TSV 1861 Zirndorf

Beiträge zum Thema TSV 1861 Zirndorf

Freizeit & Sport
Der Zirndorfer Marcus Grun (rotes Trikot) feiert hinter Jonas Hügen (blau) die Vizemeisterschaft.

Zirndorfer Leichtathletik-Duo in Bayern erfolgreich
Jubiläum und Vizemeisterschaft

Es sollte der Saisonhöhepunkt einer durchaus geschichtsträchtigen Saison werden. Eigentlich waren die Landesmeisterschaften für Juli angedacht, doch der Verband hat alle möglichen Hebel in Bewegung gesetzt und lange an einer „late season“ festgehalten. Am letzten Septemberwochenende war es nun soweit. Insgesamt 679 Athletinnen und Athleten haben es bis zum Ende „durchgezogen“. Es war keine leichte Saison, zumal Jeder seit dem Ende Hallensaison im März schließlich sich darauf vorbereitet hat und...

  • Landkreis Fürth
  • 02.10.20
Freizeit & Sport

1. Sportabzeichentag für den Zirndorfer Leichtathletik-Nachwuchs
Ersten Talente machen auf sich aufmerksam

ZIRNDORF (nh) - Auch im Bereich der Kinderleichtathletik hat uns Corona nicht nur die ganzen KiLa-Wettkämpfe gekostet, sondern auch einiges an Trainingszeit. Während der Trainingszeit hatten unsere Kids in den Vorjahren immer die Möglichkeit, die erforderlichen Leistungen für das Sportabzeichen abzulegen. Nachdem wir mit dem Training wieder starten durften, stellten wir schnell fest, dass dies in diesem Jahr nicht mehr möglich ist. Wie sollte es also 2020 weitergehen? Kurzerhand wurde durch...

  • Landkreis Fürth
  • 28.09.20
Freizeit & Sport
Amelie Brandl zeigt sich zufrieden nach ihrem 800m-Lauf

Zum Saisonhöhepunkt in Topform
Vom Nachwuchs in den Landeskader

Es sollte das Highlight der „Corona-Season“ werden, die Bayerischen Meisterschaften der Altersklassen U23/U16 in Erding. Die Vorbereitung hierzu war nicht immer ideal, vom Lockdown abgesehen wurden angesetzte Wettkämpfe zum Teil kurzfristig abgesagt, man musste weite Anfahrtswege für Wettkämpfe in Kauf nehmen und zudem die Wettkampferfahrung auf ein Minimum reduzieren. „Gerade im Bereich der U16 ist es erfreulich, dass es dieses Jahr gleich drei Athletinnen geschafft haben die gestellten...

  • Landkreis Fürth
  • 08.09.20
Freizeit & Sport
Hanna Roth, Johanna Westphal (hinten), Amelie Brandl und Antonia Müller freuen sich über ihre Staffelerfolge

Mittelfränkische Staffelmeisterschaften
Souveräner Erfolg der Roten

Röthenbach/Pegnitz (mg) - Es war die erstmalige Auflage der mittelfränkischen Staffelmeisterschaften, in den Jahren zuvor wurden diese im Rahmen der Einzel-Meisterschaften veranstaltet. An ihre Stelle rücken am nächsten Wochenende erstmals Mixed-Staffeln bei den Meisterschaften. Mit 200 Teilnehmern und über 60 Staffeln zeigten sich die Veranstalter am Ende zufrieden. Bei der U14 war ein großes Teilnehmerfeld am Start, in drei Läufen gingen insgesamt 12 Staffeln an den Start. Unser Quartett...

  • Mittelfranken
  • 27.05.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Das erfolgreiche Team um Coach Marcus Grun

Zirndorfer Leichtathleten bei Mittelfränkischen Blockwettkämpfen
Bestleistungen zwischen Hagel und Sonnenschein

Dinkelsbühl/Zirndorf (mg) - Nach der heimischen Bahneröffnung Anfang Mai ging es für das Zirndorfer Gespann am darauffolgenden Wochenende nach Dinkelsbühl. Es war die erste Teilnahme an mittelfränkischen Blockwettkämpfen für alle Athletinnen und Athleten. Geprägt ist der Block vor allem durch den Hürdenlauf, welcher in jedem Block absolviert werden muss und eine Schlüsseldisziplin darstellt - ansonsten gilt es vor allem einen "Salto nullo" zu vermeiden, denn am Ende werden alle Leistungen in...

  • Landkreis Fürth
  • 13.05.19
Anzeige
Freizeit & Sport

Mehrkämpfer treffen sich in Zirndorf

ZIRNDORF (mg) - Bereits eine gute Tradition im Kreis Nürnberg/Fürth/Schwabach ist, dass Ende des Jahres die Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer sich in der Bibertstadt einfinden. Knapp 100 Sportler duellierten sich im Drei- oder Vierkampf auf dem Bibert-Sportplatz, besonders erfreulich war auch dieses Jahr wieder, dass einige Vereine außerhalb des Kreises angetreten sind. So konnte Bürgermeister Thomas Zwingel unteranderem Athleten aus Ansbach, Dinkelsbühl und Langenzenn willkommen...

  • Landkreis Fürth
  • 18.07.17
Freizeit & Sport

Leichtathletik-Nachwuchs schnupperte Hallenluft

Bereits letztes Jahr veranstaltete der LAC Quelle Fürth wieder ein Hallensportfest für die Jüngeren. Im vergangenen Jahr noch als Kreismeisterschaften ausgerichtet, wurde es dieses Jahr aufgrund der großen Resonanz auch außerhalb des Kreises als Sportfest - also ohne Kreiswertung - über die Bühne gebracht. Die Zahlen sprechen Bände, 160 Athletinnen und Athleten aus 27 Vereinen konnten in der Fürther Leichtathletikhalle begrüßt werden. Antonia Müller und Veit Beste (W/M10) - beide frisch in...

  • Landkreis Fürth
  • 20.03.17
Freizeit & Sport
Tina Pröger auf dem Sprung zum Titel

Pröger weiter auf Titeljagd

FRANKFURT (mg) - Im hessischen Frankfurt-Kalbach fanden sich am Wochenende die Mitgliedsverbände der Süddeutschen Leichtathletik ein. Unsere Athleten Tina Pröger und Marcus Grun setzten bei den „Süddeutschen“ ihren Schlussstrich unter die Hallensaison. Bereits am Samstagvormittag ging es für Marcus auf die Bahn. Knapp 60 Sprinter gingen auf Zeitenjagd. Im zweitschnellsten Vorlauf spurtete der Bibertstädtler mit 7,25 sec auf Rang 5. Der Sieg ging im Finale an Thanusanth Balasubramaniam (6,84...

  • Landkreis Fürth
  • 08.02.17
Freizeit & Sport
2 Bilder

Edelmetall-Triple für Zirndorfer Leichtathleten

FÜRTH (mg) - Zwei Tage lang war die Fürther Leichtathletikhalle Mittelpunkt der Bayerischen Leichtathletik. Sowohl die Frauen und Männer als auch die U18-Talente stellten ihr Können unter Beweis. Bereits am ersten Tag der zweitägigen Veranstaltung konnten die Zirndorfer zwei Medaillen bejubeln. Seit 2015 konnte niemand Tina Pröger den Titel im Weitsprung streitig machen. Auch am Samstag sprang sie mit einer Weite von 5,87 m auf den obersten Podestplatz, gefolgt von den beiden Ecktalerinnen...

  • Landkreis Fürth
  • 30.01.17
Freizeit & Sport
Die erfolgreichen Zirndorfer Crossläufer

Youngsters liefern Auftakt nach Maß

ECKENTAL (mg) - Während die letztjährigen Bezirksmeisterschaften im Zirndorfer Zimmermannspark auf flachem Terrain ausgetragen wurde, ging es dieses Jahr in Eckental über winterliche Wiesen. Knapp 300 Läuferinnen und Läufer strotzten den sehr kalten Temperaturen, besonders die Jüngeren hatten am Vormittag noch mit zweistelligen Minusgraden zu kämpfen. Der Doppelsieg ging in der U12 deutlich an Läuferinnen aus der Bibertstadt. Während Amelie Brandl (W11) mit 6:10 Minuten am Ende sieben...

  • Landkreis Fürth
  • 24.01.17
Freizeit & Sport
Ungewohnte Farben auf dem Siegerpodest.

Gelungener Hallenauftakt der Leichtathleten im "heißen" Januar

FÜRTH (mg) - Nachdem die trainingsfreien Tage über Weihnachten und Neujahr überstanden waren und das Training wiederaufgenommen wurde, eröffnet standesgemäß die Nordbayerische Meisterschaften den Meisterschafts-Januar. Im Vorfeld haben sich knapp 400 Athleten aus 61 Vereinen für die Hallenveranstaltung am Finkenschlag in Fürth angemeldet. Davon kamen neun Sportlerinnen und Sportler aus den eigenen Reihen. Blickte man zuvor in die Teilnehmerliste so konnte man erahnen, dass dies ein...

  • Landkreis Fürth
  • 16.01.17
Freizeit & Sport

Gute Ausbeute beim Ländervergleichskampf in Plattling

PLATTLING (mg) - 260 Sportler, 34 Einzeldisziplinen, zehn Regionen, vier Länder, zwei Wettkampftage - das bietet der internationale "Arge-Alp-Cup", der in diesem Jahr turnusgemäß wieder in Bayern, genauer gesagt in Plattling, ausgetragen wurde. Der TSV Plattling veranstaltete den länderübergreifenden Wettkampf der Alpenregionen. Ein Hauch von Rio weht am kommenden Wochenende durch das Karl-Weinberger-Stadion im niederbayerischen Plattling, wenn eine Reihe von Sportlern nach...

  • Landkreis Fürth
  • 21.09.16
Freizeit & Sport
Das erfolgreiche Staffel-Quartett

Lachende Gesichter zum Saisonabschluss

HÖCHSTADT (mg) - Das Höchstadter Leichtathletik Meeting wird seit 2011 jährlich veranstaltet. Beim diesjährigen Wettkampf konnte der örtliche Ausrichter LSC Höchstadt/Aisch erstmalig eine Teilnehmerzahl über 360 vermelden. Bei lauen sommerlichen Temperaturen ging es für die Zirndorfer neben 39 anderen Vereinen nur um Eines. Bestzeit laufen, Bestweite springen oder Bestweite zum Saisonabschluss stoßen. Den Auftakt in den Wettkampf lieferte die Staffeln der U12. Das Quartett um Hanna Roth -...

  • Landkreis Fürth
  • 29.07.16
Freizeit & Sport

Deutscher Meister kommt aus Zirndorf

LEINEFELD-WORBIS (mg) - Bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Leinefelde-Worbis konnte unser Routinier Werner Kohnen in der Altersklasse M80 den Hochsprungtitel nach Zirndorf holen. Nachdem er die Anfangshöhe ausgelassen hat, musste er bei 0,95 m mit einem Fehlversuch in den Wettbewerb starten. Dies war dann aber bis zum Ausscheiden bei 1,08 m der Einzige. Am Ende hatten seine Freunde der Leichtathletik Hans Borgmann (VSV Grenzland Wegberg) und Josef Paulus (LG...

  • Landkreis Fürth
  • 26.07.16
Freizeit & Sport
Amelie Brandl (83) kämpft um jede Position
2 Bilder

Mehrkämpfer machen Halt in Zirndorf

ZIRNDORF (mg) - Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Mehrkampf sind rund 100 Athletinnen und Athleten aus dem Kreis Nürnberg/Fürth/Schwabach in Zirndorf an den Start gegangen. In der Landesoffenen Wertung hat es auch Vereine aus Hersbruck und Ansbach in die Bibertstadt gelockt. Somit hat es sich auch nicht Zirndorfs Bürgermeister nehmen lassen, traditionell diesen Wettkampf zu eröffnen und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Zirndorf zu begrüßen. Als am frühen Vormittag der...

  • Landkreis Fürth
  • 26.07.16
Freizeit & Sport

Pröger springt auf's Podest

BOCHUM-WATTENSCHEID (mg) - In Bochum-Wattenscheid wurden die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der U23 ausgetragen. Im Lohrheide-Stadion ging es für die Junioren zum Abschluss der Saison nochmals um den heiß begehrten nationalen Titel. Bereits am Samstag ging Tina Pröger vom TSV Zirndorf beim Weitsprung an den Start. Nach einem durchwachsenen Wettkampf mit wechselnden Winden, was für die Springer immer eine Herausforderung darstellt, blieb am Ende mit einer Weite von 5,94 m dennoch der...

  • Landkreis Fürth
  • 25.07.16
Freizeit & Sport
Miriam Backer (Mitte) freut sich auf ihre ersten Deutschen Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid

Bibertstädtler Leichtathleten mischen oben mit

ERDING (mg) - Der Start in das Wettkampfwochenende in Erding war durchaus turbulent. Der Schock, durch Schwierigkeiten und deutlichen Verspätungen bei der Anreise, musste auf der Bahn erst einmal abgelegt werden. Die Organisatoren haben wieder tolle Bayerische Meisterschaften auf die Beine gestellt, nahezu alles verlief wie am Schnürchen. Den Auftakt lieferten Annemarie Hummel und Miriam Backer. Während es für Annemarie die ersten "Bayerischen" waren, musste Miriam nur mit dem Trauma "blaue...

  • Landkreis Fürth
  • 19.07.16
Freizeit & Sport

Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen

ERLANGEN (mg) - Bei den Zirndorfer Leichtathleten geht es Schlag auf Schlag weiter. Das Abendsportfest des TV 1848 Erlangen ist schon lange kein Geheimtipp mehr, denn im Rahmen der Mittelfränkischen Langhürdenmeisterschaften wird auch Jahr für Jahr ein Sprinterabend veranstaltet. Traditionell wird das Sportfest unter der Woche an einem Mittwoch ausgerichtet. Trotz Schule, Uni oder Arbeit haben sich am Abend 90 Athletinnen und Athleten auf der Anlage eingefunden. An diesem Tag sind die...

  • Landkreis Fürth
  • 30.06.16
Freizeit & Sport

Zirndorfer Trio auf nationaler Bühne aktiv

HEILBRONN (mg) - Nachdem in den Wintermonaten noch Tina Pröger und Marcus Grun sich auf den Weg zum zweithöchsten Sportfest in Deutschland machten, waren es nun schon Drei. Die Zirndorfer Wettkämpfer Miriam Backer, Zoé Brock (beide U18) und Marcus Grun (M) waren an beiden Wochenendtagen in Heilbronn aktiv. Insgesamt 1184 Athletinnen und Athleten aus 320 Vereinen aus dem Gebiet der Süddeutschen Leichtathletik-Verbände haben für diese Veranstaltung ihre Meldung abgegeben. Dies verdeutlicht, welch...

  • Landkreis Fürth
  • 28.06.16
Freizeit & Sport
Marcus Grun mit seinen Mehrkämpferinnen (v.l. Carolin Hummel, Hanna Roth, Johanna Westphal, Amelie Brandl)

Starker Auftritt der Leichtathleten

Nach rund drei Monaten gab es nun die Fortsetzung beim Mittelfranken Cup. Während der Auftakt bei der heimischen Bahneröffnung Ende April sehr vielversprechend war, zog es "Die Roten" nun in die Weinregion Ipsheim. IPSHEIM (mg) - Bei strahlendstem Sonnenschein und Temperaturen um die 22 Grad ging es für unsere U10-Mannschaft auf Punktejagd. In der Besetzung Alissa Bader, Antonia Müller, Veit Bestle, Lenny Zechentmayer, Luis Roth und Anna Tillmanns lieferten die Stars von Morgen gleich zu...

  • Landkreis Fürth
  • 20.06.16
Freizeit & Sport

Mit Sonnenbrand und Regenschauern zum Erfolg

HERZOGENAURACH (mg) - Die Bibertstädtler eilen quer durch den Freistaat von Wettkampf zu Wettkampf. Nachdem man letzte Woche noch in Regensburg vertreten war, ging es dieses Wochenende auf dem fränkischen Oval um die Podestplätze. Die TS Herzogenaurach rief zu den Mittelfränkischen Meisterschaften in die Sportstadt auf. Was die Teilnehmerliste vorneweg vermuten ließ, bestätigte sich nach dem Wochenende – viele gute Teilnehmerfelder mit insgesamt über 400 Sportlern aus dem Bezirk. Bereits am...

  • Landkreis Fürth
  • 14.06.16
Freizeit & Sport
Marcus Grun im roten Trikot (5. v.l.) sprintet im 6. Vorlauf zum Sieg und seiner neuen Bestzeit.

Bestleistung und Norm im Sack

REGENSBURG (mg) - Normen am fließenden Band gab es dieses Wochenende im Regensburger Unistadion. Bei der Sparkassen Gala konnten unter den 1200 Athleten auch dieses Jahr wieder Weltklassesportler begrüßt werden. Während am Samstag die Laufnacht auf dem Programm stand, ging es für Reus und Lückenkemper am Sonntag um die Normen für die Olympischen Spiele in Rio. Das Stadion platze aus allen Nähten, darunter auch zwei Zirndorfer. Sprinter Marcus Grun schnürte seine Nagelschuhe im Vorprogramm...

  • Landkreis Fürth
  • 06.06.16
Freizeit & Sport
Der Rheinländer Abdi Uya Hundesa (597; Diezer TSK Oranien) dominierte das Rennen von Beginn an

Ein Tag im Zeichen der Leichtathletik

ZIRNDORF (mg) - Bereits am Vormittag kämpften 18 Teams bei der Kinderleichtathletik um die vordersten Plätze. Denn nach dem Erfolg im letzten Jahr fiel nun bei der Zirndorfer Bahneröffnung der Startschuss für die zweite Auflage des Mittelfranken-Cups. Der Wettergott meinte es dabei nicht einmal gut für die tapferen Athleten, denn es blieb selten trocken und somit mussten die 120 Kinder unter widrigen Bedingungen ihre Leistungen abrufen. Am Ende waren die Jüngsten froh, als sie die Regenschlacht...

  • Landkreis Fürth
  • 25.04.16
Freizeit & Sport
Die "rote Wand" auf der blauen Bahn in der Fürther Leichtathletik-Halle

Die Kleinen ganz groß

FÜRTH (mg) - Nachdem 2014 das letzte Mal Hallenkreismeisterschaften ausgerichtet wurden, gab es dieses Jahr dank des LAC-Hallensportfestes wieder die Möglichkeit, dass auch die Jüngsten Hallenluft schnuppern konnten. Die Halle platzte überraschend aus allen Nähten, mehr als 500 Meldungen konnte der Ausrichter LAC Quelle Fürth verzeichnen. Gerade bei den Jüngsten war die Anspannung zu spüren. Kein Wunder, für viele war es der erste Wettkampf in der "großen" neuen blauen Quelle-Halle. Mit...

  • Landkreis Fürth
  • 14.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.