Sommerferien

Beiträge zum Thema Sommerferien

Panorama
Markus Söder (CSU), Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern.

Kein Homeschooling mehr ++ Impfungen in der Schule
Pandemie-Herbst: Söder will Schulschließungen verhindern

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will Schulschließungen bei steigenden Corona-Inzidenzen in jedem Fall verhindern. «Wir haben gerade in der Schule das mit Abstand sicherste System», sagte er dem Bayerischen Rundfunk. Er zeigte sich zuversichtlich dass Bayern, «Schulunterricht gut gewährleisten» könne. Das erklärte Ziel sei: «Kein Homeschooling mehr, kein Distanzunterricht mehr.» Dazu sollen die Schüler regelmäßig dreimal in der Woche getestet werden und «anfangs»...

  • Nürnberg
  • 25.08.21
Panorama

Keine Testpflicht für Schüler in Ferien bei 3G-Regel
Verwirrung um Testpflicht für Schüler: Vieles bleibt ungeklärt und schwammig!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die sogenannte 3G-Regel im Kampf gegen Corona hat in Bayern gleich zu Beginn Verwirrung gestiftet. So müssen sich Schüler auch in den Ferien nicht testen lassen, wenn sie in Innenräume von zum Beispiel Schwimmbädern, Restaurants oder Turnhallen wollen. Das stellte das Gesundheitsministerium klar. Seit Montag müssen Menschen ab einem Inzidenzwert von 35 in Innenbereichen nachweisen, dass sie entweder geimpft, genesen oder negativ auf Corona getestet (3G) sind. Davon...

  • Nürnberg
  • 24.08.21
Panorama
Passagiere aus Hannover warten am internationalen Flughafen Nikos Kazantzakis auf Kreta auf ihr Gepäck.

Griechische Urlaubsinseln Corona-Hochrisikogebiete
Einschränkungen für Urlauber: Ausgehverbot auf Kreta in der Nacht

BERLIN (dpa) - Wegen steigender Corona-Infektionszahlen stuft die Bundesregierung Kreta und weitere griechische Urlaubsinseln ab Dienstag als Hochrisikogebiet ein. Bereits am Sonntag werden die Kanarischen Inseln sowie Katalonien mit der Touristenmetropole Barcelona und den Stränden der Costa Brava von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen, wie das Robert Koch-Institut am Freitag mitteilte. Quarantäne bei der Heimreise Einreisende aus Hochrisikogebieten, die nicht geimpft oder genesen...

  • Nürnberg
  • 20.08.21
Lokales
Innenminister Joachim Herrmann stellt gemeinsam mit Vertretern der Gemeinschaftsaktion "Sicher zur Schule – Sicher nach Hause" einen neuen Schulbus mit einem modernen Abbiegeassistenzsystem vor.
4 Bilder

Schulwegsicherheit ++ Modernes Abbiegeassistenzsystem
Innenminister Herrmann stellt neuen Schulbus vor

NÜRNBERG (pm/nf) - ,,Schulwegsicherheit ist mir ein besonders wichtiges Anliegen. Jedes Kind, das auf dem Schulweg zu Schaden kommt, ist eines zu viel." Das sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei der Vorstellung des neuen Schulbusses mit modernem Abbiegeassistenzsystem, den er gemeinsam mit Vertretern der Gemeinschaftsaktion ,,Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“ präsentiert hat. ,,Vor allem Kinder sind besonders schutzwürdig, da sie häufig noch nicht das Gefahrenbewusstsein und die...

  • Nürnberg
  • 20.08.21
Panorama

Geimpfte Schüler von Testpflicht befreit
Ministerium: Keine Impfaktionen an Bayerns Schulen geplant

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bayern plant derzeit keine großangelegten Impfaktionen für Schülerinnen und Schüler an den Schulen. «Impfen ist eine individuelle Entscheidung und keine Voraussetzung für den Schulbesuch», sagte ein Sprecher des Kultusministeriums am Dienstag auf dpa-Anfrage. «Impfungen finden grundsätzlich in den Impfzentren und in Hausarztpraxen statt», betonte er. Unter anderem die SPD und die Grünen hatten schnelle und niedrigschwellige Impfaktionen gefordert, die möglichst noch während...

  • Nürnberg
  • 18.08.21
Freizeit & Sport
Das ,,Haus am Kopf" am Waldwipfelweg im niederbayerischen St. Englmar.

Ferientipp ++ Verrücktes Erlebnishaus im Bayerischen Wald
Völlig verdreht: In diesem Haus steht die Welt Kopf

ST. ENGLMAR (obx/nf) - Sich einmal fühlen wie eine Stubenfliege und ganz bequem an der Zimmerdecke entlanglaufen - im "Haus am Kopf" am Waldwipfelweg im niederbayerischen St. Englmar ist die Welt buchstäblich "verrückt". Das spektakuläre Erlebnishaus ist eine Herausforderung für alle Sinne. Vollständig auf dem Dach stehend bringt das "Haus am Kopf" seine Besucher ganz schön ins Schleudern. Wer die komplett eingerichteten Räume von der Küche bis zum Schlafzimmer durchschreitet, der kann auch...

  • Nürnberg
  • 12.08.21
Freizeit & Sport
Hundertwasser-Turms im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim).

Ferientipp ++ Ausflug nach Abensberg
Sommergenuss im ,,Hundertwasser-Biergarten"

ABENSBERG (obx/nf) - Schöne Sommertage erleben derzeit die Besucher in einem der spektakulärsten deutschen Biergärten am Fuße des Hundertwasser-Turms im niederbayerischen Abensberg (Landkreis Kelheim). Der weltbekannte österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser hat das 35 Meter hohe Bauwerk mit seinen bunten Erkern und goldenen Kuppeldächern noch kurz vor seinem Tod selbst entworfen. Besichtigt werden kann der Abensberger Hundertwasser-Turm täglich in Verbindung mit einer Führung...

  • Nürnberg
  • 12.08.21
Freizeit & Sport
900 Jahre Geschichte atmen die Mauern der Burgruine Wolfstein.

Ferientipp: Burgruine Wolfstand
Neun Jahrhunderte Geschichte und ein Traum-Panorama

NEUMARKT (obx/nf) - 900 Jahre Geschichte atmen die Mauern der Burgruine Wolfstein. Sie liegt rund 150 Meter über Neumarkt in der Oberpfalz, einst Residenz der Wittelsbacher Pfalzgrafen. Über Jahrhunderte hinweg war die Burgruine Stammsitz des Geschlechts der Wolfsteiner, dessen letzter Nachkomme Mitte des Jahrhunderts starb. Ein eigener Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, liebevoll das historische Erbe zu sichern und die Geschichte zum Erlebnis zu machen: unter anderem mit Führungen in dem...

  • Nürnberg
  • 12.08.21
Freizeit & Sport
Hirschaus Skivergnügen ist auf Sand gebaut: 35 Millionen Tonnen pulvrig-feines Quarzmehl, aufgetürmt zu einem 150 Meter hohen schneeweißen Berg inmitten des grünen Oberpfälzer Hügellands.

Ferientipp ++ Sommerspaß mitten in Ostbayern
Monte Kaolino: Skispaß im Schnee, der niemals schmilzt

HIRSCHAU (obx/nf) - Ski und Rodel gut: Während in den Skigebieten der Alpen Skilifte still stehen und urige Aprés-Ski-Hütten auf den nächsten Winter warten, genießen die Wintersportfans am Monte Kaolino, einem der größten künstlichen Sandberge der Welt, die sportliche Hochsaison. Denn in der heißen Jahreszeit läuft die 5.600 Einwohner zählende Kleinstadt mitten in der Oberpfalz in Sachen Skispaß spielend St. Moritz und Garmisch den Rang ab. Hirschau kann seinen Gästen mit dem Monte Kaolino auch...

  • Nürnberg
  • 12.08.21
Lokales
Oberbürgermeister Marcus König und Cornelia Trinkl, Referentin für Schule und Sport, beim Auftakt der "Projekt Seepferdchen"-Sommerferienkurse im Nordostbad.

Schwimm-Anfängerkurse in den Sommerferien
Stadt setzt aufs Projekt Seepferdchen

NÜRNBERG (pm/nf) - Endlich Sommerferien! Besonders an heißen Sommertagen lockt das kühle Nass der Freibäder und Seen. Leider nicht ohne Risiken, wie Oberbürgermeister Marcus König weiß: „Uns besorgt die hohe Anzahl wasserfremder Kinder, vor allem in den Grundschulen, aber auch in den weiterführenden Schulen Nürnbergs. Durch Corona hat sich die Situation beim Schwimmenlernen leider noch weiter verschärft.“ Seit mehr als einem Jahr war aufgrund der Pandemie und der geschlossenen Bäder kein...

  • Nürnberg
  • 06.08.21
Lokales

Steigende Impfstoffmengen in Nürnberg
Vor Beginn der Sommerferien fast 70.000 Impfungen möglich!

NÜRNBERG (pm/nf) - Wie in vielen anderen bayerischen Städten und Gemeinden konnten im Juni 2021 auch in Nürnberg nur sehr wenige Erstimpfungen vorgenommen werden. Das Impfzentrum Nürnberg und seine Außenstellen mussten sich in dieser Zeit auf die Vervollständigung des Impfschutzes, das heißt mit der Durchführung von fast ausschließlich Zweitimpfungen, beschränken. Nun sind Erstimpfungen in hohem Umfang möglich. Sie sind auf steigende Impfstoffmengen zurückzuführen, die vom...

  • Nürnberg
  • 02.07.21
MarktplatzAnzeige
Sind die eigenen Kinder auf Reisen übernehmen die Malteser die Versorgung der Angehörigen in dieser Zeit.
2 Bilder

Urlaub ohne Sorgen um Mutter und Vater
Malteser unterstützen Angehörige mit Ferienangeboten

Nürnberg, 23.6.21. Sommerzeit ist Urlaubszeit. Doch für immer mehr Menschen fallen unbeschwerte Ferien jenseits der Heimat aus: Sie betreuen einen Angehörigen und wissen nicht, wer für ihn kochen soll, wenn sie nicht da sind, oder wer helfen kann, wenn etwas passiert. „Urlaub vom Betreuungsalltag ist sehr wichtig, um neue Kraft zu tanken und nicht Gefahr zu laufen, irgendwann selbst nicht mehr zu können“, sagt Nicolas Agoston von den Maltesern. Damit Angehörige beruhigt in die Ferien fahren...

  • Nürnberg
  • 23.06.21
Panorama
Eine Dosis des Biontech/Pfizer-Impfstoffs wird vorbereitet.

Impfungen für Kinder ++ Coronavirus in Deutschland ++ Das ändert sich jetzt
Die nächste große Impf-Etappe: Wie rasch kommen alle dran?

BERLIN (dpa) - Gut fünf Monate ist es her, dass die erste Spritze gegen das Coronavirus in Deutschland gesetzt wurde. Nach reichlich Ärger und Frust zu Beginn haben die Impfungen immer mehr Fahrt aufgenommen. Und jetzt startet die nächste große Etappe: An diesem Montag fallen für Millionen Menschen Hindernisse weg, an begehrte Termine zu kommen. Dann endet die Priorisierung, die einen Vorrang für besonders gefährdete Gruppen sichern sollte. Zugleich wird das Impfnetz noch größer, und...

  • Nürnberg
  • 04.06.21
Panorama
Michael Piazolo (Freie Wähler) nimmt an einer Pressekonferenz teil.

Verkürzte Ferien
Sommerschulen sollen Lernrückstände auffangen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Sommerschulen in ganz Bayern sollen nach dem Willen des Kultusministeriums pandemiebedingte Lernrückstände der Schülerinnen und Schüler auffangen. «Es sollen zwei Wochen in den Sommerferien sein, entweder zwei Wochen am Stück, oder eine Woche am Anfang der Ferien und eine am Ende. Das bleibt den Schulen vor Ort überlassen», sagte Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Das Angebot sei freiwillig, schließlich hätten manche...

  • Nürnberg
  • 12.05.21
Panorama
Ein ICE der Deutschen Bahn.
Foto: Hendrik Schmidt / dpa-Zentralbild / dpa

Prognose zum Passagieraufkommen
Bahn bereitet sich auf höhere Nachfrage im Sommer vor

BERLIN (dpa/mue) - Die Deutsche Bahn bereitet sich nach eigenen Angaben trotz der Einschränkungen durch die neue Corona-Notbremse auf eine erhöhte Nachfrage im Sommer vor.
 «Die Bahn plant im Sommer – sofern es die Corona-Lage zulässt – mit mehr als 10.000 zusätzlichen Sitzplätzen täglich allein im Fernverkehr», so ein Bahnsprecher. Zum Vergleich: Ein ICE der ersten Generation hat etwa 700 Sitzplätze. 
Im vergangenen Jahr habe man einen schnellen Nachfrageschub erlebt, als zu Pfingsten die...

  • Nürnberg
  • 26.04.21
Lokales
Der neue Wasserspielplatz im Tiergarten der Stadt Nürnberg.
3 Bilder

Tiergarten Nürnberg
Neu: Wasserspielplatz am Kinderzoo

NÜRNBERG (pm/nf) - Pünktlich zum Beginn der Sommerferien stellten die Handwerker des Tiergartens der Stadt Nürnberg in der vergangenen Woche den neugestalteten Wasserspielplatz am Kinderzoo fertig. Dafür wurden auf verschiedenen, kindgerechten Höhen Holzleitungen aufgeständert und als Wasserkanäle verbunden. Diese können die spielenden Kinder zwischen zwei und zehn Jahren mit einer Handpumpe und einer Wasserspirale (Archimedische Schraube) mit Wasser versorgen.Der Tiergarten Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 30.07.20
Panorama
Nach den Sommerferien sollen die Schulen möglichst überall zum Regelbetrieb zurückkehren - grundsätzlich ohne Abstandsregeln.

Rückkehr zur Normalität?
Schule nach den Sommerferien ohne Abstandsregel geplant

BERLIN (dpa) - Alle Schüler sollen nach den Sommerferien wieder wie gewohnt in die Schule gehen - auf die Abstandsregel soll dabei, wenn möglich, verzichtet werden. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder in einer Schaltkonferenz am Donnerstag verständigt. Zur Gewährleistung des Rechts auf Bildung streben die Länder einen ,,regulären Schulbetrieb nach geltender Stundentafel" im Klassenverband oder in einer festen Lerngruppe an, heißt es in einem gemeinsamen Beschluss. ,,Die Länder...

  • Nürnberg
  • 20.06.20
Freizeit & Sport
Herbst-Trempelmarkt: Am Freitag, 6. September 2019, von 16 bis 24 Uhr, und am Samstag, 7. September 2019, von 7 bis 20 Uhr, auf den Marktflächen im Umfeld des Hauptmarkts, der Kaiser-, der Karolinen- und der Königstraße rund um die Lorenzkirche.

Am Freitag, 6. September, geht's los
Herbst-Trempelmarkt am letzten Sommerferien-Wochenende

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum Herbst-Trempelmarkt, dem großen Innenstadt-Flohmarkt am letzten Sommerferien-Wochenende, erwartet die Stadt zahlreiche Gäste. Am Freitag, 6. September 2019, von 16 bis 24 Uhr, und am Samstag,7. September 2019, von 7 bis 20 Uhr, herrscht auf den Marktflächen im Umfeld des Hauptmarkts, der Kaiser-, der Karolinen- und der Königstraße rund um die Lorenzkirche ein gutgelauntes Getümmel. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas: „Der Trempelmarkt bringt jedes Mal ein...

  • Nürnberg
  • 31.08.19
Freizeit & Sport
Das Gruppenbild darf natürlich nicht fehlen. Das Foto zeigt die Aktiven des vergangenen Jahres.

Nürnberger-Stadtteilkirchweihen starten nochmals richtig durch
Fünf Tage lang feiern mit den Gründlacher Kärwaburschen!

NÜRNBERG (pm/vs) - Einige der beliebten Nürnberger Stadtteilkirchweihen finden während der bayerischen Schulferien statt. Wer nicht verreist ist, hat damit die Möglichkeit, diese in den Heimurlaub einzubauen und das mit der ganzen Familie. Die Kärwa Großgründlach gehört dazu. Fünf Tage lang vom 9. bis 13. August gibt es auf dem Festplatz an der Schweinfurter Straße ein vielfältiges Kirchweihprogramm. Organisiert wird das fröhliche Fest von den Gründlacher Kärwaburschen zusammen mit dem...

  • Nürnberg
  • 07.08.19
Freizeit & Sport

In den Schulferien: MarktSpiegel verlost fünf Familienpakete für das Fürthermare

FÜRTH (pm/vs) - Für alle In-und Outdoor-Fans, die während der Sommerferien zuhause bleiben, DER Urlaubstipp: Wer beinahe grenzenloses Bade- und Wellnessvergnügen sucht, ist im Fürthermare goldrichtig. Das Mehrgenerationenbad besteht unter anderem aus den Elementen Spaßbad, Therme, Saunalandschaft sowie dem großen Sommerfreibad. Alleine letzteres enthält unter anderem vier Becken (Sportbecken, Bewegungsbecken, Erlebnisbecken und Planschbecken), zwei Rutschen, eine Spiel- und Liegewiese, den...

  • Nürnberg
  • 25.07.18
MarktplatzAnzeige
Am 27. und 28. Juli stehen Einserschüler im Mittelpunkt bei Möbel Höffners großer Zeugnis-Aktion in Fürth.

Am 27. und 28. Juli: Möbel Höffner belohnt Einserschüler!

FÜRTH (pm/vs) – Gute Leistungen werden doppelt belohnt: Am 27. und 28. Juli honoriert Möbel Höffner zum Schuljahres-Ende jede „1“ im Zeugnis mit einem 5 Euro-Gutschein! Außerdem lockt ein zauberhaftes Programm für die Kleinen. Am letzten Schultag und am Samstag können Schülerinnen und Schüler mit ihrem Zeugnis an die Höffner-Hauptinformation kommen. Pro Zeugnis werden maximal 6 Einser à 5 Euro berücksichtigt. Somit erhalten fleißige Schüler jeweils einen Höffner-Gutschein bis zu 30 Euro....

  • Nürnberg
  • 18.07.18
MarktplatzAnzeige
Das AOK-Sommerferienprogramm bietet Bewegungs-, Ernährungs- und Entspannungskurse für Kinder von 6 bis 14 Jahren.

Anmeldung für das AOK-Sommerferienprogramm startet

Sommer, Sonne und viel mehr AOK in Nürnberg organisiert Sommerferienprogramm für Schüler Sechs Wochen schulfrei – darauf freuen sich die Kinder schon jetzt. Nicht jede Familie fährt in den Ferien in den Urlaub. Doch auch hier gibt es vielfältige Möglichkeiten, die freie Zeit sinnvoll zu nutzen. Die AOK organisiert für Versicherte in der Metropolregion Nürnberg ein buntes Programm rund um die Themen Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung. Sechs- bis 14-Jährige können sechs Wochen lang...

  • Nürnberg
  • 09.07.18
MarktplatzAnzeige
Jetzt Restplätze sichern - für das AOK-Sommerferienprogramm für Schüler zwischen 6 und 16 Jahren.

Restplätze fürs AOK-Sommerferienprogramm sichern

Vom 29. Juli bis 6. September 2016 gibt es wieder eine Vielzahl an AOK-Kursangeboten für Schüler. Egal ob Kochkurse oder Bewegungsangebote, die AOK in Nürnberg bietet ein buntes Sommerferienprogramm bei dem für jeden etwas dabei ist. Für alle, die in den Sommerferien nicht in den Urlaub fahren, gibt es vielfältige Möglichkeiten, die freie Zeit sinnvoll zu gestalten. Die AOK in Nürnberg organisiert für die Daheimgebliebenen ein buntes Programm rund um die Themen Bewegung, gesunde Ernährung und...

  • Nürnberg
  • 22.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.