Musik

Beiträge zum Thema Musik

Ratgeber

Für das neue Schuljahr 2020/21
Jetzt für die Musikschule anmelden

FORCHHEIM (pm/rr) – Noch bis zum 30. Juni nimmt die Musikschule Anmeldungen für das neue Schuljahr 2020/21 entgegen. Eine Anmeldung empfiehlt sich, wenn das Kind musikalisch interessiert ist und schon seit längerem ein Instrument erlernen und mit anderen Kindern in der Gruppe Musik machen möchte. In der „Musikalischen Eltern-Kind-Gruppe“ werden Kinder von eineinhalb bis dreieinhalb Jahren gemeinsam mit einem vertrauten Erwachsenen (Mutter, Vater oder Großeltern) zum Singen, Bewegen und...

  • Forchheim
  • 20.06.20
Panorama
Der Dalai Lama will den Menschen mit Musik helfen.

Mantras und Musik, Inner World
Dalai Lama veröffentlicht am 6. Juli sein erstes Album

NEU DELHI (dpa) - Spätes Debüt mit Mantras, Lehren und Musik: Der Dalai Lama bringt in Kürze sein erstes Album unter dem Titel ,,Inner World" (,,Innere Welt") heraus. Veröffentlicht wird es zum 85. Geburtstag des geistlichen Oberhaupts der Tibeter am 6. Juli, wie er am Dienstag mitteilte. Die Idee dazu hatte seine langjährige Schülerin, die Musikerin Junelle Kunin aus Neuseeland. Sie schrieb ihm in einem Brief, dass ein solches Album besonders Leuten mit emotionalem Stress helfen würde. Der...

  • Nürnberg
  • 10.06.20
Panorama
Bei Charlotte Würdig und Sido haben sich im Laufe der Zeit die gemeinsamen Wertevorstellungen verschoben.

Beziehungs-Aus mit Rapper Sido
Charlotte Würdig: Trennung war schleichender Prozess

BERLIN (dpa) - Die Moderatorin Charlotte Würdig hat ihre Trennung von Rapper Sido (39) als schleichenden Prozess bezeichnet. Das liege daran, dass sie beide ,,keine großen Streiter" seien, sagte die 41-Jährige dem Magazin ,,Bunte". Sie empfinde es als wichtig, immer wieder gemeinsam darüber zu reflektieren, ,,ob man noch die gleichen Wertvorstellungen hat oder ob das im Laufe der Jahre gravierend auseinandergeht." Bei ihr und Sido sei es irgendwann nicht mehr gegangen. Charlotte Würdig und...

  • Nürnberg
  • 10.06.20
Freizeit & Sport
Handgemachte Musik von hinreißender Spontanität: Hot Boogie Chillun eröffnen die Rother Bluestage 2020.
  Aktion

Start mit Hot Boogie Chillun am 21. März
Rother Bluestage sind abgesagt, auch unser Gewinnspiel

Update: Wie die Kulturfabrik mitteilt, werden die Rother Bluestage wegen des Corona-Virus komplett abgesagt. Anbei der Link zum Artikel im MarktSpiegel: Hier klicken Damit kann auch unser Gewinnspiel zum Auftakt mit der Band "Hot Boogie Chillun" nicht stattfinden. ROTH (pm/vs) - Wenn die Band „Hot Boogie Chillun“ am Samstag, 21. März, die 29. Auflage der Rother Bluestage in der Kulturfabrik eröffnet, können vier MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser kostenlos dabei sein: Wir verlosen zwei...

  • Landkreis Roth
  • 03.03.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Daniel Kallauch bekommt wieder Unterstützung von Spaßvogel Willibald.
Foto: © Gabriel D. Kirchner

Spaß mit Daniel Kallauch
Ganz schön stark!

EGGOLSHEIM (pm/mue) - Der bekannte Kinderliedermacher Daniel Kallauch gastiert im Rahmen seiner Tour „Ganz schön stark“ am Mittwoch, 29. Januar, um 17.00 Uhr in der Eggerbachhalle (Josef-Kolb-Straße 14). Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Klein und Groß, direkten Bezug zu kindlichen Lebenswelten und aktuelle Rock- und Pop-Musik – das alles erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch. Er bringt dabei ganze Familien erst zum Lachen, dann in Bewegung und schließlich zum Nachdenken...

  • Forchheim
  • 16.01.20
Anzeige
Panorama
„urig, fetzig und modern“ wollen die Eckentaler Frankenlumpen in neuer Besetzung die Partylandschaft weit über Franken hinaus aufmischen.

Motto: „urig, fetzig und modern“
Partystimmung pur mit den Eckentaler Frankenlumpen!

REGION - Wenn jemand das Vorurteil eindrucksvoll widerlegen kann, die Franken seien reserviert, redefaul und am liebsten daheim, dann sind dies die Eckentaler Frankenlumpen. Denn daheim sind Frank, Michl, Flaminia, Rene, Uwe und Daniel nur selten. Lieber sorgen die 6 Bühnenkünstler mit Leib und Seele für Bomben-Stimmung und volle Tanzflächen und das in Franken und weit darüber hinaus. Während das Wort „Lump“ im allgemeinen Sprachgebrauch meistens negativ besetzt ist, bedeutet es in der...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
Freizeit & Sport
  2 Bilder

Am 12. Oktober in Forchheim für Anfänger und Fortgeschrittene
Gospelworkshop mit juST wANNA sing

Sie lieben das Gospel-Feeling? Auch ausdrucksvolle Spirituals? Sie singen gerne oder wollten es schon immer mal tun? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie! Für alle Stimmlagen. Für Fortgeschrittene und auch für Neulinge (Notenlesen nicht erforderlich). Samstag, 12. Oktober 2019, 14:00h bis 18:00h im Gemeindesaal der Christuskirche Forchheim. Es erwartet Sie: • Atemtraining und Stimmbildung mit der Chorleiterin Regina Klatte • Informationen zu Gospels und Spirituals •...

  • Forchheim
  • 23.07.19
Freizeit & Sport
Die Sänger von Gregorian treten stets in Mönchs-Montur auf.

Der MarktSpiegel verlost 10x2 Karten für „Gregorian“ am 09. Dezember in der Meistersingerhalle

NÜRNBERG (pm/ak) - Wenn die Tage kälter und stressiger werden, ist Weihnachten nicht mehr weit. Und so sehr man sich auch auf die schönste Zeit des Jahres freut, so willkommen sind die seltenen Momente der Ruhe und Besinnlichkeit. Gregorian laden hierfür zu einem besonders besinnlichen Abend ein: Mit den „Holy Chants“ erwartet die Fans dieser faszinierenden Band am 09. Dezember (20 Uhr) ein unvergessliches Weihnachtskonzert in der Meistersingerhalle. Tickets gibt es an den bekannten...

  • Nürnberg
  • 30.10.18
Panorama
Fahrradfahrerin mit Musik im Ohr. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

ADAC warnt vor Kopfhörern im Straßenverkehr

(ampnet/mue) - Viele Radfahrer tragen heutzutage Kopfhörer oder Ohrstöpsel und können so nur sehr eingeschränkt das Verkehrsgeschehen wahrnehmen. Das hat der ADAC bei einer groß angelegten Untersuchung in mehreren deutschen Städten herausgefunden. Von mehr als 7.300 beobachteten Schülern und Studenten ließen sich knapp 700 über Kopfhörer beschallen; damit verhindert fast jeder zehnte Radfahrer, dass relevante Verkehrsgeräusche vollständig zu ihm durchdringen. Verkehrssituationen können so...

  • Nürnberg
  • 25.10.17
Freizeit & Sport
Albert Koch. Foto: Veranstalter

Blues einmal anders: Albert Koch rockt die Sophienhöhle

AHORNTAL (pm/rr) – Am Freitag, 22. September um 20.00 Uhr wird Albert Koch (Foto), den Fans bekannt aus seinem Duo „Making Blues“ und seiner Bluesband „Tin Pan Alley“, mit seinem Trio „Good Times Tonight“ in der Sophienhöhle Blues, Rock und Oldies spielen, um auch diesmal ein ganz besonderes Konzert für alle Blues-Fans der Region in der Höhle zu bieten. Man muss nicht am Mississippi geboren sein, um den Blues zu spielen. Das beweist dieses Trio, das seine Inspirationen nicht nur vom alten...

  • Forchheim
  • 15.09.17
Freizeit & Sport
Symbolbild: © mekcar / Fotolia.com

Jetzt bewerben: „Rock in Oberfranken“ geht in eine neue Runde

REGION (pm/rr) - Der Bezirk Oberfranken sucht im Rahmen des Bandcontests „R.I.O.!-Rock in Oberfranken“ auch im Jahr 2018 wieder die Band des Jahres. Nachwuchsmusiker aus der Region können sich ab sofort für einen der vier regionalen Vorentscheide im Oktober 2017 bewerben. In den vier regionalen Vorentscheiden stellen sich die Bands einer fachkundigen Jury, die jeweils einen Sieger ermittelt. Die vier Siegerbands gehen im Februar 2018 gemeinsam auf die „R.I.O.!“-Clubtour mit Konzerten quer...

  • Forchheim
  • 30.08.17
Freizeit & Sport
Der Dechsendorfer Weiher bietet eine fantastische Kulisse für Konzerte aller Art. Foto: Veranstalter
  2 Bilder

Klangzauber: MarktSpiegel verlost 10x2 Freikarten für „Live am See“!

ERLANGEN (pm/mue) - Das idyllisch gelegene Festival-Gelände am Dechsendorfer Weiher bot bereits in den letzten Jahren einen perfekten Rahmen für ganz besondere Konzertabende bei „Live am See“. Mit Haindling kehren heuer – am Samstag, 22. Juli, um 17.45 Uhr – Künstler auf die Bühne am See zurück, die schon in der Vergangenheit das dortige Publikum zu begeistern wussten. Hans-Jürgen Buchner und seine Mitstreiter kultivieren seit vielen Jahren ihren individuellen Musikstil, der geprägt ist von...

  • Nürnberg
  • 05.07.17
Freizeit & Sport
Gemütliche Hinterhöfe laden zum Verweilen und Entspannen ein. Foto: Stadt Herzogenaurach

Herzogenauracher Altstadtfest: Musik und viel Gemütlichkeit

HERZOGENAURACH (rr) – Das Altstadtfest ist ein fester Termin im Kalender der Stadt und das wird am Wochenende nach Fronleichnam (Freitag, 16. bis Sonntag, 18. Juni) groß gefeiert. Seit 1976 stößt das Fest der Herzogenauracher Vereine auf großes Interesse. Die umfangreiche Vereinslandschaft zeigt, wie sehr Ehrenamt und Engagement verwurzelt sind: Lokale Vereine und Partnerstädte präsentieren kulturelles Leben, Informations- und Spezialitätenstände, einen verkaufsoffenen Sonntag, Musikprogramme...

  • Forchheim
  • 09.06.17
Freizeit & Sport
Foto: Frank Wendeberg

„KlangLichtSpiel“: Frank Wendenberg in der Sophienhöhle

AHORNTAL (pm/rr) – Am Freitag, 26. Mai um 20.00 Uhr gibt Frank Wendeberg (Foto) unter dem Motto „KlangLichtSpiel-Tour“ ein Konzert in der Sophienhöhle. Umspielt von sanften Melodien und getragen von ruhigen pulsierenden Rhythmen nimmt Frank Wendeberg die Konzertgäste mit auf eine abwechslungsreiche Klangreise. Verschiedene Instrumente wie Vibraphon, Gongspiel, Steeldrums, Sansula, Monochord, Shruti-Box und Basstrommel, durchwoben von sphärischem Obertongesang, tragen sicher durch die...

  • Forchheim
  • 17.05.17
Freizeit & Sport
Für Gemütlichkeit beim Fest sorgt auch ein Musikprogramm. Foto: oh

Ein Hoch auf die Kirschblüte

ERMREUTH (rr) - Am Himmelfahrtstag, 25. Mai wird in Gleisenhof ein Fest zu Ehren der „Kirschblüte“ veranstaltet. Auf der Hochebene des Hetzleser Berg, am südlichen Beginn der Fränkischen Schweiz, erwarten die Besucher preiswerte Spezialitäten vom Grill, hausgemachte Kuchen, fränkisches Bier, zünftige Musik und vor allem eine grandiose Landschaft. Auch wenn die Kirschbäume längst nicht mehr blühen, gilt das gemütliche Fest in der Region schon länger als Geheimtipp. Bekannt wurde es auch...

  • Forchheim
  • 15.05.17
Freizeit & Sport
Foto: oh

Musikpräzision mit dem Chor Gregorianika

AHORNTAL (pm/rr) - Gregorianische Choräle geprägt von geistlicher Tiefe, musikalischer Präzision und außerordentlicher Klarheit können am Freitag, 12. Mai um 20.00 Uhr in der Sophienhöhle gehört werden. Der Chor Gregorianika (Foto) besteht aus sieben ukrainischen Männern in schlichter Mönchskleidung, die den Hörer mit ihren kraftvollen Stimmen in eine andere Welt versetzen.

  • Forchheim
  • 05.05.17
Freizeit & Sport
Foto: Iria Schärer

Musikalische Reise mit Damentrio GIS

AHORNTAL (pm/rr) – Am Freitag, 5. Mai, um 20.00 Uhr gibt das Damentrio GIS (Foto) ein Konzert in der Sophienhöhle. Georgina Demmer, Iria Schärer und Susanne Goebel sind seit Jahren als Sängerinnen und Liedermacherinnen unterwegs und haben sich für diese Konzertreihe zusammengefunden, um ihre Freude am gemeinsamen Singen zu teilen und damit einen heilsamen Impuls in die Welt zu geben. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine gesungene Reise durch verschiedene spirituelle Welttraditionen und ihre...

  • Forchheim
  • 28.04.17
Freizeit & Sport
„Saxsession“ geben sich am 23. April auf Burg Rabenstein die Ehre. Foto: Veranstalter

Burgkonzert mit Saxophonquartett

AHORNTAL (pm/rr) – Am Sonntag, 23. April gibt das Saxophonquartett Saxsession um 17.00 Uhr auf der Burg Rabenstein ein Konzert unter dem Motto „From here to there“. Die vier Saxophonistinnen aus Nürnberg, Forchheim und der Oberpfalz zeigen die große klangliche Bandbreite des Saxophons, vom „Tieftöner“ bis hin zu hohen Lagen im Sopran. Gerade im vierstimmigen Satz des Saxophonquartetts lassen sich mühelos stilistische, historische und kulturelle Grenzen überschreiten – von der Renaissancemusik...

  • Forchheim
  • 13.04.17
Freizeit & Sport

Energiegeladene Musik

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 31. März um 20.00 Uhr gibt die Big Band der Hochschule für Musik Nürnberg ein Konzert im Jungen Theater, Kasernstraße 9. Gespielt wird Musik der Terry Gibbs Dreamband mit Kompositionen und Arrangements der Kompositionsklasse von Prof. Steffen Schorn. Der Vibraphonist Terry Gibbs gründete Ende der 1950er Jahre in Los Angeles eine Big Band, die wöchentlich in den verschiedenen Jazzclubs der Stadt auftrat. Aus einer Band, in der die besten Studiomusiker Hollywoods...

  • Forchheim
  • 22.03.17
Freizeit & Sport
Foto: jtf

Jung, schön und freundlich

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 23. Dezember um 20.00 Uhr tritt die Band „Jung, Schön und Freundlich“ mit einem CD Release Konzert im Jungen Theater, Kasernstraße 9, auf. Jung, Schön und Freundlich JSuF, sind bisher vor allem als Coverband bekannt. Mit dem Album „Alles selbst gemacht! der Rest ist geklaut“ haben sie nun ihre erste CD überwiegend mit eigenen Songs veröffentlicht. Ihrer Stilrichtung sind sie dabei treu geblieben - Blues, Bluesrock, Rhythm’n & Blues und hier und da eine Prise...

  • Forchheim
  • 15.12.16
Freizeit & Sport
Auch „Consort. Amabile“ geben sich die Ehre. Foto: oh

Klassik in der Kaiserpfalz

FORCHHEIM (pm/mue) - Besondere Gäste erwartet das Pfalzmuseum Forchheim am Sonntag, 7. August, um 18.00 Uhr im Innenhof der Kaiserpfalz: Dem Förderkreis Kaiserpfalz e.V. ist es gelungen, den Kammerchor „Turksoy“ und das „Consort. Amabile“ (Foto) – beide Formationen sind Teilnehmer des „66. Festival junger Künstler Bayreuth“ – zum Klassik-Open-Air-Konzert „Einfach Klassik!“ zu engagieren. Die jungen Künstler werden „Heitere Sommermusiken“ u.a. mit Werken von O. Di Lasso, Mozart, Tschaikowsky...

  • Forchheim
  • 22.07.16
Freizeit & Sport
Foto: oh

Faszination der Choräle

MÖHRENDORF (pm/mue) - Am Freitag, 22. Juli, werden in der St. Elisabeth Kirche Möhrendorf ab 19.00 Uhr gregorianische Choräle zu Gehör gebracht. Die Ehre gibt sich an diesem Abend „Gregorianika“ (Foto) – der originale A Cappella-Chor von sieben Männern aus der Ukraine, die in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretieren. Durch die Präsentation eigener Kompositionen – ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – zeigt der Chor, dass die...

  • Erlangen
  • 07.07.16
Panorama
Sieg um Haaresbreite: „Dead and Stoned“ sind die Champs der diesjährigen R.I.O.-Clubtour. Foto: Alexander Pessara

„Dead and Stoned“ hatten die Nase(n) vorn

REGION (pm/rr/mue) - Denkbar knapp fiel das Ergebnis der diesjährigen R.I.O.-Clubtour aus. Am Ende der Tour im Rahmen der bekannten Veranstaltungsreihe „Rock in Oberfranken“ konnte die Kulmbacher Formation „Dead and Stoned“ die meisten Stimmen der Besucher auf sich vereinen und ging als glücklicher Sieger aus dem Nachwuchswettbewerb hervor. Die drei Jungs dürfen sich nun „Oberfrankens Band des Jahres“ nennen und erhielten das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro sowie Musiker-Workshops und...

  • Forchheim
  • 29.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.