Rathaus Forchheim

Beiträge zum Thema Rathaus Forchheim

Panorama
Die „grüne“ Fläche ist die Fläche, die zusätzlich zur ohnehin vorhandenen Baustelleneinrichtung bis zur Kw 50 benötigt wird.

Rathausplatz wurde eingerüstet

FORCHHEIM (pm/rr) - Am 2. November wurde die Großbaustelle auf dem Forchheimer Rathausplatz und in Teilbereichen der St. Martin-Straße erweitert: Bis etwa Anfang Dezember wird das Rathaus mit einem Gerüst umfangen. Deshalb wird aus Gründen der Arbeitssicherheit und zum Schutz der Öffentlichkeit eine Schutzzone für den Aufbau des Gerüsts eingerichtet. Während dieser Zeit wird der Zugang von der Hauptstraße aus in die St. Martin-Straße gesperrt. Der Durchgang vom Rathausplatz zur...

  • Forchheim
  • 13.11.20
Lokales
Die Baugenehmigung für die Generalsanierung des Historischen Rathauses wurde vom Stadtbauamt (Projektleiterin Claudia Stumpf mit dem Leiter des Bauordnungsamtes Stefan Schelter, 2.v.li.) an Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (links) auf dem Rathausplatz übergeben. Mit der Durchführung der Sanierung hat die Stadt Forchheim das Regensburger Architekturbüro fabi architekten bda PartGmbB, vertreten durch Stephan Fabi (im Bild) und Peter Krackler, betraut.

Sanierung des Rathauses hat begonnen
Großbaustelle im Herzen der Stadt

FORCHHEIM (pm/rr) – Der Umbau des historischen Rathauses zum „Haus der Begegnung“ beginnt ab jetzt im Außenbereich. Die dazu nötige Großbaustelle auf dem Rathausplatz und in Teilbereichen der St.-Martin-Straße wird voraussichtlich bis Dezember 2023 beendet sein. Bisher lief die Sanierung des Rathauses weitestgehend innen “im Verborgenen“ des Hauses ab. Im Oktober 2019 übergab das Stadtbauamt offiziell die Baugenehmigung an Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein. Die Regensburger Architekten...

  • Forchheim
  • 05.09.20
Lokales
Für die Generalsanierung des Historischen Rathauses Forchheim wurde nun offiziell vom Stadtbauamt (Projektleiterin Claudia Stumpf mit dem Leiter des Bauordnungsamtes Stefan Schelter, 2.v.li.) die Baugenehmigung an Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein (links) auf dem Rathausplatz Forchheim übergeben. Dies ist der Startschuss für die umfangreiche Sanierung dieses Einzeldenkmals mit nationaler Bedeutung! Als neues Architekturbüro hat die Stadt Forchheim das Regensburger Architekturbüro fabi architekten bda PartGmbB, vertreten durch Stephan Fabi und Peter Krackler, gewonnen.

Baugenehmigung offiziell übergeben
Rathaussanierung kann endlich starten

FORCHHEIM (bk/rr) – Für die Generalsanierung des historischen Rathauses wurde nun offiziell vom Stadtbauamt die Baugenehmigung an Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein übergeben. Dies ist der Startschuss für die umfangreiche Sanierung des Einzeldenkmals mit nationaler Bedeutung. Als neues Architekturbüro hat die Stadt das Regensburger Architekturbüro fabi architekten bda PartGmbB gewonnen. Bereits in den vergangenen Jahren wurde auf die Baugenehmigung mit fachspezifischen Voruntersuchungen...

  • Forchheim
  • 11.11.19
Lokales
Die Stadt Forchheim lud Medienvertreter zum Rundgang durch die Rathausbaustelle ein.

580.000 Euro für Forchheims Stadtkern

Stadt Forchheim erhält Fördermittel für die Innenstadt FORCHHEIM (pm/rr) – Stadt- und Ortskerne von Kommunen erleben derzeit einen starken Wandel. In vielen Kommunen Bayerns gibt es Funktionsverluste oder Gebäudeleerstand. Wer sich nachhaltig für eine Instandsetzung der Zentren einsetzt, erhält von Bund und Freistaat finanzielle Unterstützung. In diesem Jahr konnte der Freistaat über die Bund-Länder-Städtebauförderung acht Gemeinden in Oberfranken mit rund 2,6 Millionen Euro von Bund und...

  • Forchheim
  • 27.11.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama

Behindertentoilette geschlossen

Die Behindertentoilette am Historischen Rathaus ist bis auf weiteres geschlossen. FORCHHEIM (pm/rr) – Am Historischen Rathaus werden derzeit alle nichtstatischen Gebäudeteile rückgebaut. Für die Entsorgung wurden hinter dem Gebäude im Bereich der Behindertentoilette Container aufgestellt und der Bereich des Bauzauns erweitert. Wegen dieser Sanierungsmaßnahmen musste die Behindertentoilette am Historischen Rathaus Forchheim bis auf weiteres geschlossen werden. Die nächstgelegene...

  • Forchheim
  • 11.07.18
Anzeige
Lokales
Das historische Rathaus soll ein Haus der Begegnung werden.
2 Bilder

7,75 Millionen Euro für das Forchheimer Rathaus

FORCHHEIM (pm/rr) – Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages fördert die Sanierung des Forchheimer Rathauses. Insgesamt werden 7,75 Mio. Euro zur Sanierung vom Bund bereitgestellt – das ist die Hälfte der veranschlagten Sanierungskosten. „Im kommenden Jahr sollen bereits die ersten 500 000 Euro fließen“, kündigt der SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz an, der selbst Mitglied im Haushaltsausschuss ist und hier eng mit der Stadt Forchheim zusammenarbeitet: „Das Forchheimer...

  • Forchheim
  • 04.07.18
Lokales
Das Forchheimer Rathaus soll künftig ein „Haus der Begegnung“ werden.

Arbeiten am Rathaus werden neu ausgeschrieben

FORCHHEIM (pm/rr) – Wegen der vom Stadtrat beschlossenen künftigen Nutzung des Rathausgebäudes als „Haus der Begegnung“ müssen die bestehenden Planerverträge für die Sanierung neu ausgeschrieben werden. Dieser Beschuss vom Juli 2017 hatte deutliche Veränderungen der baulichen und planerischen Anforderungen zur Folge, bietet aber auch die Möglichkeit der Generierung erheblicher Fördermittel - eine Perspektive, die die Stadt nun dazu zwingt, die Aufträge neu zu regeln. Deutlich höherer...

  • Forchheim
  • 01.02.18
Lokales
Samuel Rüther, Oberbürgermeister Franz Stumpf und Josua Flierl, Jugendbeauftragter der Stadt Forchheim (v.l.n.r.). Foto: oh

Zu Besuch beim Jugendbeauftragten

FORCHHEIM (pm) - Samuel Rüther nutzte als Erster die Gelegenheit, sein Anliegen mit dem Jugendbeauftragten der Stadt Forchheim, Josua Flierl, zu besprechen: Für seine Band sucht der Drummer Übungsräume. Bereits Anfang März fand die erste Sprechstunde des Jugendbeauftragten im Rathaus statt, und Rüther schilderte ganz klar sein Problem: Seine fünfköpfige Band sucht nach preiswerten Übungsräumen, die ungefähr 50 m² groß sind, um einmal wöchentlich zwei Stunden zu proben. „Gelegentlich können wir...

  • Forchheim
  • 10.03.15
Freizeit & Sport
Bild: Araceli Navarro Ramirez

Mexiko in den Rathaushallen

FORCHHEIM (pm/mue) - Ab Freitag, 11. Juli, um 19 Uhr weht ein Hauch von Mexiko durch die Rathaushallen, denn die in Tepatitlán im mexikanischen Bundesstaat Jalisco geborene Künstlerin Araceli Navarro Ramirez stellt hier Bilder aus ihrer Heimat aus. Ramirez begann 1987 ihre Studien der Artes Plasticas in der renommierten Werkstatt Casa Colomos in Guadalajara, der Hauptstadt des Bundesstaates Jalisco. In den folgenden fünf Jahren folgte ein Studium verschiedener Maltechniken wie Tempera,...

  • Forchheim
  • 27.06.14
Lokales
Gemeinsam für die Stadt: Rathaus-Chef Franz Stumpf (r.) ehrt Werner Horsch zum Dienstjubiläum. Foto: oh

Werner Horsch: 25 Jahre für „sein“ Forchheim

FORCHHEIM (pm/mue) - Vor wenigen Tagen feierte Werner Horsch, seit 25 Jahren im Dienste der Stadt Forchheim, sein Dienstjubiläum. Nach einer Ausbildung und Beschäftigung als Großhandelskaufmann trat er im August 1990 eine unbefristete Beschäftigung bei der Stadt Forchheim als Verkehrsüberwacher an, ab 1997 war er auch für die Vollstreckung der Stadtkasse zuständig. Im Mai 1999 änderte sich dann sein Aufgabengebiet: Werner Horsch übernahm den Fahrdienst im Rathausbereich und wurde im...

  • Forchheim
  • 26.05.14
Lokales
Im Dachstuhl des Rathauses: Torsten Brunk, David Grüner, Jürgen Giese, Gerhard Zedler (Stadtbauamt / v.l.n.r.). Foto: oh

Forchheimer Rathaus wird komplett vermessen

FORCHHEIM (pm/mue) - Derzeit wird das Forchheimer Rathaus vermessen: „Dies passiert so genau, dass man anhand der Pläne erkennen kann, ob eine Mauerecke abgerundet oder kantig ist. Die Standardabweichungen betragen weniger als einen halben Zentimeter“, beschreibt Jürgen Giese, Experte auf dem Gebiet der Baudokumentation, die geplante Vorgehensweise. Dabei kommen Laserscanner und Tachymeter – ein Gerät zur Auf- und Einmessung von Punkten mithilfe eines reflektierten Lichtsstrahls – zur...

  • Forchheim
  • 21.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.