Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Panorama
Der Verbundpass ist Grundlage, damit Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende Zeitkarten für den öffentlichen Nahverkehr - wie hier für die S- und Regionalbahnen - erwerben können.

Anlaufstelle in Schwabach ist das Bürgerbüro
Schüler und Azubis können Verbundpässe jetzt schon verlängern lassen

SCHWABACH (pm/vs) - Zur Vermeidung von längeren Wartezeiten können die Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende schon jetzt ihre Verbundpässe im Bürgerbüro im Rathaus neu beantragen oder verlängern lassen. Das teilt die Stadt Schwabach mit. Dazu ist der „Bestellschein Verbundpass“ ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen, ab dem 15. Geburtstag muss die Bestätigung der Schule beziehungsweise Ausbildungsbetriebes auf der Rückseite unterschrieben und abgestempelt sein. Bei Neubeantragung...

  • Schwabach
  • 26.08.19
Freizeit & Sport
Für gute Schülerinnen und Schüler gibt es am im Rother Freizeitbad am Samstag Gratiseis. �

Tolle Aktion am Samstag und Sonntag
Freier Eintritt für gute Schüler im Rother Freizeitbad und Gratis-Eis!

ROTH (pm/vs) - „Wer hat, dem wird gegeben“, steht schon sinngemäß in der Bibel. Dies gilt auch für alle Schülerinnen und Schüler mit einer Eins und/oder einer Zwei im aktuellen Schulzeugnis. Am Samstag, 27. und Sonntag, 28. Juli 2019, dürfen sie von 7.30 bis 20.30 Uhr bei freiem Eintritt das Rother Freizeitbad besuchen. Und die Stadt Roth legt noch 50 Eisgutscheine darauf. Am Samstag ab 10 Uhr werden diese an der Kasse am Haupteingang ausgegeben. Die 50 Schnellsten machen das Rennen. Austeilen...

  • Landkreis Roth
  • 22.07.19
Panorama
Wie riecht eigentlich ein Gurkensetzling? Das erfahren die Schülerinnen und Schüler der Johann-Daniel-Preißler Mittelschule bei dem Projekt GemüseAckerdemie.

Gemüse pflanzen, Gesundheit ernten
AOK fördert GemüseAckerdemie an der Johann-Daniel-Preißler Mittelschule in Nürnberg

Warum wachsen Kartoffeln unter der Erde? Was ist eigentlich Palmkohl oder das Bamberger Hörnle? Und ist Rhabarber Obst oder Gemüse? Diese Fragen können die Schülerinnen und Schüler der Johann-Daniel-Preißler Schule mittlerweile aus dem ff beantworten, denn sie verbringen einen Teil ihrer Unterrichtszeit im schuleigenen Gemüsegarten. Ermöglicht wird das durch die GemüseAckerdemie, ein Programm, das die AOK Bayern seit zwei Jahren unterstützt. Seit April bauen Schülerinnen und Schüler der 5.- 8....

  • Nürnberg
  • 22.05.19
MarktplatzAnzeige
v.l. oben: Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, Dr. Christiane Kohlhof, Konrektorin der Grundschule Wiesenschule, Nathalie Büttner, Lehrerin an der Maria-Ward-Grundschule, Carmen Steffan, Lehrerin an der Birkenwald Grundschule, Stefanie Tluczynski, Lehrerin an der Maria-Ward-Grundschule, Silke Schatz, Lehrerin an der Grundschule Scharrerschule, Claudia Hirsch, Schulleiterin der Georg-Paul-Amberger-Schule, Rebecca Welsel, Gesundheitsförderin „Klasse2000“, Silke Kuhr, regionale Koordinatorin Bayern Nord des Vereins „Klasse2000 e.V.“, Claudia Oelsner, Gesundheitsförderin „Klasse2000“, Yvonne Wohlleben, stellv. Schulleitung der Konrad-Groß-Schule, Lieselotte Niekrawitz, Schulleiterin der Gretel-Bergmann-Schule, Melanie Scheuerbrand, Lehrerin an der Birkenwald Grundschule, und Manuel Riester, Gesundheitsförderer „Klasse2000“, freuen sich über die Förderurkunden des Projekts „Klasse2000“.

AOK fördert Kindergesundheit:
„Klasse2000“-Patenschaft für neun Nürnberger Grundschulen

Stark, gesund und selbstbewusst: Das gesunde Aufwachsen der Kleinsten liegt der AOK besonders am Herzen. Deshalb unterstützt die Gesundheitskasse im vierten Jahr in Folge Grundschulen vor Ort mit dem Projekt „Klasse2000“ – einem Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung. In diesem Schuljahr hat die AOK in Nürnberg die Patenschaft für 18 erste Klassen aus neun Nürnberger Grundschulen übernommen. Zur Übergabe der offiziellen Förderurkunden lud Christine...

  • Nürnberg
  • 22.03.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
PanoramaAnzeige
Freuten sich mit den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Schweinau über eine gelungene Aufführung des Theaterstücks Fast Food: Direktor Matthias Birmann (hinten links), Lehrerin Nadine van de Gabel (vorne links), Jean-Francois Drozak, Theaterpädagoge (hinten rechts) und Barbara Rögner von der AOK (vorne rechts).
Foto: AOK

Prävention
AOK unterstützt Präventionsprojekt „Fast Food“

Ein Schulprojekt der besonderen Art fand am 15. März 2019 um 10:00 Uhr in der Villa Leon statt. Unter dem Titel „Fast Food“ setzten sich neun Schülerinnen und Schüler der St. Leonhard Mittelschule Nürnberg unter der Leitung des Theaterpädagogen Jean-Francois Drozak und der Förderlehrerin Nadine van de Gabel mit dem Thema schnelles und trotzdem gesundes Essen auseinander. „In der heutigen Zeit werden Kinder und Jugendliche sowohl mit Fast Food als Ernährungsstil als auch mit einem schlanken...

  • Mittelfranken
  • 18.03.19
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Carmen Blum, Ausbildungsleiterin bei der AOK in Mittelfranken.

AOK in Mittelfranken: Jetzt schon Ausbildungsplatz für 2020 sichern

Am 15. Februar ist es wieder so weit: Bayerns Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Zwischenzeugnisse. Für viele ist die Zeugnisausgabe der Start in die Bewerbungsphase um einen Ausbildungsplatz. Wer die Schule 2020 abschließt, sollte sich bereits jetzt Gedanken um einen Ausbildungsplatz machen. Denn: viele Unternehmen suchen ihre zukünftigen Azubis frühzeitig. Auch bei der AOK in Mittelfranken beginnt jetzt die Ausschreibungsphase. „Die Nähe zu unseren Kunden zeichnet uns aus, daher können...

  • Mittelfranken
  • 12.02.19
Freizeit & Sport
3 Bilder

Ringerjugend vom TSV Feucht 1904 räumt ab.

Die Ringerjugend der Reichswaldringer des TSV 04 Feucht langte bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf im Freien Stil und in Burgebrach im Griechisch-Römischen Stil kräftig zu. Zwei erste Plätze, drei zweite Plätze und zwei dritte Plätze waren die Medaillenausbeute der jungen Ringer aus Feucht. Mit Christian M. und Christopher L. waren in der D-Jugend die zwei erfolgreichsten Ringer der Truppe aus Feucht am Start. Christopher konnte sich in Zirndorf im Finale bis 47 Kg gegen seinen...

  • Nürnberger Land
  • 05.02.19
MarktplatzAnzeige
Handballtraining mit den Stars. Möglicherweise gibt Jannik Kohlbacher, Kreisläufer in der deutschen Nationalmannschaft, demnächst seine Profi-Tipps an Grundschüler in unserer Region.
© Sascha Klahn/DHB
2 Bilder

AOK Grundschulprojekt:

Handball-Stars zu gewinnen AOK Star-Training Bei der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark kämpfen derzeit die besten Nationalmannschaften um die Platzierungen, darunter auch Deutschland. Zeitgleich läuft die Bewerbungsphase zum AOK Star-Training, einer gemeinsamen Aktion des Deutschen Handballbundes (DHB) und der Gesundheitskasse. Bis 28. Februar 2019 haben Grundschulen Zeit, sich unter www.aok-startraining.de ein Training mit vielen aktiven und ehemaligen...

  • Nürnberg
  • 18.01.19
MarktplatzAnzeige
Eine abwechslungsreich gefüllte Schultüte gehört für ABC-Schützen zum ersten Schultag.

© AOK-Mediendienst
2 Bilder

Gesund durch den Schulalltag

AOK gibt Tipps zum Schulbeginn Endlich zur Schule! Viele Abc-Schützen sind mächtig stolz auf Schulranzen, Schultüte und Co. – immerhin sind das sichtbare Zeichen, dass sie „schon groß“ sind. Die AOK in Nürnberg gibt Tipps, die dazu beitragen, dass Kinder gesund durch den Schulalltag kommen. Ob selbstgebastelt oder gekauft: „Zum Schulanfang gehört eine Schultüte unbedingt dazu, denn für viele Kinder ist sie ein Höhepunkt ihres ersten Schultags“, so Christina Herzog, Ernährungsfachkraft bei...

  • Nürnberg
  • 09.09.18
Panorama
v.l.: Christiane Meyer (Bgm Ebermannstadt), Hans-Jürgen Nekolla (Bgm Gräfenberg), Rosi Kraus (Stv. Landrätin Forchheim), Christian Waasner (IHK), Lennard Schmid (Mittelschule Ebermannstadt), Werner Oppel (HWK), Annalena Igel, Paula Stengel (beide Mittelschule Ebermannstadt), Dr. Cordula Haderlein (Schulrätin Forchheim), Lisa Merz (Mittelschule Gräfenberg), Claus Schwarzmann (Bgm Eggolsheim), Ronja Schubert (Mittelschule Eggolsheim),SchAD Ulrich Löhr, Leon Walz, Jonathan Jung (beide Mittelschule Neunkirchen)

Beste Mittelschüler in Oberfranken geehrt

FORCHHEIM (pm/rr) – 52 Schülerinnen und Schüler wurden oberfrankenweit für ihre herausragenden Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet. Hierzu fanden in allen neun Schulamtsbezirken Ehrungsveranstaltungen statt, die die Regierung von Oberfranken zusammen mit den Schulämtern, der Handwerkskammer für Oberfranken, der Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken Bayreuth und der IHK zu Coburg initiierte. "Mit dieser Auszeichnung wollen wir zum Ausdruck bringen, dass die...

  • Landkreis Forchheim
  • 25.07.18
Panorama
Mittelfrankens Teilnehmergruppe. Hinten links: Svea und Bjarne Bormann, Deutsche Schülermeister. Hinten rechts: Ella-Marie Sterzer, Deutsche MiniBridge-Meisterin

Mittelfrankens Schüler triumphieren bei Deutschen Meisterschaften im Bridge

Deutsche Schülermeister 2018 kommen aus Altdorf und Fürth. Am 16. und 17. Juni fanden im hessischen Oberreifenberg die Deutschen Schülermeisterschaften im Denksport Bridge statt. Bridge ist ein Kartenspiel, für das man Köpfchen braucht und in dem das Können zählt, nicht das Glück. Vier Schülerinnen und Schüler vom Helene-Lange-Gymnasium Fürth (5. Klasse) und von der Grundschule Hans-Sachs-Straße Fürth-Stadeln (3. Klasse) stellten die jüngste Teilnehmergruppe aller Schulen und traten in der...

  • Fürth
  • 29.06.18
Lokales

Verbindungsstraße ist gesperrt

HALLERNDORF (pm/rr) - Wegen Straßenbauarbeiten ist die FO 10 zwischen Stieberlimbach und Schnaid bis auf weiteres für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Buslinie 265 kann Schnaid daher nicht mehr bedienen. Es fährt in dieser Zeit lediglich der Einkaufskleinbus der Linie nach Schnaid. Fahrgäste werden gebeten die geänderten Abfahrtszeiten des Einkaufsbusses zu beachten. Schüler nach Forchheim werden weiterhin am Morgen abgeholt. Am Nachmittag werden die Schüler mit einem Kleinbus von...

  • Landkreis Forchheim
  • 28.06.18
Ratgeber

Jetzt zum Girls‘ und Boys‘ Day anmelden

FORCHHEIM (pm/rr) - Am 26. April findet wieder der alljährliche bundesweite Girls‘- und Boys‘-Day statt, an dem sich alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse beteiligen können. Beim Girls’ Day haben Mädchen die Möglichkeit, Berufsfelder zu entdecken, die sie bei der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen. Handwerksbetriebe, Unternehmen und ähnliche technische Einrichtungen bieten am Girls’ Day Veranstaltungen für Mädchen an und informieren dabei praxisbezogen über die...

  • Forchheim
  • 10.04.18
Lokales
Mit 2,46 Millionen Euro konnte im Jahr 2017 die Anschaffung neuer Linienbusse gefördert werden, wie hier am Bahnhof in Forchheim.

Rund 10 Millionen Euro für den ÖPNV in Oberfranken

OBERFRANKEN (pm/rr) – Die Regierung von Oberfranken hat im Jahr 2017 den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Regierungsbezirk Oberfranken mit 9,98 Millionen Euro gefördert. Die vom Bayerischen Landtag bereitgestellten Haushaltsmittel wurden für Investitionen in neue Linienbusse, verbilligte Schülerzeitkarten und ÖPNV-Infrastrukturmaßnahmen eingesetzt. Neuanschaffung von 40 Linienbussen Mit Zuwendungen in Höhe von 2,46 Millionen Euro konnte die Neuanschaffung von 40 Linienbussen...

  • Forchheim
  • 07.03.18
Freizeit & Sport

Schüler führen eine (Planspiel-)Bank

Was steckt eigentlich hinter einer Bank? Mit dieser Frage befassen sich dieses Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer Gymnasiums Oberasbach. Als Teilnehmer der jährlichen Bankensimulation "SCHUL/BANKER" lenken die Jugendlichen Sebastian Dürr, Antonia Müller, Nikita Nesterenko und Stephanie Schmidt zusammen im Rahmen ihres P-Seminars eine eigene Kreditanstalt. Gemeinsam beschließen sie die optimale Werbestrategie und legen sowohl Zinssätze als auch Investitionen fest....

  • Landkreis Fürth
  • 30.01.18
Lokales
VAG-Vorstand Tim Dahlmann-Resing sowie den Polizeipräsidenten von Mittelfranken Johann Rast umringt von rund 570 geehrten Coolridern.
5 Bilder

570 ,,Coolrider" wurden von Innenminister Herrmann ausgezeichnet

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Rund 570 Schülerinnen und Schüler von mehr als 50 Schulen haben in der Meistersingerhalle Nürnberg von Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann Urkunden für ihr Engagement als ,,Coolrider" bekommen. ,,Unsere Coolrider engagieren sich schon in jungen Jahren für das Gemeinwohl, übernehmen Verantwortung und setzen sich aktiv für Mitmenschen ein", hob Herrmann als Schirmherr hervor und lobte: ,,Coolrider sind echte Vorbilder für Zivilcourage, die sich durch Mut und...

  • Nürnberg
  • 26.01.18
MarktplatzAnzeige
Die Kinder haben beim „Kindermitbringtag“ der AOK den Arbeitsplatz ihrer Eltern kennen gelernt.

Foto: AOK
2 Bilder

Wo arbeiten eigentlich Mama und Papa?

Kindermitbringtag bei der AOK in Nürnberg Schulkinder freuen sich, für berufstätige Eltern ist es oft ein Problem: Der Buß- und Bettag am 22. November ist schulfrei, das heißt Eltern müssen an diesem Tag eine Betreuung für ihre Kinder organisieren. Oder aber die Kleinen nutzen die Gelegenheit den Arbeitsplatz der Eltern kennen zu lernen. Einige Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem sogenannten „Kindermitbringtag“ – so auch die AOK. „Wir helfen unseren...

  • Nürnberg
  • 22.11.17
MarktplatzAnzeige
Kraft tanken für den Schultag – eine Brotbox gefüllt mit leckeren und gesunden Pausensnacks hilft dabei.

Foto: © panthermedia.net / photographee.eu
2 Bilder

AOK-Ernährungstipp zum Schulstart: Gesunde Pausensnacks machen fit fürs Lernen

Schule ist Arbeit, und dafür brauchen Kinder Energie, die ausgewogen über den Tag verteilt wird. So sind sie leistungsfähig und können sich gut konzentrieren. „Ein gesundes Frühstück und vollwertige Pausensnacks liefern Kraft für den Schultag“, sagt Ines Heger, Ernährungsfachkraft von der AOK in Nürnberg. Mit einem gesunden Frühstück gelingt der Start in den Tag am besten. „Ideal sind Vollkornbrot oder -brötchen mit Käse oder magerer Wurst“, so Ines Heger. Auch ungesüßtes Müsli mit frischen...

  • Nürnberg
  • 08.09.17
Panorama
An einer Handwaschanlage an einer Schule in Juba/Südsudan wäscht sich ein Kind vor dem Essen die Hände. Die Malteser sorgen auch für die Schulspeisung.
2 Bilder

Reaktion auf „Berliner Humanitären Appell“: Malteser stellen 1 Million Euro für Kampf gegen Hunger in Afrika bereit

Köln/Berlin, 12. April 2017. Die Malteser reagieren unmittelbar auf den „Berliner Humanitären Appell“ von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und stellen eine Million Euro für den Kampf gegen den Hunger im Südsudan, Kenia und Uganda bereit. Gabriel, Entwicklungsminister Gerd Müller und Vertreter von Hilfs-organisationen hatten die Deutschen am Mittwochmorgen aufgerufen, sich gegen die Hungerkatastrophe in Afrika einzusetzen. Die Malteser stellen das Geld bereit, um damit kurz- und mittelfristig...

  • Nürnberg
  • 12.04.17
Freizeit & Sport
Auftakt der Schulkino-Woche mit SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert.

Großer Andrang bei der Auftaktveranstaltung der 9. Schulkino-Woche

NÜRNBERG (pm/nf) - Über 500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Nürnberg besuchten auf Einladung des Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert die erste von zehn Vorstellungen des Films „The True Cost – der Preis der Mode“ im CINECITTA. Der Film setzt sich kritisch mit den Produktionsbedingungen der Modebranche und deren Auswirkungen auf Mensch und Natur auseinander. Die Modeschule Nürnberg stellte im Rahmen der Veranstaltung das Projekt „Azadi“ vor, eine Kooperation mit indischen...

  • Nürnberg
  • 04.04.17
Lokales
Von Aufregung war bei den jungen Schauspielerinnen und Schauspielern nach wenigen Minuten nichts mehr zu spüren. Sie strahlten regelrecht auf der Bühne.
3 Bilder

„Der Pleitegeier“ kreist um das Thema Armut

Arm zu sein, heißt in vielen Fällen nicht dabei sein zu können. Nürnberger Schüler aller Schularten setzen sich in den kommenden Jahren mit dem Thema Armut (schauspielerisch) auseinander: Aktion Schutzbengel unterstützt das mehrjährige Projekt in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) – Wie ist es, wenn ein Kind ausgelacht wird, weil es keine Markenschuhe trägt? Wie ist es, wenn es nicht mit den Klassenkameraden Döner essen kann, weil das Geld nicht reicht? Wie ist es, wenn man sich entscheiden muss, ob...

  • Nürnberg
  • 27.03.17
Freizeit & Sport
Die Musical Truppe überzeugte bei ihren grandiosen Auftritten
5 Bilder

Frauenpower im wilden Westen

Die Musical Truppe spielte sich in die Herzen der Zuschauer Eibach rockt Fünf Monate intensive Vorbereitungen von Schülern und Lehrern am Sigmund-Schuckert Gymnasium haben sich gelohnt. Über 1.800 Zuschauer konnten an drei ausverkauften Abenden ein künstlerisches und professionelles Western Musical mit einem grandiosem Programm genießen und quittieren es mit tosendem Applaus. Wilder Westen Das Musical WANTED spielt in einer kleinen Western Stadt mit vielen wagemutigen Frauen, halb...

  • Nürnberg
  • 27.03.17
Lokales
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren von den Auszubildenden auf unterhaltsame und informative Weise mehr über das Landratsamt, seine Aufgaben und die Ausbildungsberufe.

Praktikumstage für Schülerinnen und Schüler im Landratsamt Roth

ROTH (pm/vs) - Nach der Zeit der Zwischenzeugnisse stellen sich viele Schülerinnen und viele Schüler in den höheren Klassen die Frage, wie es nach der Schule weitergeht. Das Landratsamt Roth bildet für den öffentlichen Dienst aus. Bei den Praktikumstagen im Landratsamt Roth am 11. und 12. April 2017 (1. Osterferienwoche) können Schulabgänger ab 14 Jahren bei einem interessanten, spannenden und abwechslungsreichen Programm herausfinden, ob ihnen die Verwaltungstätigkeit liegt und gefällt. An...

  • Landkreis Roth
  • 20.02.17
Lokales
Gemeinsam mit Schirmherr Dr. Michael Fraas (2.v.r.) übergeben die Veranstalter Simon (l.) und Andreas Röschke (r.) symbolisch den Spendenscheck an Stiftungsgründer Erich Schuster.

15.000 Euro für das Projekt "Schüler-Power" gespendet

NÜRNBERG (jrb/vs) - Der Ball der Unternehmer hat sich seit einigen Jahren als wichtige Veranstaltung für Unternehmer und Entscheider der Metropolregion etabliert und lockt mittlerweile über 600 Gäste in den festlichen Ballsaal im Glaspalast der Mercedes Benz Niederlassung. Einen spannenden Höhepunkt des Balls bildet die große Charity-Tombola, an der Sponsorenpreise wie ein Mercedes-Benz für ein Jahr verlost werden. Die Einnahmen aus der Tombola in Höhe von mehr als 8.500 Euro gehen in diesem...

  • Nürnberg
  • 07.02.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.