Treffpunkte Innenstadt

Beiträge zum Thema Treffpunkte Innenstadt

Lokales
Symbolfoto: ©  Africa Studio /stock.adobe.com

Vorschläge noch bis 26. November möglich
Wohin mit Erlangens neuen Sitzbänken?

ERLANGEN (pm/mue) - Sitzmöglichkeiten helfen, den öffentlichen Raum attraktiver zu gestalten. Da die Erlanger Bürgerinnen und Bürger selbst am besten wissen, an welchem Standort zusätzlicher Bedarf an Sitzgelegenheiten besteht, können sie nun bei einer gemeinsamen Aktion von Seniorenbeirat und dem Planungs- und Baureferat ihre Ideen direkt einbringen: In einer Online-Karte kann man bis zum 26. November individuelle Vorschläge für Standorte markieren. Grundsätzlich sind Vorschläge für alle...

  • Erlangen
  • 30.09.21
Lokales
Untere Brücke in Bamberg - zu einem beschaulichen Zeitpunkt.

Party-Hotspot gesperrt
Zu viel Lärm und Dreck: Bamberg sperrt Untere Brücke

BAMBERG (dpa/lby) - Die Party ist vorerst vorbei: Die Stadt Bamberg sperrt künftig am Wochenende in der Nacht die Untere Brücke. Der Bereich in der historischen Altstadt war zuletzt zu einem in der ganzen Region bekannten Party-Hotspot geworden. «Lärmentwicklung und die Verunreinigungen» hätten sich in den vergangenen Wochen verschlimmert, begründete Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) am Donnerstag den Beschluss des Feriensenats. Außerdem habe die Polizei berichtet, dass sich eine...

  • Nürnberg
  • 20.08.21
Lokales

To-Go-Verkaufsverbot
Stadt Nürnberg reagiert jetzt auf Party-Hotspots

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg reagiert nach den wiederholt großen Menschenansammlungen und Feiern an beliebten Treffpunkten in der Innenstadt mit einem Maßnahmenpaket zum Schutz der Bevölkerung vor Corona-Infektionen. Es tritt nach Gesprächen mit der Polizei und den betroffenen Wirten am kommenden Freitag, 10. Juli 2020, zunächst für dieses Wochenende in Kraft. Die Wirte am Köpfleinsberg organisieren einen Sicherheitsdienst und Barrieren. Die Aufgabe des Sicherheitsdienstes ist...

  • Nürnberg
  • 08.07.20
Lokales
Oberbürgemeister Marcus König an seinem Schreibtisch im Rathaus.

Infektionsschutzregeln wurden massenhaft missachtet
OB König: Schutzmaßnahmen weiter beachten!

NÜRNBERG (pm/nf) - Oberbürgermeister Marcus König appelliert an die Bevölkerung, weiterhin die Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beachten. Nach den gelockerten Kontaktbeschränkungen für Treffen im öffentlichen Raum ist es nur verständlich, dass sich die Menschen in den Sommermonaten draußen gemeinsam aufhalten wollen. Dabei ist es aber gerade an den Wochenenden in Nürnberg, wie in vielen anderen Städten auch, zu größeren Ansammlungen und Feiern gekommen, die...

  • Nürnberg
  • 02.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.