Lebende Krippe

Beiträge zum Thema Lebende Krippe

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Geheimtipp gegen Winterblues

Im Manatihaus des Tiergarten Nürnberg platzen tropisch-üppige Blüten, kraftstrotzende Grünpflanzen und in allen Farben dekorierte Schmetterlinge in das triste Grau eines bedeckten Wintertags. Unzählige Amazonasfalter umschweben hier die Besucher, die bei tropischen Temperaturen und einer ebensolchen Luftfeuchtigkeit für einige Zeit die draußen herrschende, klamme Kälte vergessen.Bevor es dann doch auf den Spaziergang durch den winterlich verschneiten Tiergarten geht, lassen sich die Zoobesucher...

  • Nürnberg
  • 05.12.18
Freizeit & Sport
5 Bilder

Im Pfalzmuseum regieren die Schneemänner

Umfangreiches Weihnachtsprogramm in Forchheim FORCHHEIM (rr) – Gemütlich und besinnlich ist es in der Adventszeit vor der spätmittelalterlichen Fachwerkfassade des Forchheimer Rathauses. Drei echte Weihnachtsengel verkünden hier täglich im „schönsten Adventskalender der Welt“ weihnachtliche Verse. Eingehüllt in den Duft von Glühwein, fränkischem Lebkuchen und Bratwürsten genießt der Besucher das beschauliche Bild. Das Nostalgie-Karussell entführt seine Fahrgäste in eine eigene Traumwelt....

  • Forchheim
  • 02.12.18
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Ein Besuch im Manatihaus

Hier platzen tropisch-üppige Blüten, kraftstrotzende Grünpflanzen und in allen Farben dekorierte Schmetterlinge in das triste Grau eines bedeckten Wintertags. Unzählige Amazonasfalter umschweben im Manatihaus des Tiergartens Nürnberg die Besucher. Tropische Temperaturen und eine ebensolche Luftfeuchtigkeit tragen ihren Teil dazu bei, für einige Zeit die draußen herrschende, klamme Kälte zu vergessen. Zum krönenden Abschluss ihres Tropentrips lassen sich die Zoobesucher im Blauen Salon –...

  • Nürnberg
  • 08.12.17
Freizeit & Sport
Kinder des ev. Kindergartens der Auferstehungskirche (Zabo) singen für den Weihnachtsmann.
2 Bilder

Lebende Krippe im Tiergarten und Lichterzug

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch in diesem Jahr wieder ein außergewöhnliches vorweihnachtliches Erlebnis: die „Lebende Krippe im Tiergarten“. Die „Lebende Krippe“ mit Schäfchen, Maria, Josef und dem Hirten befindet sich gleich im Eingangsbereich des Tiergartens hinter den Toren und wird von einem kleinen Adventsmarkt mit wechselnden Ständen im Lichterschein des großen Weihnachtsbaums begleitet. Schon vorab durften die Kinder des evangelischen Kindergartens der Auferstehungskirche aus Zabo heute, 24....

  • Nürnberg
  • 24.11.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Fürths Christkind Maria Vogel und Marc Vogel (nicht verwandt!) von der Gauklergruppe "un poco loco" demonstrieren die innige Harmonie zwischen Weihnachts- und Mittelaltermarkt. Foto. Ebersberger
5 Bilder

Weihnachts- und Mittelaltermarkt auf der Fürther Freiheit

FÜRTH - (web) Mehr als 40 weihnachtlich geschmückte Stände sorgen am Weihnachtsmarkt auf der Fürther Freiheit vom 24. November bis 23. Dezember für festliche Stimmung. Dazu findet auch wieder der Mittelaltermarkt statt. Große und kleine Besucher werden wieder mit den vielen bunt glitzernden Sternen, Lichtern und Christbaumkugeln um die Wette strahlen, wenn am Donnerstag, 24. November (17 Uhr), das neue Fürther Christkind Maria Vogel auf dem Balkon der Kreishandwerkerschaft den Prolog spricht...

  • Fürth
  • 22.11.16
Anzeige
Freizeit & Sport
Walder Gmabüschsänger.
4 Bilder

Advent in fränkischen Bauernstuben

Fränkisches Freilandmuseum an den Adventssonntagen REGION (pm/nf) - Eine besondere weihnachtliche Stimmung ist an den ersten drei Adventssonntagen von 12 bis 16 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim zu erleben. Die Bauernstuben sind geschmückt und geheizt, in einigen Stuben werden traditionelle Weihnachtslieder und mundartliche Geschichten und Gedichte vorgetragen und es darf auch mitgesungen werden. Mit dabei sind u.a. die Leyher und die Vacher...

  • Mittelfranken
  • 11.11.16
Freizeit & Sport

„Lebende Krippe“ im Tiergarten

NÜRNBERG (pm/nf) - Ein vorweihnachtliches Erlebnis ohne Hektik und Stress wird auch dieses Jahr wieder die „Lebende Krippe“ im Tiergarten der Stadt Nürnberg. Beginnend mit dem 1. Adventssonntag, 29. November 2015, stellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tiergartens, umrahmt von Schafen und Eseln, an allen vier Adventswochenenden und am Heiligen Abend die Weihnachtsgeschichte nach. Erstmals befindet sich in diesem Jahr die „Lebende Krippe“ im Eingangsbereich des Tiergartens, gleich auf...

  • Nürnberg
  • 23.11.15
Freizeit & Sport
Darstellung der Geburt Christi aus dem Weihnachtszyklus von Norbert Tuffek.
2 Bilder

Advent in fränkischen Bauernstuben

Lebende Krippe, Weihnachtsspiel nach Hans Sachs, Adventskonzert REGION (pm/nf) - Eine besondere weihnachtliche Stimmung ist an den ersten drei Adventssonntagen von 12-16 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken zu erleben. Die Bauernstuben sind weihnachtlich geschmückt und eingeheizt, in einigen Stuben werden traditionelle Weihnachtslieder und mundartliche Geschichten und Gedichte vorgetragen und es darf auch mitgesungen werden. In anderen Stuben wird traditioneller und...

  • Mittelfranken
  • 18.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.