Museum Tucherschloss

Beiträge zum Thema Museum Tucherschloss

Die EXPERTENAnzeige
Dürer-Saal im Albrecht-Dürer-Haus
6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg
Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen

Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der Stadt“. Das Albrecht-Dürer-Haus ist das einzige erhaltene Künstlerhaus der Renaissance nördlich der Alpen. In dem...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Freizeit & Sport
Ab 1. April 2019 wieder im Museum Tucherschloss: Picknick und Boule.

Museum Tucherschloss startet in die Saison
Neue Saison für „Picknick und Boule“ im Schlossgarten

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Picknick und Boulespiel im Renaissancegarten startet das Museum Tucherschloss 2019 bereits ab 1. April in die Sommersaison. Beiden Aktivitäten können Besucher bis 31. Oktober 2019 sonntags von 10 bis 17 Uhr, montags von 10 bis 15 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 17 Uhr in der Hirschelgasse 9-11 nachgehen. Das Angebot, einen Museumsbesuch mit geselliger Freizeitgestaltung zu kombinieren, erfreute sich in den vergangenen Sommern stetig wachsender Beliebtheit. Für...

  • Nürnberg
  • 22.03.19
Die EXPERTEN
Dürer-Saal im Albrecht-Dürer-Haus
6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der Stadt“: Das Albrecht-Dürer-Haus ist das einzige erhaltene Künstlerhaus...

  • Nürnberg
  • 13.05.16
Freizeit & Sport
Der brasilianische Gitarrist Jean Charnaux.

Virtuoser Spaziergang auf der brasilianischen Gitarre

NÜRNBERG (pm/nf) - Gitarrist Jean Charnaux aus Rio de Janeiro zählt zu den vielversprechendsten Newcomern im Bereich der brasilianischen Instrumentalmusik. In Nürnberg zeigt er sein Können mit Braziljazz und Choro am Mittwoch, 11. Mai 2016, um 20 Uhr im Hirsvogelsaal des Museums Tucherschloss, Treibberg 6. Charnaux musizierte bereits an der Seite von Berühmtheiten wie Guinga, Joao Bosco, Emilio Santiago, Fatima Guedes, Idriss Boudrioua, Monia Salmasso, Zé Paulo Becker oder Alexandre...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport

Führung zu religiösen Kunstwerken der Tucher

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Führung „‚Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe …‘: Familiäre Frömmigkeit im Hause Tucher“ stellt religiöse Kunstwerke der Familie Tucher vor und setzt sie in Bezug zur Reformation in Nürnberg. Die Rundgänge finden statt am Sonntag, 13. Dezember 2015, sowie 21. Februar und 8. Mai 2016, jeweils um 15 Uhr im Museum Tucherschloss, Hirschelgasse 9-11. Auf die drei christlichen Tugenden Glaube, Hoffnung und Liebe, welche der Apostel Paulus in seinem 1. Korintherbrief...

  • Nürnberg
  • 10.12.15
Anzeige
Freizeit & Sport

Verlängerung der Ausstellung „Nürnberg und der Orient“

NÜRNBERG (pm/nf) - Aufgrund des regen Zulaufs und der positiven Resonanz des Publikums wird die Sonderausstellung „Nürnberg und der Orient“ verlängert. Besucher haben nun noch bis 10. Januar 2016 Gelegenheit, die Ausstellung im Museum Tucherschloss, Hirschelgasse 9-11, zu sehen. Die Präsentation widmet sich den vielfältigen, bis in die Gegenwart reichenden Beziehungen zwischen Nürnberg und dem Orient, dem Handel und dem Wissen, das Europa durch die Vermittlung der Araber bezog. Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 31.10.15
Lokales
Im benachbarten Garten des Tucherschlosses hat der berühmte Hirsvogelsaal von 1534 eine neue Heimat gefunden. Die Innenausstattung mit der reich verzierten Wandvertäfelung von Peter Flötner und das prachtvolle Deckengemälde des Dürer-Schülers Georg Pencz wurden aufwändig restauriert.

Schüler erstellten Audioführungen für das Museum Tucherschloss

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einem Projekt-Seminar im Schuljahr 2014/2015 haben Schülerinnen und Schüler des Johannes-Scharrer-Gymnasiums einen Audioguide für das Museum Tucherschloss und Hirsvogelsaal produziert. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Zuhören und dem Bayerischen Rundfunk (BR) sind fünf Hörstücke entstanden, die auf unterhaltsame und fachlich fundierte Weise ausgewählte Exponate und Themen des Museums vorstellen. Das Projekt ist Teil von „Bayern hören. Audioguides multimedial“, ein...

  • Nürnberg
  • 25.07.15
Freizeit & Sport
Ganz im Stile des französischen „savoir vivre“ können Besucher während der Sommermonate im historischen Gartenambiente des Tucherschlosses eine entspannte Partie Boule spielen und den Garten für ein ausgiebiges Picknick nutzen. Speisen und Getränke müssen selbst mitgebracht werden.

Neue Saison für Picknick und Boulespiel im Schlossgarten

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Picknick und Boulespiel im Renaissancegarten startet das Museum Tucherschloss ab 3. Mai 2015 wieder in die Sommersaison. Beiden Aktivitäten können Besucher bis 28. September 2015 in der Hirschelgasse 9-11 sonntags von 10 bis 17 Uhr, montags von 10 bis 15 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 17 Uhr nachgehen. Das Angebot, einen Museumsbesuch mit geselliger Freizeitgestaltung zu kombinieren, erfreute sich in den vergangenen Sommern stetig wachsender Beliebtheit. Für Freunde...

  • Nürnberg
  • 28.04.15
Freizeit & Sport

Neuer Spielort: Mittelmeerfilmtage im Tucherschloss

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch 2014 läutet das Mobile Kino e.V. die Open-Air-Saison wieder mit den alljährlich stattfindenden Mittelmeerfilmtagen ein. Aufgrund der Beliebtheit des Spielorts bei den Zuschauern, seiner günstigen Lage sowie seines besonderen Charmes finden die Mittelmeerfilmtage vom 12. bis 21. Juni 2014 erstmals im Innenhof des Museums Tucherschloss, Hirschelgasse 9-11, statt. Einlass ist jeweils ab 20.30 Uhr, Filmbeginn etwa um 21.30 Uhr. Das mediterrane Flair der Umgebung und die...

  • Nürnberg
  • 04.06.14
Freizeit & Sport

Familienführung: Osterbräuche der Patrizier

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Osterbräuche der Nürnberger Oberschicht des 15. Jahrhunderts lernen Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene bei einer Familienführung durch die Wohnräume der Patrizierfamilie Tucher im Museum Tucherschloss kennen. Der Rundgang in Kooperation mit dem Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrum der Museen in Nürnberg beginnt am Sonntag, 20. April 2014, um 11 Uhr im Museum Tucherschloss, Hirschelgasse 9-11. In den „Schatzkammern“ finden die kleinen und großen Besucher Spuren zum...

  • Nürnberg
  • 15.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.