Tag der Franken

18 Bilder

Tag der Franken in Puschendorf

Edith Link
Edith Link | Landkreis Fürth | am 03.07.2018

Puschendorf: Zum Grünen Baum | Günter Hessenauer vom Arbeitskreis MundArt in der Kirche begrüßte zum 10. Mal im Gasthof "Zum grünen Baum" Interpreten und Gäste. Schirmherr war in diesem Jahr Egon Helmhagen, der sich natürlich auch mit einem gelungenen Beitrag einbrachte.

2 Bilder

Patentes Politiker-Duo zaubert in der Küche auf!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.05.2018

NÜRNBERG (mask/vs) - Großes Kochevent mit Bezirkstagspräsident Richard Bartsch und Bezirksrat Peter Daniel Forster. Die beiden Politiker verwöhnten rund 50 geladene Gäste, darunter sechs MarktSpiegel-Gewinner, mit Eigenkreationen wie Fränkischem Bachsaibling und Deutsch-Französischen Rouladen. Bartsch: "So wollen wir Werbung für den Tag der Franken machen und zeigen, dass die Fränkische Küche nicht nur Karpfen und Schäufele...

1 Bild

Wer will bei exklusivem Kochevent dabei sein?

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.05.2018

NÜRNBERG (pm/vs) - Am 15. Mai, 19 Uhr, wird in Eibach ein ganz besonderes Kochevent stattfinden und sechs MarktSpiegel-Leserinnen und -Leser dürfen kostenlos dabei sein! An diesem Tag werden Bezirkstagspräsident Richard Bartsch und der CSU-Fraktionsvorsitzende im Mittelfränkischen Bezirkstag, Peter Daniel Forster, ihre persönlichen Lieblingsrezepte im Vorfeld zum „Tag der Franken“ kreieren. Unter dem Motto „Kochen wie ein...

4 Bilder

Südthüringer feiern auch 2016 den Tag der Franken

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.06.2016

Henneberg: Burgruine Henneberg | Henneberg-Franken-Fahne auf der Henneburg und gesamtfränkisches Picknick am Drei-Länder-Eck REGION (pm/nf) - Am 2. Juli, dem Tag der Franken, gedenkt der Verein Henneberg-Itzgrund-Franken bereits zum dritten Mal der Zugehörigkeit des heutigen Südthüringen zum Fränkischen Reichskreis. Etwa zwei Drittel der fränkisch geprägten Region südlich des Rennsteigs gehörten ebenfalls von 1500 bis 1806 dazu. Lediglich Sonneberg...

3 Bilder

Tag der Franken 2016 in Hof an der Saale

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 31.05.2016

Hof: Altstadt | HOF - Erstmals ist die Stadt Hof Gastgeber der Schlussveranstaltung zum „Tag der Franken“, der seit 2006 ausgerichtet wird. Im Mittelpunkt steht dabei ein Festakt des Bezirks Oberfranken in der Freiheitshalle Hof, bei dem auch Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sprechen wird. Die Stadt Hof unterstützt den Tag durch einen verkaufsoffenen Sonntag. Im Mittelpunkt steht darüber hinaus ein „Fränkisches Volksmusikfest“,...

4 Bilder

Spricht Gott nur Hochdeutsch? - 20 Jahre AK "MundArt in der Kirche"

Edith Link
Edith Link | Mittelfranken | am 26.10.2015

Lichtenau: Haus der Begegnung | Lichtenau bei Ansbach (li) - 20 Jahre Arbeitskreis „MundArt in der Kirche“ - Es gibt Sachverhalte, die sich im Dialekt präziser formulieren lassen als in Standarddeutsch oder in der – im kirchlichen Raum gerne gepflegten - „Sprache Kanaans“. Nach wie vor haben viele Menschen eine Mundart als Muttersprache. Nicht wenige verstehen Dialekt und sprechen ihn ganz selbstverständlich im...

2 Bilder

Zehnter Tag der Franken

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 26.06.2015

ERLANGEN / REGION (rr) - Unter dem Motto „Franken – offen aus Tradition“ wird am Sonntag, 5. Juli, der 10. Tag der Franken in der Hugenottenstadt gefeiert. Unter dem Leitgedanken „Fremde in Franken“ befasst sich der Bezirk Mittelfranken dabei mit Zuwanderung und Kulturtransfer in Franken. Die Region wurde und wird von Menschen aus allen Gegenden Europas und der Welt gestaltet und geprägt – die historische Hugenottenstadt...

Tag der Franken 2015 in Erlangen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 20.03.2014

ERLANGEN / ANSBACH - Der Kulturausschuss des mittelfränkischen Bezirkstages hat beschlossen, dass der nächstes Jahr in Mittelfranken auszurichtende Tag der Franken am ersten Wochenende im Juli 2015 in Erlangen stattfindet. Das Motto der Veranstaltung soll „Fremde in Franken“ sein. In Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg konzipiert das Kulturreferat des Bezirks Mittelfranken eine begleitende...