, was auf die Zirndorfer in diesem Jahr zukommt. Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig präsentierte sich Anfang Januar in der seit langem ausverkauften Paul-Metz-Halle in absoluter Höchstform und sorgte mit seinem Programm „Weg von Hier“ für...

  • Fürth
  • 31.01.18
Freizeit & Sport
Kirche und Pfarrhaus Vach: http://www.kirchevach.de

Ausflugstipp Bad Windsheim: Sonderausstellung "Evangelische Pfarrhäuser in Franken" bis 21.Mai 2018

Unter dem Titel "Nicht Dorfhaus und nicht Villa..." zeigt das Fränkische Freilandmuseum und das Museum Kirche in Franken auch das Vacher Pfarrhaus. Siehe Katalogbeitrag, Die Sonderausstellung geht noch bis 21.Mai 2018. In der Ausstellung wird die große Vielfalt des evangelischen Pfarrhauses in Franken in seiner nun mehr 500-jährigen Geschichte gezeigt. Info: 09841/66800  oder 09841/401858 www.freilandmuseum.de Weitere Bilder vom Pfarrhaus in Vach im Wechsel der...

  • Fürth
  • 29.12.17
Freizeit & Sport
Das Musical "Daddy Cool" bringt die unvergessenen Hits der Popgruppe Boney M. in die Paul-Metz-Halle.
5 Bilder

Weltmeisterinnen, ein Heimspiel und die Hits von Boney M. - Volles Programm in Zirndorf

ZIRNDORF - (web) Bissiges Kabarett, hochkarätig besetzter Theaterspaß und dazu viel Musik - die Paul-Metz-Halle in Zirndorf bietet auch im neuen Jahr 2017 ein abwechlsungsreiches und vielfältiges Programm. Einer der Höhepunkte ist sicher der Auftritt der Kabarettistin Lis Fitz am 30. März mit ihrem Programm „Weltmeisterinnen - gewonnen wird im Kopf“. Direkt, mit viel Wortwitz, einem Schuss Blödsinn und trotzdem immer bayrisch-tiefgründig widmet sie sich den wichtigen Themen der Weltpolitik und...

  • Fürth
  • 25.01.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Schnitten gemeinsam die Geburtstagstorte an: (v.li.n.re.) Horst Ohlmann (Vorstandsvorsitzender der Deutschen Stiftungstreuhand), Werner Müller, Robert Steinkugler (Geschäftsleiter Stadthalle und Kufo), OB Thomas Jung und Kufo-Programm-Managerin Annette Wigger.	 Foto: Ebersberger
2 Bilder

Kulturforum Fürth feiert 10. Geburtstag

FÜRTH (web) - „Das geht doch schon gut los!“ Nein, Oberbürgermeister Thomas Jung muss keine Hiobsbotschaften in Sachen Gustavstraße oder Neue Mitte beklagen. Vielmehr freut sich das Stadtoberhaupt auf die Jubiläumsveranstaltungen im Kulturforum, das im Januar seine Wiedereröffnung vor zehn Jahren feiert. Der Beschluss, in Burgfarrnbach einen neuen Schlachthof zu bauen, war 1989 gleichzeitig der Startschuss für das Kulturforum Schlachthof. In direkter Nachbarschaft zur Stadthalle hatte man nun...

  • Fürth
  • 08.01.14
Anzeige
Die EXPERTEN

Die Sterne vom Himmel holen...

...und noch vieles mehr Im Nicolaus-Copernicus-Planetarium werden alle Register der Projektionstechnik gezogen, um die Faszination des Sternenhimmels und die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung allen Zuschauern unterhaltsam und kurzweilig nahezubringen. Auf über 500 m² Projektionsfläche wird ein naturgetreues Abbild des Kosmos an die 18-Meter-Kuppel projiziert. Dem Planetarium gelingt der Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft, zwischen Natur und Technik. Mit emotional...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN
2 Bilder

Germanisches Nationalmuseum

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das größte kulturgeschichtliche Museum im deutschen Sprachraum und eines der bedeutendsten Museen der Welt. Breit gefächerte Angebote eröffnen neue Möglichkeiten, Kunst und Kultur zu entdecken. Vor allem sonntags steht das junge Publikum im Mittelpunkt: Kindermalstunden, Familienführungen oder Kinder-Eltern-Aktionen laden zu spannenden und kreativen Stunden. Öffnungszeiten: Di.-So.: 10-18 Uhr, Mi.: 10-21 Uhr Mittwoch ab 18 Uhr, Eintritt...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN

Straße der Menschenrechte

Direkt am Germanischen Nationalmuseum mit dem Café Arte befindet sich die Straße der Menschenrechte, deren Geschichte bis ins Jahr 1988 zurück reicht, als eine zwölfköpfige Jury im Zusammenhang mit dem Erweiterungsbau des Germanischen Nationalmuseums über die künstlerische Ausgestaltung der Kartäusergasse zu entscheiden hatte. Unter den vier eingegangenen Wettbewerbsvorschlägen überzeugte auf Anhieb das Konzept von Dani Karavan, dessen „Straße der Menschenrechte“ mit ihren 27 weißen Säulen von...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Ratgeber
4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im neuen Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25 68 Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. -...

  • Nürnberg
  • 10.10.13