Generalsanierung Radwege Münchener Straße

NÜRNBERG (pm/nf) - Besser Radeln an der Münchener Straße: Ab Montag, 30. November 2015, saniert und erweitert der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) die Radwege entlang der Münchener Straße zwischen Wodanstraße und Bayernstraße. Die Arbeiten sollen bis zum Sommer abgeschlossen sein.

Die Sanierung umfasst die Neutrassierung, Ertüchtigung, Verbreiterung und den Ausbau der Geh- und Radwege in zwei Schritten. Im ersten Bauabschnitt werden die Wege von der Meistersingerhalle an der Ostseite der Münchner Straße / Ecke Schultheißallee bis zur Münchener Straße / Ecke Bayernstraße erneuert. Die Arbeiten finden je nach Wetter auch im Winter statt. Der zweite Bauabschnitt entlang der Westseite der Münchener Straße beginnt im Frühjahr 2016 an der Münchner Straße / Ecke Wodanstraße und endet an der Münchener Straße / Ecke Frankenstraße. Während der Arbeiten wird der jeweilige Weg gesperrt, Radfahrerinnen und Radfahrer sowie Fußgängerinnen und Fußgänger müssen auf den gegenüberliegenden Weg auf der jeweils anderen Seite der Münchener Straße ausweichen.

An der Kreuzung Münchener Straße / Wodanstraße wird zudem die Ampelanlage geringfügig umgebaut. Dadurch werden die Verkehrssicherheit und der Komfort der Geh- und Radwege verbessert. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Sör ist zusammen mit der ausführenden Baufirma bemüht, die Beeinträchtigungen soweit wie möglich zu minimieren, und bittet um Verständnis für eventuelle Behinderungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.