Alles zum Thema Stadt Forchheim

Beiträge zum Thema Stadt Forchheim

Panorama
Bald ist Neueröffnung: Geschäftsführer Thomas Krauß (r.) und Matthias Kilian (Geschäftsleiter) sehen in Forchheim einen lohnenswerten Standort. Foto: Peter Maskow

Modernster MediaMarkt Deutschlands eröffnet in Forchheim

FORCHHEIM (pm/mue) - Die alte Königsstadt wird um ein attraktives Einkaufsziel reicher: Am Donnerstag, 3. Mai, öffnet im Globus-Center nicht nur ein neuer, sondern zugleich der modernste MediaMarkt Deutschlands seine Türen. Auf die Kunden wartet ein Einkaufsparadies, das auf rund 1.500 Quadratmetern Verkaufsfläche eine große Auswahl an Elektronikprodukten bietet. Mit persönlicher Beratung und umfangreichen Serviceleistungen empfiehlt sich der Elektronikfachmarkt zudem als kompetente Adresse...

  • Forchheim
  • 20.04.18
Lokales
Seit dem 1. März 2018 ist die große Kreisstadt Forchheim offiziell ein "Oberzentrum"
2 Bilder

Forchheim ist nun auch offiziell ein „Oberzentrum“

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Bezeichnung „Oberzentrum“ für die große Kreisstadt Forchheim ist offiziell: Seit dem 1. März ist die Teilfortschreibung des Landesentwicklungsplans des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat in Kraft. Hier wird die Stadt Forchheim als Oberzentrum aufgelistet. Damit ist Forchheim z. B. wie Bamberg, Bayreuth und Coburg ein zentraler Ort der dritthöchsten Stufe. Das bedeutet, dass die Stadt neben dem Grundbedarf auch über...

  • Forchheim
  • 11.03.18
Lokales

Brauhaus-Durchfahrt wieder freigegeben

FORCHHEIM (pm/rr) – Die so genannte Brauhaus-Durchfahrt zwischen Hornschuchallee und Paradeplatz ist wieder freigegeben. Das bedeutet, dass der Verkehr zwischen Marktplatz und Hornschuchallee nun wieder in getrennten Bahnen ablaufen kann: Der Verkehr aus der Hornschuchallee Richtung Paradeplatz fließt nun wieder per Einbahnregelung nach rechts durch die Brauhaus-Durchfahrt. Das gilt auch für die Linienbusse. Der Verkehrsfluss vom Marktplatz läuft ebenfalls nur in einer Richtung am...

  • Forchheim
  • 07.03.18
Lokales
Zum Klinikum Forchheim (Bild) soll bald auch das Krankenhaus in Ebermannstadt gehören.
3 Bilder

Kliniken schließen sich zusammen

FORCHHEIM/EBERMANNSTADT (pm/rr) – Der Zusammenschluss der beiden Krankenhäuser in Forchheim und Ebermannstadt ist beschlossene Sache. Die „Verlobung“ des Klinikum Forchheim der Vereinigten Pfründnerstiftungen in Forchheim und der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH in Ebermannstadt wird am 1. Januar 2019 in eine „Hochzeit“ der beiden Kliniken münden, so beschlossen es am Montag, 5. Februar der Forchheimer Stadtrat und der Kreistag des Landkreises Forchheim in einer historischen gemeinsamen...

  • Forchheim
  • 07.02.18
Freizeit & Sport
Überall wo sie tanzen begeistern die Gardemädchen der Närrischen Siedler Lichteneiche ihr Publikum. Foto: R. Rosenbauer
2 Bilder

Höhepunkte im närrischen Treiben

FORCHHEIM (rr) – Mit der 12. Forchheimer Prunksitzung gestalten die Narren der Närrischen Siedler Lichteneiche am Samstag, 27. Januar um19.11 Uhr im Kolpingsaal (Kolpingplatz 1) den ersten Höhepunkt der aktuellen Faschingssaison. Einlass ist bereits um 18.00 Uhr. Für Lacher werden Lizzy Aumeier und Da Bobbe sorgen. Einen Tag später gibt es am gleichen Ort von 14.00 bis 17.00 Uhr für die lieben Kleinen den Großen Forchheimer Kinderfasching mit buntem Programm und Livemusik. Einlass ist um...

  • Forchheim
  • 15.01.18
Freizeit & Sport
Symbolfoto: Brian Bracher (Pixabay)

Nikolauslauf: sportlicher Start in den Advent

FORCHHEIM (rr) – Am Samstag, 2. Dezember beginnt um 11.00 Uhr auf der Sportinsel der traditionelle Nikolauslauf. Schon zum 41. Mal lädt die Leichtathletikgemeinschaft Forchheim zu diesem Sporthighlight ein, das wie kein anderes tolle Stimmung, Spaß und sportliche Höchstleistungen garantiert. Während bei den ambitionierten Leichtathleten der Nikolauslauf zum Bestätigen alter und Erreichen neuer Bestzeiten genutzt wird, lassen zahlreiche Hobbyjogger beim Nikolauslauf die Laufsaison in...

  • Forchheim
  • 24.11.17
Lokales
Die Betreuung der Kleinsten will sich die Stadt Forchheim künftig deutlich mehr kosten lassen. Foto: © highwaystarz / Fotolia.com

Forchheim erhöht Fördersätze für neue KiTa-Plätze auf 100 Prozent

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadt Forchheim erhöht die Fördersätze für neue Plätze in Kindertagesstätten auf 100 Prozent. Damit soll die nach wie vor vorhandene Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Vorschulkinder im Stadtgebiet unterstützt werden. Hierbei kann es sich um neue Krippen, Kindergärten oder Großtagespflegstellen handeln. Träger können Kirchengemeinden, Vereine, Unternehmen, aber auch Privatpersonen sein. Bisher wurden solche Vorhaben mit 75 Prozent der förderfähigen Kosten...

  • Forchheim
  • 20.11.17
Lokales
Einmarsch der „Närrischen Siedler“ aus der Lichteneiche mit dem Prinzenpaar Carina I. und Markus I.   Foto: R. Rosenbauer
2 Bilder

In Forchheim sind die Narren los!

FORCHHEIM (rr) - Traditionell haben die „Närrischen Siedler“ aus der Lichteneiche am Samstag 11. November um 11 Uhr 11 die Faschingssaison eröffnet. Weil im Rathaus immer noch gebaut wird, wurde der Rathaussturm zum zweiten Mal in Folge in den Saal der Volksbank verlegt. Bei der Schlüsselübergabe freute sich Bürgermeister Franz Streit vor allem über die neue Faschingsprinzessin Carina die Erste. Im Jahr 2005 war sie ebenfalls als Carina I. die erste Forchheimer Bierkönigin gewesen. Jetzt...

  • Forchheim
  • 13.11.17
Lokales
Bürgermeister Franz Streit (rechts) durfte die Sportler des Rehabilitations- und Gesundheitssportvereins Forchheim e. V auszeichnen. Foto: Stadt Forchheim

Sportabzeichen für herausragende Leistungen

FORCHHEIM (pm/rr) – Behinderungen und Alter sind kein Hindernis für alle, die sich körperlich fit halten wollen. Großartige Leistungen zeigten dieses Jahr die Sportler des Rehabilitations- und Gesundheitssportvereins Forchheim e. V.: Bürgermeister Franz Streit zeichnete zwölf Aktive im Sitzungssaal der Stadt in der Schulstraße mit Gold- und Silbermedaillen aus. Topfit präsentierten die Sportler sich im Laufe des Sommers und erfüllten – bereits zum wiederholten Mal – die Anforderungen für...

  • Forchheim
  • 06.11.17
Lokales
Viktor Naumann, Wirtschaftsförderer der Stadt Forchheim (rechts) und Nico Cieslar, der Leiter der Tourist-Information Forchheim stellen die Infotafel vor. Foto: Stadt Forchheim

Neuer Wegweiser in die Stadt

FORCHHEIM (pm/rr) – Auf der Sportinsel am Regnitz-Radweg hat die Stadt eine neue Infotafel aufgestellt. Vor allem Radtouristen und Wohnmobilisten sollen auf die Sehenswürdigkeiten und kulinarische Vielfalt der Königsstadt aufmerksam gemacht werden. Hier finden Touristen die wichtigsten Informationen zu den Forchheim-Highlights wie zur historischen Altstadt oder zur Festungsanlage aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Zudem werden die Gastronomievielfalt, die Bierkeller und die Brauereien...

  • Forchheim
  • 02.11.17
Lokales
Die Weihnachtsengel 2016: Laura Schmidt, Nina Biermann und Johanna Alexandra Schaffner (v.l.n.r.). Archivfoto: R. Rosenbauer

Jetzt bewerben: Forchheim sucht neue Weihnachtsengel!

FORCHHEIM (pm/rr) – Mit dem Herbst hat die kühle und dunkle Jahreszeit begonnen, und Weihnachten rückt näher. Deshalb sucht die Stadt Forchheim wieder drei Weihnachtsengel für die Aktion „Forchheimer Adventskalender - der schönste der Welt“. Die Aufgaben der Engel umfassen in der Zeit vom 1. bis 23 Dezember jeweils um 18.30 Uhr das Fenster im Rathaus zu öffnen, den Prolog zu sprechen und aus der Lostrommel mit den ca. 40.000 Losen den glücklichen Tagesgewinner zu ziehen. Der Hauptgewinn – ein...

  • Forchheim
  • 09.10.17
Lokales
Die chinesische Delegation im Medical Valley Center, Forchheim. Foto: Stadt Forchheim

Medical Valley Center: Chinesen bieten Kooperation an

FORCHHEIM (pm/rr) – Eine Delegation aus Zhongshan, einer Millionenstadt westlich von Hongkong hat das Medical Valley Center (MVC) besucht und sich über das örtliche Gründerzentrum und die Entwicklung Forchheims als Standort der Medizintechnik informiert. Die Chinesen stellten ihren Medical Technology-Park vor und boten Kooperationen für ein neues Großprojekt an, den Sino-German-Medicine-Park. Der städtische Wirtschaftsförderer Viktor Naumann konnte mit der positiven Dynamik des...

  • Forchheim
  • 02.10.17
Lokales
Die Raumluft im Carl-Zeitler-Kindergarten in der Bügstraße ist belastet. Foto: Stadt Forchheim

Belastete Raumluft: Steht der Carl-Zeitler-Kindergarten vor der Schließung?

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Stadt Forchheim lässt derzeit intensiv die Luft im Carl-Zeitler-Kindergarten in der Bügstraße messen. Im schlimmsten Fall müsste der Kindergarten geschlossen und das Gebäude saniert werden. Es begann damit, dass Mitarbeiter des Kindergartens im Frühsommer über gesundheitliche Beschwerden im HNO-Bereich geklagt hatten. Diese nahm die Stadt Forchheim zum Anlass, sofort zu reagieren und am 22. Juli entsprechende Raumluftproben durch einen Gutachter durchführen zu lassen....

  • Forchheim
  • 29.09.17
Freizeit & Sport
Die Qual der Wahl unter 3.000 Fotos hatten Fotografin Alexandra Richter alias „Frau Herz“ (links) und Künstlerin Rosemary Keßler. Foto: Stadt Forchheim

Ausstellung: Forchheim goes Instagram

FORCHHEIM (pm/rr) – Von Donnerstag 5. Oktober bis zum 5. Dezember können in der Stadtbücherei in der Spitalstraße 3 die schönsten Fotos der Instagram-Aktion #forchheimshots betrachtet werden. Aus über 3.000 Fotos, die von den Usern in der Zeit zwischen Dezember und August auf dem Sozialen Netzwerk Instagram mit dem Hashtag #forchheimshots gepostet wurden, musste die Jury 100 auswählen. Die drei Jurymitglieder, Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, die Künstlerin Rosemary Keßler und die...

  • Forchheim
  • 29.09.17
Lokales
Dr. Uwe Kirschstein, Oberbürgermeister der Stadt Forchheim (links), Carmen Adamczyk, Leiterin von „CrossOver“, und Marcel Keil, pädagogischer Mitarbeiter von „CrossOver“, während der feierlichen Übergabe des Spendenschecks im Garten der Wohngruppe in Buckenhofen. Foto: Britta Kaiser, Stadt Forchheim

Städtische Finanzspritze für den Sommerurlaub

FORCHHEIM (bk/rr) – Ein großer Traum erfüllte sich für die Kinder und Jugendlichen der in Forchheim-Buckenhofen beheimateten heilpädagogischen Kinder- und Jugendwohngruppe „CrossOver“ des Jugendhilfeträgers „iSo“ (Bamberg): Die neun jungen Bewohner hatten sich gewünscht, heuer ans Meer fahren zu dürfen, um dieses mit eigenen Augen einmal sehen zu können. Anfang September konnte es dank einer Finanzspritze der Stadt Forchheim wirklich nach Kroatien losgehen. Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein...

  • Forchheim
  • 08.09.17
Lokales
Das neue Büro- und Entwicklungsgebäudes von Siemens Healthineers in Forchheim am Rhein-Main-Donau-Kanal bietet bis zu 2.000 Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld. Foto: R. Rosenbauer
3 Bilder

Größte CT-Fabrik der Welt steht in Forchheim

FORCHHEIM (rr) - Mit einem Festakt haben Mitarbeiter, Vorstand und Aufsichtsrat von Siemens Healthineers im Beisein des bayerischen Staatsministers des Innern, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann und von Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein die offizielle Eröffnung des neuen Büro- und Entwicklungsgebäudes in Forchheim gefeiert. In einer Bauzeit von knapp drei Jahren ist der Neubau am Rhein-Main-Donau-Kanal entstanden, der bis zu 2.000 Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld bietet. Der...

  • Forchheim
  • 14.07.17
Lokales
Forchheims Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein übergibt die Schlüssel für den neuen BMW i3 an Annett Fleming und Mariana Kemmerth von der Verkehrsüberwachung (v.l.n.r.). Foto: R. Rosenbauer

Forchheim fährt jetzt elektrisch

FORCHHEIM (rr) – Die Verkehrsüberwachung in Forchheim fährt jetzt elektrisch. Dafür wurden zwei BMW i3 geleast, die sich ein Team von acht Personen teilt. Der erste Wagen ist bereits in Betrieb, der zweite ist bestellt. „Wir hatten schon länger darüber nachgedacht, das Thema E-Mobilität bei der Stadt zu verankern“, betont Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein. Ein Elektroauto als Dienstfahrzeug des OB wäre zwar wünschenswert, doch die derzeitigen Konditionen der Hersteller passten noch nicht....

  • Forchheim
  • 30.06.17
Freizeit & Sport
Am 30. Juni darf in Forchheim bis 23.00 Uhr geshoppt werden. Foto: © ivanko80/Fotolia.com

Lebendige Einkaufsnacht: Shopping-Erlebnis trifft auf afrikanische Kultur

FORCHHEIM (rr) - Am Freitag, 30. Juni in der Zeit von 20.00 bis 23.00 Uhr veranstaltet die Werbegemeinschaft Forchheim in der Forchheimer Innenstadt die „Lange Forchheimer Einkaufsnacht“, die heuer mit dem Beginn der Afrika-Kulturtage zusammengelegt wird. Die feiern heuer Jubiläum: Seit zehn Jahren finden sie immer Anfang Juli im Innenhof der Kaiserpfalz und rund um die Sattlertorstraße statt. Dort ist der Afrikanische Basar aufgebaut. Von 17.00 bis 22.00 Uhr lässt es sich hier gemütlich...

  • Forchheim
  • 22.06.17
Freizeit & Sport
Das 1. FoodtruckFestival in Forchheim war ein voller Erfolg. Im September folgt die zweite Auflage. Foto: R. Rosenbauer

Festival in Neuauflage: Foodtrucks kommen zurück

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Sonntag, 24. September, geht von 12.00 bis 19.00 Uhr das 2. Forchheimer FoodTruck-Festival an den Start. Hier trifft geballte kulinarische Vielfalt auf ungebremste Entdeckerfreude! Veranstaltungsort wird wieder das Ausstellungsgelände im Forchheimer Süden sein. „Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, wollen wir in diesem Jahr versuchen, daran anzuknüpfen um ein weiteres Veranstaltungshighlight in Forchheim zu etablieren. Wir freuen uns darauf, mit Miguel Ortega wieder...

  • Forchheim
  • 26.05.17
Lokales
Oberbürgermeister Uwe Kirschstein zeigt der Regierungspräsidentin von Oberfranken, Heidrun Piwernetz, die Pläne zur Ost-West-Erschließung der Altstadt. Foto: R. Rosenbauer

„Querachse“ soll Forchheimer Innenstadt beleben

FORCHHEIM (rr) – Wer an Forchheim denkt, hat automatisch eine Nord-Süd-Richtung im Kopf. Egal, ob man mit der Bahn, mit dem Auto auf dem Frankenschnellweg oder mit dem Schiff auf dem Kanal von Erlangen nach Bamberg fährt - oder in der Stadt vom Paradeplatz zum Rathaus flaniert – die zentralen Wege der Stadt führen von Nord nach Süd oder umgekehrt. Anders verhält es sich für Besucher, die vom Bahnhof aus in die Innenstadt wollen. Hier geht man von Ost nach West. Allerdings ist dieser Weg nicht...

  • Forchheim
  • 26.05.17
Freizeit & Sport
Vorstellung Bier-Geniesser-Weg: Braumeister Rainer Kalb (Brauerei Neder), Bürgermeister Franz Streit, Bierkönigin Carina Schneider, Fritz Hebendanz (Brauerei Hebendanz)und Christian Schuster (Brauerei Greif).

Tag der offenen Brauereien: Tradition aus dem Steinkrug

FORCHHEIM (pm/mue) - Am Samstag, 27. Mai, findet zum zweiten Mal der Tag der offenen Brauereien in Forchheim statt – zwischen 13.00 und 18.00 Uhr kann man mit dem Zug „as Kunnerla“ von Brauerei zu Brauerei fahren und köstlichen „Gerstensaft“ probieren. Den Startschuss für den Tag der offenen Brauereien gibt Oberbürgermeister Uwe Kirschstein um 13.00 Uhr am Infostand der Tourist-Information am Rathausplatz, wo es auch alle wichtigen Informationen gibt. Zudem kann man dort...

  • Forchheim
  • 22.05.17
Freizeit & Sport
Jede Menge Hüpf- bzw. Spring-Spaß ist im Juni angesagt – nicht nur für Kinder. Symbolfoto: © drubig-photo/Fotolia.com

Hüpfburgenfestival "Forchheim hüpft" vom 2. bis 11. Juni

FORCHHEIM (pm/rr) – Was gibt es schöneres für Kinder als ausgelassen zu hüpfen, toben und klettern? Kinder müssen sich ausprobieren können, wollen entdecken, und natürlich sollen dabei Spaß und Action im Vordergrund stehen. Beim ersten Hüpfburgenfestival „Forchheim hüpft“ in Forchheim vom 2. – 11. Juni auf den städtischen Ausstellungsgelände im Forchheimer Süden ist das alles möglich. „Es werden verschiedenste Attraktionen für Groß und Klein geboten sein, um einen Tag voller Abenteuer und...

  • Forchheim
  • 15.05.17
Lokales
Oberbürgermeister Uwe Kirschstein (vorne, 2.v.r.) und Bürgermeister Franz Streit (3.v.r.) bei einer gemeinsamen „Sitzprobe“ auf dem Paradeplatz. Zusammen mit Stadträten und Sponsoren wurden die neuen Bänke praktisch eingeweiht. Foto: R. Rosenbauer

Neue Ruhe-Oase in der Forchheimer City

FORCHHEIM (rr) – Der Paradeplatz macht seinem Namen wieder alle Ehre. Mit der Fertigstellung der Tiefgarage wurden die provisorischen Übergangsparkplätze aufgelöst. Der Platz lädt wieder zum Verweilen und Flanieren ein. Dazu gibt es neue Sitzmöbel: 14 Dreiersitzbänke und vier Doppelsitzbänke wurden dank etlicher Sponsoren angeschafft. Dazu kommen noch Fahrradständer und später auch Papierkörbe. „Für die Abfallbehälter muss der Stadtrat erst die Mittel freigeben“, sagte Reinhilde...

  • Forchheim
  • 28.04.17
Lokales
Oberbauleiter Michael Schunter, Kämmerer Detlef Winkler, Architekt Thomas Krügel, Hochbauamtsleiterin Sigrun Wagner, OB Uwe Kirschstein und Alt-OB Franz Stumpf (von links) schwingen die Spaten. Foto: Roland Rosenbauer

Katharinenspital: Spatenstich für neues Seniorenheim

FORCHHEIM (rr) – Nach dem vollständigen Abriss des Katharinenspitals, wird bereits der Neubau hochgezogen. Ende April trafen sich die Verantwortlichen zum offiziellen ersten Spatenstich. „Wir ebnen den Weg in die Zukunft“, sagte Oberbürgermeister Uwe Kirschstein, betonte, dass der Stadtrat mit der Entscheidung für den Neubau die richtigen Weichen gestellt habe und sprach von einem „Meilenstein an einer städtebaulich sensiblen Stelle“. In diesem Zusammenhang dankte er seinem Amts-Vorgänger...

  • Forchheim
  • 28.04.17