Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Panorama
Das Segelschulschiff der Deutschen Marine "Gorch Fock" steht im Hafen von Stralsund.

Tourismusmagnet, Film- und Hochzeitslocation
Gorch Fock 1 bekommt zeitweilig neuen Liegeplatz

STRALSUND (dpa) - Das in Stralsund liegende Segelschulschiff Gorch Fock 1 bekommt wegen der Neugestaltung des Hafens vorübergehend einen neuen Liegeplatz. Zwei Schlepper haben am Dienstagmorgen das nicht mehr seetüchtige Schiff an den nahen Ersatzplatz gebracht. Dort sollte das schwimmende Museum nach Angaben des Betreiber-Vereins Tall-Ship Friends pünktlich wieder für Besucher öffnen. Grund für den Wechsel des Liegeplatzes ist laut Stadt die geplante Neugestaltung des Hafens. Zunächst...

  • Nürnberg
  • 30.06.20
Freizeit & Sport
Mit den neuen NaturGenuss-Angeboten schnüren die Gastgeber im Nürnberger Land Urlaubspauschalen für jedermann.

Abenteuerurlaub für Familien ++ Angebote für Biker
Neue Sommer-Urlaubsangebote im Nürnberger Land

NÜRNBERGER LAND (lra/nf) – Natur pur, rundherum Kulinarik und ein Hauch Abenteuer: Mit den neuen NaturGenuss-Pauschalangeboten hat das Team des Nürnberger Land Tourismus verschiedene Urlaubsabenteuer gebündelt und präsentiert sie nun online unter naturgenuss.nuernberger-land.de.  Egal ob Wanderer, Radler, Genuss- oder Familienmensch, ob für einige Stunden, einen ganzen Tag oder eine Woche – mit den neuen NaturGenuss-Angeboten schnüren die Gastgeber im Nürnberger Land Urlaubspauschalen für...

  • Nürnberg
  • 19.06.20
Lokales
Das Albrecht Dürer Haus konnte seit der Wiedereröffnung ein gesteigertes Besucherinteresse verzeichnen.

Museen der Stadt Nürnberg gut besucht
Nürnberger haben Lust auf Kultur!

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit 19. Mai 2020 haben die Museen der Stadt Nürnberg nach der pandemiebedingten Schließung unter Einhaltung der gesetzlichen Hygienemaßnahmen wieder geöffnet. Ein erstes Fazit nach vier Wochen zeigt: Das Publikum hat auch in Zeiten der Corona-Krise Lust auf Kultur. Die Besucherzahlen haben im Verlauf dieses Zeitraums kontinuierlich zugenommen und sind mit insgesamt rund 11.000 Personen erfreulich – wenn auch durch die erforderlichen Zugangsbeschränkungen niedriger als zu...

  • Nürnberg
  • 17.06.20
Panorama
Die Reisewarnung für Nicht-EU-Länder soll bis Ende August verlängert werden.

Ausnahmen möglich
Reisewarnung für mehr als 160 Länder bis Ende August

BERLIN (dpa) - Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für Touristen wegen der Corona-Pandemie für mehr als 160 Länder außerhalb der Europäischen Union bis zum 31. August verlängert. Allerdings können Ausnahmen für einzelne Länder gemacht werden, in denen die Verbreitung des Virus ausreichend eingedämmt ist. Bei der Beurteilung sollen die Entwicklung der Infektionszahlen, die Leistungsfähigkeit der Gesundheitssysteme, Testkapazitäten, Hygieneregeln, Rückreisemöglichkeiten und...

  • Nürnberg
  • 11.06.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Strand von El Arenal auf Mallorca.

Spanien wagt Öffnung ++ Passagiere müssen Formular ausfüllen
Tausende Deutsche testen ab Montag Malle & Co.

Von Jan Ronnburger und Emilio Rappold, dpa MADRID/PALMA/HANNOVER (dpa) - Der Countdown für Mallorca-Fans wird kürzer als erwartet: Mit Hilfe von bis zu 10.900 Deutschen, die ab Montag nach und nach auf die Balearen dürfen, testen Mallorca, Ibiza, Menorca und Formentera den Ernstfall für den Sommerurlaub in Corona-Zeiten. ,,Die Inseln werden das erste sichere Ziel in Spanien nach der Pandemie sein", erklärte Regionalpräsidentin Francina Armengol am Dienstag in Palma de Mallorca. Die...

  • Nürnberg
  • 10.06.20
Anzeige
Panorama
Aufgrund der Corona-Beschränkungen hat der Tourismus in Bayern schwer zu leiden.

Schlechte Zahlen auch bei Campingplätzen
Tourismus in Bayern knickt wegen Corona-Krise ein

REGION (dpa/lby) - In Bayerns Hotels und Pensionen hat im April wegen der Corona-Krise nur ein Bruchteil der sonst um diese Jahreszeit üblichen Gäste übernachtet. Die rund 6400 noch geöffneten Beherbergungsbetriebe hätten für April etwa 173.000 Gästeankünfte gemeldet, teilte das Landesamt für Statistik am Dienstag in Fürth mit. Das bedeutet ein Minus von 94,5 Prozent im Vergleich zum April 2019. Die Zahl der Übernachtungen schrumpfte auf rund 800 000 - ein Rückgang um 89,8 Prozent im Vergleich...

  • Nürnberg
  • 09.06.20
Lokales
Fraktionschef Freie Wähler Florian Streibl (l.).

Freie Wähler forderten Abschwächung noch vor Fronleichnam
Vorerst keine Corona-Lockerungen für Tourismus und Handel!

REGION (dpa/lby) - Trotz verschiedener Forderungen der Freien Wähler sollen in Bayern in dieser Woche die Corona-Auflagen für Tourismus und Handel nicht weiter gelockert werden. ,,Es ist schade, dass es keine weiteren Lockerungen gibt", sagte Fraktionschef Florian Streibl am Dienstag. Im gemeinsamen Corona-Krisenmanagement mit dem Koalitionspartner CSU hatte Streibl am Wochenende eine Abschwächung der derzeit geltenden Reisebeschränkungen und Regelungen zum Infektionsschutz noch vor...

  • Nürnberg
  • 09.06.20
Panorama
Die italienischen Grenzen sind zwar geöffnet, viele Hotels haben noch geschlossen.

Das sollten Urlauber jetzt wissen!
Italien öffnet Grenzen: Viele Hotels in Südtirol noch zu

BOZEN/ROM (dpa) - Italien hat seine Grenzen zwar für Urlauber geöffnet, doch noch sind viele Hotels geschlossen. In der bei deutschen Touristen beliebten Provinz Bozen zum Beispiel haben nach Schätzungen des Hotelier- und Gastwirteverbandes erst maximal 20 Prozent der Betriebe auf. Exakte Zahlen lägen nicht vor, teilte die Landesregierung in Bozen mit. Italien erlaubt seit Mittwoch den Bürgern aus den anderen 26 EU-Ländern sowie weiteren Staaten wie Großbritannien, Norwegen und der Schweiz die...

  • Nürnberg
  • 03.06.20
Die EXPERTENAnzeige
  2 Bilder

Weihnachtsstadt Erlangen

Alle Jahre wieder verwandelt sich Erlangen in ein romantisches Winterwunderland. Auch in diesem Jahr dürfen sich alle Besucher auf einen Erlanger Weihnachtszauber freuen, bei dem die vielen Attraktionen die Winter- und Adventszeit zu etwas ganz Besonderem machen. Weihnachtsshopping Die stimmungsvoll beleuchtete Erlanger Altstadt lockt besonders in der kalten Jahreszeit mit ihren malerischen Gässchen und kleinen Seitenstraßen und Plätzen. Darüber hinaus bietet sie eine vielfältige Auswahl...

  • Nürnberg
  • 12.03.20
Lokales
Rekord-Tourismusergebnis 2018 für Nürnberg.

Nürnbergs Tourismus-Rekord: 3,6 Millionen Übernachtungen!

Rekord-Tourismusergebnis 2018 NÜRNBERG (pm/nf) - Bei der Vorstellung des Tourismusergebnisses 2018 konnten Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, und Yvonne Coulin, Geschäftsführerin der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ), einen neuen Rekord von 3,6 Millionen Übernachtungen (+ 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) verkünden. Hiervon waren 1.254 987 ausländische Übernachtungen (+ 10,8 Prozent) und 2.355 626 inländische Übernachtungen (+ 7,4 Prozent). Der...

  • Nürnberg
  • 21.02.19
Lokales
Die Tourismuszahlen Nürnbergs mit seiner prächtigen Burg weisen in allen wirtschaftlichen Kenngrößen ein beachtliches Wachstum auf.

Studie: Tourismus ist wichtiger Wirtschaftsfaktor für Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Ein beindruckendes Wachstum bei allen wirtschaftlichen Kenngrößen unterstreicht die Bedeutung des Tourismus als wichtiger Wirtschaftsfaktor für Nürnberg. Dies ist das Ergebnis der Studie „Wirtschaftsfaktor Tourismus für die Stadt Nürnberg 2017“, die wieder – nach ihrer Erstauflage im Jahr 2013 – im Auftrag der Congress- und Tourismus- Zentrale Nürnberg erstellt wurde. Im Jahr 2017 sorgten Tages- und Übernachtungsgäste für einen Bruttoumsatz in Höhe von 2,1...

  • Nürnberg
  • 19.10.18
Freizeit & Sport
Am Landkreisstand liegen zahlreiche interessante Broschüren aus, die kostenlos mitgenommen werden dürfen.

Landkreis Roth präsentiert sich auf der Freizeitmesse in Nürnberg als Erlebnisregion!

NÜRNBERG/ROTH (pm/vs) - Einen bunten Querschnitt durch seine Freizeitangebote präsentiert der Landkreis Roth bei der Messe „Freizeit, Touristik & Garten“ vom 28. Februar bis 4. März 2018 in Nürnberg. Erholung in der Natur, das vielfältige Veranstaltungsprogramm und fränkische Kulinarik stehen im Mittelpunkt.  Der Landkreis Roth lockt mit seinen Freizeitangeboten Erholungssuchende aus nah und fern in die Region. Ein gut ausgebautes Radwegenetz, attraktive Wanderwege, kulinarische Vielfalt,...

  • Nürnberg
  • 27.02.18
Freizeit & Sport
Am 15. März eröffnet die Freizeit Messe Nürnberg: Lea Götz und  Gärtnerin Birgit Hermann am Rosenbett.
  19 Bilder

Freizeit Messe Nürnberg 2017: das Garten- und Urlaubsparadies

Erste Bilder geben einen Einblick auf die kommende Freizeit Messe Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) – Auf 73.000 Quadratmetern, in acht Messehallen bietet die Freizeit Messe vom 15. bis 19. März 2017 ein buntes Programm zum Mitmachen, Ausprobieren und Entdecken rund um die Themen Freizeit, Touristik und Garten. An fünf Tagen zeigen rund 850 Aussteller Neuheiten, Trends und Angebote für die nächste Reise, für Ausflüge in der Region, für den heimischen Garten oder auch neue Fitness-, Sport- und...

  • Nürnberg
  • 09.03.17
Lokales
Mit über 3,2 Millionen Gästeübernachtungen in Nürnberg 2016 wurde wieder ein Rekord erreicht.

Nürnbergs Tourismus weiter auf Wachstumskurs

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit über 3,2 Millionen Gästeübernachtungen in Nürnberg 2016 wurde wieder ein Rekord erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Übernachtungen nochmals um 6,8 Prozent angestiegen. Die internationale Nachfrage hat dabei erstmals die Millionen-Grenze überschritten und entwickelt sich mit einem Plus von 6,5 Prozent fast gleichermaßen positiv wie Übernachtungen von Gästen aus dem Inland, die mit deutlich mehr als 2,1 Millionen Übernachtungen eine Steigerung von 6,9 Prozent...

  • Nürnberg
  • 06.03.17
Lokales
Blick auf die Steintribüne von der Wallanlage aus gesehen.
  10 Bilder

Studie: Was interessiert Besucher am ehemaligen Reichsparteitagsgelände?

Die meisten ausländischen Besucher kommen aus den USA - An den Führungen nahmen im Jahr 2015 insgesamt 237.170 Personen teil - Videobeitrag NÜRNBERG (pm/nf) - Das weltweite Interesse an der NS-Zeit und ihren baulichen Hinterlassenschaften belegt eine aktuelle von der Stadt Nürnberg beauftragte Studie. Erstmals wurden 2016 auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände Besucherinnen und Besucher befragt, die nicht an geführten Rundgängen teilnahmen, sondern individuell das rund elf...

  • Nürnberg
  • 24.01.17
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel und Kolumnist Klaus Schamberger eröffnen die zweite Litfaßsäulen-Toilette Nürnbergs.

Der Spezi und Bürgermeister Vogel machten den Litfaßsäulen-Toilettentest

Zweite Litfaßsäulen-Toilette in Betrieb NÜRNBERG (pm/nf) - Das zweite vollautomatische Litfaßsäulen-WC ist in Betrieb gegangen. Nach dreimonatiger Bauzeit und damit noch rechtzeitig vor dem Start des Christkindlesmarkts in Nürnberg und dem Welttoilettentag am 19. November wurde die Anlage an der Königstraße 58 realisiert. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) war für die technische Standortsuche und die Bauarbeiten verantwortlich. Den weiteren Betrieb übernimmt die Stadtreklame...

  • Nürnberg
  • 16.11.16
Lokales
Messestand der Europäischen Metropolregion auf der Expo-Real am 6. Oktober 2015.

Immobilienstandort Nürnberg auf der EXPO REAL

Starke Nachfrage nach Wohnungen - Nürnberg Einzelhandelsmagnet für Nordbayern NÜRNBERG (pm/nf) - Die dynamische Marktentwicklung ist beherrschendes Thema auf der diesjährigen EXPO REAL, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen in München vom 5. bis 7. Oktober 2015. Der Immobilienstandort Nürnberg präsentiert sich dort am Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg, der erstmals seinen Platz in Halle A1 hat, dem stark frequentierten Hot Spot der EXPO REAL. Die...

  • Nürnberg
  • 06.10.15
Lokales
Die Nürnberger Kaiserburg hat im Ranking der beliebtesten Tourismus-Ziele einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht.

Christkindlesmarkt und Kaiserburg sind Spitze

NÜRNBERG (pm/nf) - Reisende aus 40 Ländern haben gewählt – Kaiserburg und Christkindlesmarkt erreichen Spitzenplätze. Die Deutsche Zentrale für Tourismus hat zum vierten Mal internationale Gäste online zu Sehenswürdigkeiten befragt. Zu den Top 100 im Deutschlandtourismus gehören erneut auch zwei Nürnberger Attraktionen. Einen Riesenschritt nach vorne hat die Kaiserburg gemacht. Rangierte das Nürnberger Wahrzeichen im vergangenen Jahr noch auf Platz 71, so liegt es 2015 in der Publikumsgunst...

  • Nürnberg
  • 17.08.15
Die EXPERTEN
  3 Bilder

Lebendig und Liebenswert

Ingolstadt – eine Stadt mit vielen Facetten Ingolstadt bietet eine einzigartige Mischung aus Geschichte, Tradition und einem modernen städtischen Flair. Automobile Erlebniswelten, Einkaufsmöglichkeiten der Extra-Klasse und ein vielfältiges kulturelles Angebot garantieren den Besuchern der Stadt einen unvergesslichen Aufenthalt. Zeuge der traditionsreichen Geschichte ist die historische Altstadt mit ihren farbenfrohen Giebelhäusern, ihren Festungsbauten und zahlreichen Sehenswürdigkeiten....

  • Nürnberg
  • 16.07.15
Lokales
Neuer Service für Gäste: Der Landkreis Fürth informiert auf den InfoPoints über seine touristischen Attraktionen.

Neue Informationsstelen sollen Landkreis Fürth als Ferienregion stärken

FÜRTH-LAND - (web) Mit Hilfe von insgesamt zehn Informationsstelen soll das Tourismus- und Freizeitangebot im Landkreis Fürth gestärkt werden. Die Infotafeln bieten in erster Linie eine bessere Verknüpfung der touristischen Angebote im Landkreis Fürth. Zudem ermöglichen die Stelen („Info-Points“) mit einer Zusammenfassung der Highlights ein 24-Studen-Serviceangebot für alle touristischen Zielgruppen. Die Attraktivität des Landkreises für Besucher und Touristen soll hierdurch noch weiter...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
Freizeit & Sport
Urlaub in heimischen Gefilden ist nicht erst seit heute für viele interessant – auch in früheren Jahren schon fuhren die Deutschen gerne durchs eigene Land. Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Auf vier Rädern nach Oberbayern

SOMMERURLAUB (ampnet) - Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, bereist auch in diesem Sommer wieder gerne das eigene Land. Das hat eine aktuelle ADAC-Auswertung ergeben, nach der Deutschland mit über 40 Prozent erneut unangefochten an der Spitze liegt. Auf Platz zwei folgt Italien mit rund 16 Prozent vor Frankreich mit rund sechs Prozent. Österreich belegt Platz vier mit 5,8 Prozent auf der Beliebtheitsskala, gefolgt von Kroatien (4,3 Prozent). Spanien rangiert mit drei Prozent auf Platz sechs,...

  • Nürnberg
  • 10.06.15
Freizeit & Sport
Pommern, die polnische Partnerregion Mittelfrankens, stellt sich heuer unter dem Slogan „Land am Meer“ als Gastland der Nürnberger Freizeitmesse (18.-22. März) vor.

Tourismus-Schätze der Metropolregion Nürnberg auf der Freizeit- Messe 2015

Pommern, die polnische Partnerregion Mittelfrankens, stellt sich heuer unter dem Slogan „Land am Meer“ als Gastland der Nürnberger Freizeitmesse (18.-22. März) vor REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Das Meer ist eine der ganz wenigen Landschaften, die die Metropolregion Nürnberg nicht zu bieten hat. Die Urlaubs- und Freizeit-Vielfalt der Metropolregion ist immens – das demonstriert der Gemeinschaftsstand der Metropolregion unter dem Motto „Fernweh ganz nah“, aber auch rund 40 weitere regionale...

  • Nürnberg
  • 13.03.15
Lokales
Nürnberg ist beliebtes Reiseziel: Der Tourismus hat deutlich zugelegt.

Das Reiseziel Nürnberg ist weiter auf Erfolgskurs

Tourismus: 5,9 Prozent mehr Übernachtungen NÜRNBERG (pm/nf) - Mehr als 2,824 Millionen Übernachtungen im Jahr 2014 bedeuten ein Wachstumsplus von 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt zu dem hervorragenden Ergebnis des Tourismusjahrs: „Die gute Auslastung in den Sommermonaten und die Steigerung der nationalen und vor allem der internationalen Übernachtungen sind den zusätzlichen Marketingmaßnahmen zu verdanken, die aus Mitteln des...

  • Nürnberg
  • 03.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.