Photovoltaikanlage

Beiträge zum Thema Photovoltaikanlage

Marktplatz
Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (links) und Roland Hofmann, Geschäftsführer Hofmann GmbH.
2 Bilder

Umweltminister Thorsten Glauber bedankt sich
Urkunde für Nachhaltigkeit

GRÄFENBERG (fw/rr) – Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber hat der Hofmann GmbH in Gräfenberg die Teilnahmeurkunde für den Umwelt- und Klimapakt Bayern übergeben. Glauber betonte anlässlich der Urkunden-Übergabe: "Die Hofmann GmbH engagiert sich seit vielen Jahren auf vorbildliche Weise mit freiwilligen Umweltleistungen. Für dieses herausragende Engagement bedanke ich mich. Nachhaltigkeit ist das Fundament unseres Lebens und Wirtschaftens. Das hat die Hofmann GmbH schon vor vielen Jahren...

  • Forchheim
  • 14.03.21
Ratgeber
Das PV-Speicher-Programm erfreut sich großer Beliebtheit.

PV-Speicher-Programm ist beliebt
Große Nachfrage nach Sonnenstrom

FORCHHEIM (lra/rr) – Bereits seit August 2019 läuft das PV-Speicher-Programm des Freistaats Bayern. Über dieses Förderinstrument können Eigentümer von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern einen Zuschuss für die Errichtung eines Stromspeichers in Verbindung mit einer neuen Photovoltaikanlage beantragen. Je nach Kapazität des neuen Batteriespeichers (kWh) und Leistung der neuen PV-Anlage (kWp) ist eine Förderung zwischen 500 und 3.200 Euro möglich. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit,...

  • Forchheim
  • 24.09.20
Lokales
v.l. Bernhard Bedenk (ÜZ Mainfranken(, Dominik Bigge (Klimaschutzmanager Landratsamt Forchheim), Kurt Singer (Neunkirchen a. Brand), Tamara Moll (Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth), Daniela Bittner (Neunkirchen a. Brand), Stefan Sablofski (Stadtwerke Ebermannstadt), Andreas Reißner (Gemeinde Effeltrich), Michael Engelhardt (Gemeinde Heroldsbach), Kathrin Heimann, (1. Bürgermeisterin der Gemeinde Effeltrich).
2 Bilder

Netzwerktreffen der Bürgermeister
Mehr Klimaschutz in Neubaugebieten

FORCHHEIM (lra/rr) – Noch vor Beginn der Coronakrise informierten sich Vertreter der Kommunen und Abwasserzweckverbände im Energieeffizienznetzwerk des Landkreises über nachhaltige „Arealnetze“ zur Strom- und Wärmeversorgung für Wohnquartiere. Ingo Endres vom Institut für Energietechnik (IfE) ging in seinem Vortrag auf die aktuellen energietechnischen Projekte und aktuelle Förderprogramme ein. Die Kommunen im Netzwerk arbeiten jeweils zusammen mit einem energietechnischen Berater an...

  • Forchheim
  • 02.04.20
Lokales
v.l. Karin Söllner (Verwaltung), Thomas Lang (Leiter), Henning von Knobelsdorff, Sibylle Appoldt (Umweltbeauftragte), Reinhold Greller (Hausmeister) und Eva Müller (Küche).

Die KLVHS setzt ein Zeichen für die Zukunft
Bildungshaus am Feuerstein setzt auf regenerative Energien

EBERMANNSTADT (pm/rr) – Die Katholische Landvolkshochschule (KLVHS) engagiert sich weit über das gesetzlich geforderte Maß hinaus für den Umweltschutz und die Bewahrung der Schöpfung. Das wurde im Rahmen der erfolgreichen EMAS-Rezertifizierung am 19. Juli durch den externen Umweltgutachter Henning von Knobelsdorff bestätigt. Das Bildungshaus am Feuerstein setzt auf regenerative Energien. Mit Hilfe der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Bildungshauses ist die KLVHS inzwischen rechnerisch...

  • Landkreis Forchheim
  • 01.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.