Alles zum Thema Tunnelanschlag

Beiträge zum Thema Tunnelanschlag

Lokales
Start frei die unterirdischen Arbeiten des Tunnels zwischen den Bahnhöfen Großreuth bei Schweinau und Gustav-Adolf-Straße: (v.l.) Martin Holfelder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Bilfinger  Construction, Tunnelpatin Ulrike Gsell, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Daniel F. Ulrich, Planungs- und Baureferent Nürnberg.
9 Bilder

U3: „Tunnelanschlag“ läutet unterirdische Arbeiten ein

NÜRNBERG (pm/nf) - Der sogenannte „Tunnelanschlag“ läutet unterirdische Arbeiten für die U3 ein. Damit haben am heutigen Mittwoch, 25. März 2015, die Arbeiten für den U-Bahn-Tunnel zwischen den Bahnhöfen Großreuth bei Schweinau und Gustav-Adolf-Straße begonnen. Im Oktober 2014 sind die Rohbauarbeiten für diesen Streckenabschnitt, der 2019 in Betrieb gehen soll, gestartet. Die Kosten betragen netto rund 65 Millionen Euro, Bund und Land fördern das Projekt mit rund 50 Millionen Euro. In...

  • Nürnberg
  • 25.03.15