Spendenaufruf

Beiträge zum Thema Spendenaufruf

Panorama
Wem erzählt ein Kind nach einem Unfall wohl schneller, wo es ihm wehtut, Notfallsanitäter Patrick Krügel oder dem Rettungsteddy?

Johanniter Mittelfranken starten Spendenaktion
Wer hilft bei der Anschaffung weiterer Rettungsteddys?

REGION (pm/vs) - Die mittelfränkischen Johanniter bitten in der Vorweihnachtszeit um Spenden für ihr Projekt „Rettungsteddys“. Könnte der Teddy sprechen und man würde ihn nach seiner Aufgabe fragen, bekäme man vielleicht folgende Antwort: „Ich beruhige Kinder im Notfall“. Er ist damit weit mehr als ein Spielzeug. In den Einsatzfahrzeugen der Johanniter dürfen die plüschigen Gesellen nicht fehlen. Sie sind das ideale Hilfsmittel, wenn es im Einsatz gilt, Kinder zu trösten, ihnen Mut zuzusprechen...

  • Schwabach
  • 16.10.19
Lokales
Erich Schuster (l.) erklärt teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern den Ablauf der neuen Schüler-Power-Staffel.
5 Bilder

Schüler-Power sucht dringend Sponsoren

NÜRNBERG (vs) - 2007 hat Erich Schuster, Vorstand der defacto.x-stiftung, die Initiative „Schüler-Power“ (vormals Hauptschul-Power) ins Leben gerufen. Im September geht das ehrgeizige Projekt in die achte Runde. Damit es auch 2014 wieder ein voller Erfolg wird, werden noch dringend Sponsoren und Förderer gesucht. Erich Schuster ist bereits seit einigen Jahren im Ruhestand. Der frühere Geschäftsführer von „defacto“ mit Sitz in Erlangen könnte aus der Öffentlichkeit zurückgezogen sein privates...

  • Nürnberg
  • 15.07.14
Lokales
Die Klassensprecher Hannes und Stefanie, Klassenleiter Michael Erhard, Schülerin Yumna, Saif und Dr. Faidi Mahmoud von „Erlangen hilft“, pensionierter Herzchirurg an der Universität Erlangen und stellvertretender Vorsitzender von „Erlangen hilft e.V.“ Foto: oh

Saif braucht eine zweite Herz-OP

SPARDORF (pm/mue) - Der zweijährige Saif aus Syrien wurde mit einem schweren Herzfehler geboren und kam mit seiner Mutter auf Initiative von „Erlangen hilft e.V.“ im März aus Damaskus nach Erlangen. Hier erhielt er eine erste, lebenswichtige Herzoperation, ermöglicht durch Spendengelder der Aktion „Kinderherz-OP“ der Universität Erlangen. Nun werden dringend weitere Spenden für eine zweite Herzoperation benötigt, die im Herbst geplant ist. Erst dadurch ist eine vollständige Korrektur seines...

  • Nürnberg
  • 16.05.14
Lokales
Dankbar nehmen die Mitglieder der Stiftung Ukraine-Hilfe Nürnberg, Dr. Ulrich Roeder, Eckart Wiesenhüter, Hans Henneke und Juroslava Welshöfer die Fundfahrräder vom Amtsleiter des Schwabacher Bürgermeister-  und Presseamtes, Johann Reichert, (v.l.) entgegen.       Foto: oh

Fundfahrräder auf großer Reise

Spendenaktion der Stadt SchwabachSCHWABACH - Die Stiftung Ukraine-Hilfe Nürnberg unterstützt auf vielerlei Weise Hilfsbedürftige. Aus diesem Grunde gehen jetzt 31 städtische Fundfahrräder aus Schwabach auf eine lange Reise: Rund 1.200 Kilometer werden sie zurücklegen, um in der Ukraine einen neuen Besitzer zu finden.  Die Empfänger dort sind meist Jugendliche in abgelegenen Gemeinden, wo Fahrräder Mangelware sind. Die kirchliche Stiftung ist eine gemeinnützige Einrichtung mit einer...

  • Schwabach
  • 29.04.13
Lokales

Ein Hund für Valentina

NÜRNBERG - Sie malt gerne, spielt mit ihrem Bruder und liebt Barbies und damit ist Valentina fast wie alle neunjährigen Mädchen.  Doch wo andere herumtollen fällt ihr jede Bewegung schwer. Sie leidet an einer Krankheit bei der die Nerven die Muskeln nicht mehr richtig ansteuern können. Für Valentina sind viele Kleinigkeiten mit großer Anstrengung verbunden. Sie braucht oft Unterstützung, ist auf andere angewiesen. Das Mädchen hat allerdings einen Plan, wie sie einen Schritt in Richtung...

  • Nürnberg
  • 15.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.