Martinskirche

Beiträge zum Thema Martinskirche

Panorama
Die „grüne“ Fläche ist die Fläche, die zusätzlich zur ohnehin vorhandenen Baustelleneinrichtung bis zur Kw 50 benötigt wird.

Rathausplatz wurde eingerüstet

FORCHHEIM (pm/rr) - Am 2. November wurde die Großbaustelle auf dem Forchheimer Rathausplatz und in Teilbereichen der St. Martin-Straße erweitert: Bis etwa Anfang Dezember wird das Rathaus mit einem Gerüst umfangen. Deshalb wird aus Gründen der Arbeitssicherheit und zum Schutz der Öffentlichkeit eine Schutzzone für den Aufbau des Gerüsts eingerichtet. Während dieser Zeit wird der Zugang von der Hauptstraße aus in die St. Martin-Straße gesperrt. Der Durchgang vom Rathausplatz zur Martinskirche...

  • Forchheim
  • 13.11.20
Lokales

Martinskirche

Nachdem im Rahmen des Ausbaus der Eisenbahnstrecke Nürnberg - Bamberg - Erfurt das Bahnwärterhaus am Fuchsengarten bei der Bahnunterführung Martinsbühler Strasse abgerissen wurde, hatte man einen ungestörten Blick auf die Martinskirche und den danebenstehenden Torbogen (Baujahr 1732 !) Nun sind dort schwere Baumaschinen am Werk, um die Brückenpfeiler für die neue Überführung zu setzen. Bald wird man dort nur noch den Blick auf Lärmschutzwälle haben - oder sind es Sichtschutzwälle ?

  • Erlangen
  • 31.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.