Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Lokales
Derzeit hat Hirschaid keinen Autobahnanschluss. Die Zu- und Abfahrt zum Kreisel wird komplett neu gestaltet.

Endspurt für die Baumaßnahme an der Kreisstraße BA 27
Zufahrt nach Hirschaid wird neu gestaltet

HIRSCHAID (lra/rr) – Mit dem Kreisverkehr an der A 73 bei Hirschaid - er verteilt täglich rund 40.000 Fahrzeuge - wird einer der meistbefahrenen Verkehrsknoten im Landkreis Bamberg umgebaut. Damit geht die Baumaßnahme an der Kreisstraße BA 27 - mit 15.000 Fahrzeugen täglich in die Schlussphase. Der Landkreis investiert nach den Worten von Landrat Johann Kalb insgesamt rund drei Millionen in diese Gesamtmaßnahme, die seit Oktober 2018 läuft. „Die in den 1980er Jahren gebaute Straße war dem...

  • Oberfranken
  • 02.09.19
Lokales

Strecke Hersbruck und Neuhaus (Pegnitz) gesperrt
Deutsche Bahn erneuert vier Pegnitzbrücken

Hilfsbrückeneinbau und Einschub einer Brücke • Regionalzüge werden umgeleitet oder durch Busse ersetzt REGION (pm/nf) - Bis Ende 2020 erneuert die Deutsche Bahn vier Pegnitzbrücken zwischen Hersbruck (r. Pegnitz) und Neuhaus (Pegnitz). Im April 2019 haben bereits die ersten Arbeiten begonnen. Von Freitag, 23. August (20 Uhr), bis Dienstag, 10. September (4 Uhr), wird die zweigleisige Bahnstrecke zwischen Hersbruck (r. Pegnitz) und Neuhaus (Pegnitz) für den Bahnverkehr gesperrt....

  • Nürnberger Land
  • 16.08.19
Lokales
Die Baustelle an der Bayreuther Straße.

Stadt Forchheim beseitigt Gefahrenstelle
Fahrradweg wird endlich sicher

FORCHHEIM (pm/rr) – Bis längstens Mitte August wird an der Bayreuther Straße eine Gefahrenstelle im Bereich des Fuß- und Fahrradweges beseitigt. Durch Baumaßnahmen für die Lärmschutzwand östlich des Bahnhofs war eine Situation entstanden, in der Fußgänger und Radfahrer die Engstelle im Kurvenbereich nicht mehr ohne Probleme gleichzeitig passieren konnten. Wegen der Bauarbeiten ist der stadtauswärts führende Weg derzeit gesperrt. Die Stadt Forchheim geht hier wegen der besonderen...

  • Forchheim
  • 07.08.19
Lokales

Bamberger Straße und Wiesentstraße gesperrt

FORCHHEIM (pm/rr) – Wegen Straßenbauarbeiten werden die Bamberger Straße ab dem Kreuzungsbereich Andreas-Steinmetz-Straße / Von-Brun- Straße bis Höhe Katharinenspital, sowie Teile der Wiesentstraße von Montag, 12. August bis Freitag 30. August für den gesamten Verkehr gesperrt. Fußgänger und Fahrradfahrer können zwar passieren, teilweise werden aber auch die Gehwege gesperrt. Die Umleitungen werden ausgeschildert: Die Umleitung Richtung Paradeplatz erfolgt über die Andreas-Steinmetz-Straße,...

  • Forchheim
  • 06.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Bürgermeister Christian Vogel (r.) und der Projektleiter Joachim Lächele vor dem Nürnberger Volksbad.

Bürgermeister Vogel ist die Sanierung wichtig
Volksbad: „Es wird bereits fleißig gearbeitet“

NÜRNBERG (pm/nf) - „Es tut sich was mit unserem Volksbad. Es freut mich, dass mein Projektteam schon die Ärmel hochgekrempelt hat und fleißig an der Revitalisierung des schönen Volksbads arbeitet“, freut sich der zuständige Bürgermeister Christian Vogel. Heute berichteten er und Projektleiter Joachim Lächele dem Werkausschuss NürnbergBad über den aktuellen Stand. „Mir ist die Sanierung des Volksbads sehr wichtig, denn das Bad ist Kernstück der Erneuerung und Verschönerung des gesamten...

  • Nürnberg
  • 12.07.19
Anzeige
Lokales

Bis Sonntag, 23. Juni, kein Durchkommen - außer für Straßenbahnen
„Schöller-Kreuzung“ ist ab Mittwoch gesperrt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen Bauarbeiten ist die Kreuzung Nordwestring / Bucher Straße von Mittwoch bis Sonntag, 19. bis 23. Juni 2019, komplett gesperrt. Die Sperrung erfolgt am morgigen Mittwoch um 21 Uhr. Sie wird voraussichtlich am Sonntag um 16 Uhr wieder aufgehoben. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Die Busse der VAG wenden am Kleinreuther Weg und bei der Lerchenbühlstraße. Der Straßenbahnverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen und läuft planmäßig.Bei den Bauarbeiten...

  • Nürnberg
  • 18.06.19
Lokales
Die bei Bauarbeiten gefundene Fliegerbombe dürfte ein ähnliches Kaliber wie dieser Sprengkörper haben, der 2014 in Thon entdeckt wurde.

Kontrollierte Sprengung erfolgt ++ Autobahnsperrung aufgehoben
Update: Fliegerbombe auf der BAB 73 gefunden!

Update 2: Nach intensiven Vorbereitungen und entsprechenden Maßnahmen zur kontrollierten Sprengung sowie der rechtzeitig durchgeführten Sperrung der BAB 73 wurde die Fliegerbombe um 16:53 Uhr gesprengt. Verletzt wurde niemand. Unter der Leitung des Landratsamtes Roth waren zahlreiche Einsatzkräfte der Autobahndirektion Nordbayern und der Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung beteiligt. Ein Polizeihubschrauber der Bayerischen Bereitschaftspolizei kontrollierte aus der Luft das gesperrte...

  • Nürnberg
  • 06.05.19
Lokales
Auf der Strecke der Gräfenbergbahn wird gebaut. In den Osterferien werden Busse statt der Züge eingesetzt.

20 Kilometer Oberbaustabilisierungen
Bahn verbessert die Infrastruktur der Gräfenbergbahn

GRÄFENBERG (pm/rr) – Bis Samstag, 27. April, 4.00 Uhr, werden zur Verbesserung der Infrastruktur auf der Gräfenbergbahn rund 20 Kilometer Gleise mit einer Stopfmaschine durchgearbeitet. Dabei beseitigt die Deutsche Bahn einige Schwellen- und Schienenschwachstellen. In diese Maßnahme werden rund 400.000 Euro investiert. Während der Baumaßnahme werden die Züge durch Busse ersetzt. Stufenplan zur Verbesserung der Infrastruktur Nachdem in der ersten Stufe bereits Langsamfahrstellen beseitigt...

  • Landkreis Forchheim
  • 23.04.19
Lokales

Forchheims Einwohnermeldeamt soll schöner werden

FORCHHEIM (pm/rr) - Von Donnerstag 25. bis Montag 29. Oktober ist das Einwohnermeldeamt, Sattlertorstraße 5, für den Parteiverkehr geschlossen. Um das Einwohnermeldeamt künftig bürgerfreundlicher und entsprechend den neuen Datenschutzbedingungen zu gestalten, sind einige bauliche Änderungen erforderlich, teilt Amtsleiter Dieter Walda mit. Die Umbauarbeiten werden auch über das Wochenende durchgeführt. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem die Verlegung eines neuen Bodenbelages, der...

  • Forchheim
  • 28.10.18
Lokales

Ortsdurchfahrt gesperrt

Bauarbeiten in Stöckach: IGENSDORF (rr) – Wegen Kabelverlegungen ist die Ortsdurchfahrt Stöckach (FO 31/Hauptstraße) bis zur Beendigung der Bauarbeiten, längstens bis 9. November für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Buslinie wird umgeleitet. Die Haltestelle „Hauptstraße“ entfällt und wurde in die St- Ägidius-Straße verlegt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

  • Landkreis Forchheim
  • 26.10.18
Lokales
Die Züge des Franken-Thüringen-Express (FTX) werden zwischen Nürnberg und Bamberg durch Busse ersetzt.

Bauendspurt vor Fahrplanwechsel

Bauarbeiten sorgen für EInschränkungen im Zugverkehr FORCHHEIM (pm/rr) – Fahrzeitgewinne, mehr ICE-Sprinterverbindungen München-Berlin und höhere Pünktlichkeit im Regionalverkehr – mit dem viergleisigen Ausbau der Bahnstrecke Nürnberg – Bamberg gibt es mehr Qualität im Netz der Deutschen Bahn. Ab dem Fahrplanwechsel 2018/2019 am 9. Dezember wird in dem Streckenabschnitt der viergleisige Regelverkehr aufgenommen. Dafür sind noch umfangreiche Bauarbeiten nötig. Diese sorgen in den nächsten...

  • Landkreis Forchheim
  • 22.10.18
Lokales

Immer noch Bauarbeiten zum Schuljahresbeginn

FORCHHEIM (pm/rr) – Die von einem Wasserschaden betroffenen Räume im Schulhaus Kersbach werden zum Schuljahresbeginn 2018/19 nicht bezugsfertig sein. Wie das Hochbauamt der Stadt Forchheim mitteilt, wurde die Schuldfrage des Wasserschadens erst kürzlich außergerichtlich geklärt. Erst dann konnten die Aufträge an die Handwerker vergeben werden. „Aufgrund der Hochkonjunktur im Bau haben manche Materialien sehr lange Lieferzeiten“, erläutert Projektleiterin Sigrun Wagner und beteuert, dass...

  • Landkreis Forchheim
  • 23.07.18
Panorama

Behindertentoilette geschlossen

Die Behindertentoilette am Historischen Rathaus ist bis auf weiteres geschlossen. FORCHHEIM (pm/rr) – Am Historischen Rathaus werden derzeit alle nichtstatischen Gebäudeteile rückgebaut. Für die Entsorgung wurden hinter dem Gebäude im Bereich der Behindertentoilette Container aufgestellt und der Bereich des Bauzauns erweitert. Wegen dieser Sanierungsmaßnahmen musste die Behindertentoilette am Historischen Rathaus Forchheim bis auf weiteres geschlossen werden. Die nächstgelegene...

  • Forchheim
  • 11.07.18
Lokales

Kanalverstopfung bei Bauarbeiten

ERLANGEN (pm/mue) - Der Entwässerungsbetrieb der Stadt Erlangen stellt immer wieder fest, dass bei der Ausführung von Bauarbeiten an öffentlichen Straßen und Plätzen durch unzweckmäßige Lagerung von Baumaterialien oder durch ungünstigen Stand von Baumaschinen größere Mengen Sand, Kies, Kalk bzw. Zement in die Kanalisation eingeschwemmt werden. Dadurch, so wird in einer Pressemeldung mitgeteilt, sind Regeneinlässe oder Kanalrohre vollständig oder zum Teil verstopft worden, die Beseitigung...

  • Erlangen
  • 26.04.18
Lokales
Wegen Bauarbeiten an der Bahnbrücke bleibt die Staatsstraße 2243 bis Samstag, 19. Mai im Bereich der Bahnbrücke vollständig gesperrt.
3 Bilder

Wichtige Verkehrsader ist abgeklemmt

FORCHHEIM (rr) – Wer vom Frankenschnellweg ab Forchheim-Süd in die Fränkische Schweiz fahren möchte, sollte bis Pfingsten besser eine Ausfahrt vorher die Autobahn verlassen, denn wegen Bauarbeiten an der Bahnbrücke bleibt die Staatsstraße 2243 bis Pfingstsamstag, 19. Mai im Bereich der Bahnbrücke vollständig gesperrt. Unter dem Bahndamm entsteht ein Tunnel für Radfahrer und Fußgänger, deshalb können auch diese die Brücke nicht überqueren. Die Fläche des ursprünglichen Radweges, der dort...

  • Landkreis Forchheim
  • 17.04.18
Lokales

Ortsdurchfahrt Oberleinleiter ist gesperrt

HEILIGENSTADT (pm/rr) - Bis voraussichtlich 21. Dezember werden in der Ortsdurchfahrt Oberleinleiter (St 2187) Kanal- und Wasserleitungsarbeiten durchgeführt. Für diese Zeit muss die Ortsdurchfahrt für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Tiefenpölz - Teuchatz - Burggrub umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

  • Oberfranken
  • 05.04.18
Lokales

Mit dem Frühling kommen die Baustellen

LANDKREIS FORCHHEIM (pm/rr) - Mit Einsatz der wärmeren Witterung werden im Landkreis bereits begonnene Tiefbaumaßnahmen fortgesetzt und neue Bauarbeiten begonnen. Dies hat neue bzw. Verlängerungen von etlichen Straßensperrungen zur Folge: In Wüstenstein muss die FO 40 in Richtung Draisendorf bis voraussichtlich 31. Mai wegen Kanalbauarbeiten für den Durchgangsverkehr vollständig gesperrt werden. Fortgesetzt werden auch die Kanal- Wasser- und Straßenbauarbeiten in Ermreuth. Die...

  • Landkreis Forchheim
  • 03.04.18
Lokales

Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Appendorf

APPENDORF (pm/rr) - Bis 31. Mai werden in der Ortsdurchfahrt Appendorf (St 2277) Straßenbauarbeiten durchgeführt. Bis dahin muss die Staatsstraße 2277 von der Abzweigung nach Lauter bis zur Abzweigung nach Oberhaid für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Stettfeld - Staffelbach - Unterhaid - Oberhaid, bzw. über Lauter - Rudendorf - Priegendorf - Baunach. Die Umleitungsstrecken sind beschildert.

  • Oberfranken
  • 03.04.18
Lokales
Der Weg wird komplett neu angelegt.

Im Wildpark wird gebaut

HUNDSHAUPTEN (pm/rr) - Im Wildpark Hundshaupten wird die ruhigere Winterzeit für umfangreiche Baumaßnahmen genutzt: Aktuell wird ein neuer, barrierefreier Zugangsweg mit geringerem Gefälle vom Parkplatz zum Kassenhaus gebaut. Um das geringere Gefälle zu erreichen wird der Weg um rund 30 Meter in Richtung Straße verlängert. Am Hang wird ein neuer Blühfleck, d.h. eine blühende Wiese mit Nutzen für Insekten, entstehen. Der Umbau wird durch das Kommunalinvestitionsprogramm (KIP) gefördert...

  • Landkreis Forchheim
  • 26.02.18
Lokales
Dauerbaustelle „Martinsbühler“: Im November sollen die Bauarbeiten – deutlich vor Frist – beendet sein. Foto: Uwe Müller

Dauerbaustelle: „Martinsbühler“ wird eher fertig

ERLANGEN (pm/mue) - Gute Nachrichten zur Baustelle an der DB-Unterführung Martinsbühler Straße: Die Bauarbeiten sollen schon im November 2017 und damit sechs Monate früher als geplant abgeschlossen werden. Wie das Presseamt der Stadt Erlangen informierte, sollen anschließend nur noch kleinere Restarbeiten im Geh- und Radwegbereich stattfinden. Die Beeinträchtigungen für Gewerbetreibende wie für Anwohner in der Innenstadt haben damit ein früheres Ende; rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft ist die...

  • Erlangen
  • 21.07.17
Lokales

Behinderungen in der Innenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Aktuell kommt es in der Innenstadt rund um die Loewenichstraße zu Verkehrsbehinderungen – die Erlanger Stadtwerke arbeiten hier an den Wasserleitungen. Betroffen ist bis voraussichtlich Sonntag, 14. Mai, der Bereich zwischen Luitpold- und Schillerstraße. Wie das Ordnungs- und Straßenverkehrsamt der Stadt informierte, geht die Umleitungsstrecke über die Bismarckstraße, den Lorlebergplatz sowie die Luitpoldstraße und ist entsprechend ausgeschildert.

  • Erlangen
  • 18.04.17
Lokales

Bauarbeiten auf dem Frankenschnellweg

NÜRNBERG (pm/nf) - Für eine Fahrbahnerneuerung auf zwei Abschnitten des Frankenschnellwegs muss der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) eine Auffahrt sperren und Umleitungen einrichten. Die Arbeiten zwischen Otto-Brenner-Brücke und Heistersteg in Richtung Eibach sowie zwischen der Anschlussstelle Nürnberg-Eibach und dem Kreisel Wiener Straße/Vorjurastraße beginnen am Montag, 5. Dezember, und dauern voraussichtlich bis Samstag, 10. Dezember 2016. Im Bereich Otto-Brenner-Brücke/Heistersteg...

  • Nürnberg
  • 23.11.16
Ratgeber

Gefährliche Haustürgeschäfte: Die britische „Asphalt-Mafia“ ist wieder da

NÜRNBERG (pm/nf) - Wie die Bau-Innung Nürnberg mitteilt, treiben derzeit wieder einmal unseriöse Asphalt-Kolonnen aus Großbritannien ihr Unwesen in Nürnberg und Umgebung. Entsprechende Fälle wurden bisher aus Eibach, Reichelsdorf und Großgründlach bekannt. Die Masche, mit der die ,,Asphalt-Mafia" auftritt, ist immer die gleiche: Ein Unbekannter klingelt an der Haustüre und behauptet, bei Straßenbauarbeiten sei Asphalt übrig geblieben, damit könne schnell und preiswert der Hof oder die...

  • Nürnberg
  • 18.08.16
Lokales

Bauarbeiten am Spittlertorgraben nahe Plärrer

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom 4. April bis zum 25. Mai 2016 verbessert der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) die Rad- und Gehwegsituation an der Einmündung Am Plärrer/Spittlertorgraben. An Pfingsten und am darauf folgenden Wochenende wird zudem die Fahrbahn des Spittlertorgrabens zwischen Ludwigstor und Fürther Tor erneuert. Zwischen Ludwigstor und Fürther Tor verläuft der Radweg bisher dicht am Altstadtring entlang und wird immer schmaler. Um diese beengte Situation am östlichen...

  • Nürnberg
  • 29.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.