Diakonie Neuendettelsau

Aktuelle Nachrichten und Informationen zur Diakonie Neuendettelsau.
1 Bild

Kein direkter Anbau für die Löhe-Hochschule in Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 08.11.2016

FÜRTH – (web) Die Wilhelm-Löhe-Hochschule hält an ihren Vergrößerungsplänen im Fürther Süden fest – der Südstadtpark bleibt aber unangetastet. Vor einem Jahr wurde hoffnungsfroh ein Erweiterungsbau an dem bestehenden Gebäude (ehemalige Schickedanz-Villa) mitten im Südstadtpark angekündigt. Allerdings hatte man die Rechnung ohne die dort wohnende Bevölkerung gemacht. Anhaltende Proteste zwangen die Diakonie Neuendettelsau als...

1 Bild

Wenn Eltern pflegebedürftig werden

Nürnberg: SIGENA | Gott sei Dank werden wir alle älter. Ein Wunschtraum der Menschheit geht damit in Erfüllung. Die Lebenserwartung ist in den vergangenen Jahren gestiegen und steigt weiter. Viele Menschen bleiben aktiv, selbständig und leistungsfähig bis ins hohe Alter. Doch wird auch eine Phase der Pflegebedürftigkeit zunehmend zu einem normalen Lebensabschnitt. Dies löst immer wieder Ängste bei Betroffenen und vor allem bei deren...

3 Bilder

Diakonie baut Fachakademie in der Fürther Südstadt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.08.2016

FÜRTH - (web) Bereits 2012 nahm die Fachakademie für Sozialpädagogik ihren Betrieb in Fürth auf - allerdings in den Räumen der Berufsschule. Nun aber baut die Diakonie Neuendettelsau in der Fürther Südstadt ihr eigenes Gebäude. Von einer „wichtigen Bereicherung für die Fürther Bildungslandschaft“ sprach Oberbürgermeister Thomas Jung, Schulbürgermeister Markus Braun bemühte gar die Vokabel „Leuchtturmprojekt“ angesichts des...

2 Bilder

Die unterschiedlichen Heimformen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 25.05.2016

Seniorenwohnheim – Seniorenheim – Pflegeheim Wer wegen seiner persönlichen Situation, wegen seines Alters oder wegen Pflegebedürftigkeit in ein Heim zieht, kann generell zwischen drei verschiedenen Typen von Seniorenheimen und Kurzpflegeeinrichtungen auswählen: dem Seniorenwohnheim oder -stift, dem Seniorenheim und dem Pflegeheim. • Das Seniorenwohnheim oder -stift bietet den Senioren eine abgeschlossene Wohnung mit der...

1 Bild

„Menschen lieben. Gesichter und Geschichten der Pflege“

Nürnberg: SIGENA | Fotoausstellung Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:30-12:30 Uhr oder nach Voranmeldung. Individuelle Besichtigungen für Gruppen mit einer Einführung in die Ausstellung sind ebenfalls möglich. Kontakt: Maria Szobries; Telefon: 0911/ 30 00 31 49; sigena@diakonieneuendettelsau.de Bilder und Geschichten aus dem Pflegealltag Das Thema Pflege bewegt viele Menschen. Was sind die Chancen, was die Nöte, was die...

1 Bild

Café Aktiv – Betreuungsgruppe für Senioren/-innen

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Jeden Mittwoch, von 13:30 - 16:30 Uhr Unser „Café Aktiv“ ist ein Begegnungsangebot für Senioren/-innen und findet einmal wöchentlich in der heimeligen Wohnzimmeratmosphäre des SIGENA – Treffpunkts St. Johannis statt. Geleitet wird es von Schwester Tanja des ambulanten Pflegedienstes der Diakonie Nordwest zusammen mit weiteren Ehrenamtlichen. Hätten auch Sie Freude an diesem Ort der Geselligkeit, des Erzählens und der...

2 Bilder

Wilnas größter Wunsch ist in Erfüllung gegangen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.04.2016

Kleines Mädchen kann laufen und allein zur Schule gehen NÜRNBERG (ct) - Mit acht Jahren kam Wilna im Mai 2015 nach Nürnberg – unsicher stand sie mit ihren deformierten Beinen nur auf Krücken gestützt neben der behandelnden Ärztin auf dem Klinikflur. Ein Jahr später können die jetzt neunjährige Wilna und Chefärztin Dr. Annemarie Schraml wieder lachen; beide sind mit dem Behandlungsergebnis zufrieden. Wilna steht aufrecht...

1 Bild

Ostern bei SIGENA St. Johannis

Nürnberg: SIGENA | Verbringen Sie den Gründonnerstag in einer netten Kaffeerunde bei uns im SIGENA St. Joahnnis Treffpunkt. Neben klassischem Ostergebäck wird es auch die altbekannte Ostersuche geben. Lassen Sie sich überraschen! Wenn auch Sie Lust haben uns einmal zu besuchen, dann sind Sie herzlich eingeladen! Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an uns: 0911/ 3000 3149

1 Bild

„Schmunzeln statt Stirnrunzeln“ - mit Dr. phil. Dieter Hofmann

Nürnberg: SIGENA | Von Demenz betroffene Menschen haben nichts zu lachen, wenn wir nicht mit ihnen lachen. Sie sind von der ansteckenden Stimmung ihrer Mitmenschen abhängig. Im Vortrag wird anschaulich und auf humorvolle Weise dargestellt, wie Lachen und Heiterkeit in den verschiedenen Verlaufsstadien einer Demenz mit beiderseitigem Gewinn eingesetzt werden können. „Ihnen wird der Ernst schon noch vergehen!“ Zitat eines...

2 Bilder

In Johannis entsteht ein neues Haus für Kinder

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.12.2015

Diakonie Neuendettelsau eröffnet im September 2016 die fünfte integrative Kindertageseinrichtung in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Im Stadtteil St. Johannis errichtet die Diakonie Neuendettelsau bis September 2016 eine neue Kindertageseinrichtung. In der Einrichtung in der Frauenholzstraße 10 entstehen 24 Krippenplätze, 25 Kindergartenplätze und 75 Hortplätze für Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren. Wie...

1 Bild

Vortrag "Vorgesorgt statt fremdbestimmt" 1

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung Das Recht auf Selbstbestimmung ist im Grundgesetz festgelegt. Um einer etwaigen Fremdbestimmung vorzubeugen (z. B. bei einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall) gibt es drei Möglichkeiten: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Da eine Demenz in ihrem Verlauf zu einer Beeinträchtigung von Willensäußerungen führt,...

Für Ihr lebenswertes Zuhause- Informationsveranstaltung

Nürnberg: SIGENA | Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei einer heißen Tasse Kaffee über folgende Themen informieren: „Die Pflegereform: Änderungen für Menschen mit Hilfebedarf“ Mit dem Pflegestärkungsgesetz 1 verbesserten sich ab 2015 die Leistungen für Menschen mit Pflegeeinstufung. Wir informieren Sie über diese Neuerungen und die dazugehörigen Bedingungen. Zum geplanten Pflegestärkungsgesetz 2 gibt es einen kurzen Ausblick. Frau...

3 Bilder

Professionelle Unterstützung im Quartier

Nürnberg: SIGENA | Diakonie NordWest bietet verlässliche Hilfe durch professionelle Fachkräfte Nürnberg – Werner Gerken begrüßt Melanie Garau in seiner Wohnung im Nürnberger Stadtteil St. Johannis mit einem Handschlag. Dem freundlichen älteren Herrn sieht man nicht an, dass er im Alltag Hilfe benötigt. Diese Unterstützung bekommt er von Fachkräften der Diakonie NordWest wie Melanie Garau. Seit vielen Jahren ist der ambulante Pflegedienst...

1 Bild

Charmantes Windspiel flirtet mit alten Damen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.09.2015

NÜRNBERG (pm/vs) - Mit einem Satz hüpft Figlia auf das Bett der 89-jährigen Anne Marie Biermann. Figlia di Ufo, wie sie ganz offiziell heißt, ist ein italienisches Windspiel, die kleinste Rasse unter den Windhunden. Nur 3700 Gramm wiegt der freundliche Vierbeiner, der es sich auf der Bettdecke der Seniorin bequem macht. Anne Marie Biermann lebt im Nürnberger Kompetenzzentrum für Menschen mit Demenz der Diakonie...

2 Bilder

Café Aktiv - neue Betreuungsgruppe in St. Johannis

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Aktivierende Betreuung für pflegebedürftige Menschen in gemütlicher Atmosphäre - Unser „Café Aktiv“ ist ein Begegnungsangebot für ältere Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und findet ab dem 23.09.2015 einmal wöchentlich in der heimeligen Wohnzimmeratmosphäre des SIGENA-Treffpunkts in St. Johannis statt. Herzliche Einladung zu einem kostenlosen Probenachmittag! Gönnen Sie sich oder Ihrem Angehörigen einige...

1 Bild

„Wenn Eltern pflegebedürftig werden“

Nürnberg: Haus der Begegnung der Auferstehungskirche Fischbach | Informationsveranstaltung der Ambulanten Dienste der Diakonie Neuendettelsau mit Ihren beiden Diakoniestationen Diakonie NordWest gGmbH Nürnberg und Diakonie Nürnberg-Ost gemeinnützige GmbH. Gott sei Dank werden wir alle älter. Ein Wunschtraum der Menschheit geht damit in Erfüllung. Die Lebenserwartung ist in den vergangenen Jahren gestiegen und steigt weiter. Viele Menschen bleiben aktiv, selbständig und leistungsfähig bis...

1 Bild

Vortrag "Vorgesorgt statt fremdbestimmt"

Nürnberg: Gemeindezentrum Christuskirche Altenfurt | Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung Das Recht auf Selbstbestimmung ist im Grundgesetz festgelegt. Um einer etwaigen Fremdbestimmung vorzubeugen (z. B. bei einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall) gibt es drei Möglichkeiten: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Da eine Demenz in ihrem Verlauf zu einer Beeinträchtigung von Willensäußerungen führt,...

1 Bild

Ingo Friedrich ist neuer Präsident der Löhe-Hochschule

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 01.07.2015

FÜRTH - Dr. Ingo Friedrich ist neuer Präsident der Wilhelm-Löhe-Hochschule. Die Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) für angewandte Wissenschaften musste nach dem plötzlichen Tod ihres Gründungspräsidenten Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Oberender im Februar 2015 einen neuen Präsidenten wählen. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Hochschulrates wurde Dr. Ingo Friedrich einstimmig zum neuen Präsidenten der WLH gewählt. Er wird das...

1 Bild

Zwei Würfel bringen mehr Platz für die Wilhlem-Löhe Hochschule

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 10.02.2015

FÜRTH - (web) Die Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) im Fürther Südstadtpark soll größer werden. Vergangene Woche wurden die Anbaupläne von Kanzlerin Sabine König vorgestellt. Mit gerademal 28 Studierenden startete die Hochschule der Diakonie Neuendettelsau ihren Betrieb in der ehemaligen Schickedanz-Villa im Winter-Semester 2012/2013. Mittlerweile sind mehr als 200 Studenten und Studentinnen an der staatlich anerkannten...

1 Bild

Prominente Helfer auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.11.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Wer auf dem Christkindlesmarkt am Gemeinschaftsstand von noris-inklusion der Stadt Nürnberg und der Diakonie Neuendettelsau Weihnachtsgeschenke kauft, wird dabei vielleicht von einem Bundesminister, einem bayerischen Staatsminister, dem Präsidenten des Diakonischen Werkes Bayern oder von Bundes- und Landtagsabgeordneten bedient. Seit einigen Jahren ist es für viele prominente Helferinnen und Helfer aus der...

Kompetenzzentrum Demenz Nürnberg lädt zum Museumsbesuch

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.09.2014

Erinnerungen im Spielzeugmuseum NÜRNBERG (pm/nf) – Erinnerungen mit Spielzeug: Am Montag, 6. Oktober, von 15 bis 16 Uhr besucht Dr. Annette Scherer, Kunsthistorikerin und Kulturgeragogin mit ihrem „Biografiekoffer“ das Kompetenzzentrum Demenz der Diakonie Neuendettelsau und entführt die Besucher in die Welt der Spielzeuge von damals. Annette Scherer lädt die Teilnehmenden auf eine Reise in die Welt der Spielzeuge...

1 Bild

Ehrenamtliche für Kinderbetreuung ab 1. Juni gesucht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.05.2014

Diakonie leistet Beitrag zur Integration syrischer Flüchtlingsfamilien NEUENDETTELSAU (pm/nf) – Die Diakonie Neuendettelsau nimmt ihren Auftrag ernst: Ab dem 1. Juni 2014 gibt es von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr im Besucherzentrum der Diakonie Neuendettelsau eine Betreuung für Kinder aus syrischen Flüchtlingsfamilien. Für die syrischen Familien, die in einem Haus der Diakonie Neuendettelsau leben,...

1 Bild

Europa-Wahl am kommenden Sonntag

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 20.05.2014

REGION (pm/nf) – Am kommenden Sonntag findet eine wichtige Abstimmung statt: Die Europawahl 2014 wird die achte Europawahl sein, bei der das Europäische Parlament direkt gewählt wird. Von den insgesamt 751 Sitzen fallen im Europaparlament 96 Sitze auf Deutschland. Der Rektor der Diakonie Neuendettelsau, Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer wirbt für eine Teilnahme der Bürger an der Europawahl. „Bei dieser Abstimmung geht es ums...

2 Bilder

Wilhelm Löhes Gedanken sind allgegenwärtig

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 13.05.2014

FÜRTH – Bei einem Festabend zum 160-jährigen Jubiläum der Diakonie Neuendettelsau im Kulturforum Fürth haben Gäste aus Politik, Kirche, Gesellschaft und Mitarbeitende der Gründung der Diakonissenanstalt am 9. Mai 1854 durch Pfarrer Wilhelm Löhe (1808-1872) gefeiert. Rektor Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer würdigte Wilhelm Löhe als ein „großes Vorbild“ auch in der heutigen Zeit: „Ihm ging es darum, das Doppelgebot der Liebe...

1 Bild

Diakonie legte den Grundstein für das Freiwillige Soziale Jahr

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.05.2014

REGION (pm/nf) - Mit dem Aufruf zum Diakonischen Jahr hat die Diakonie Neuendettelsau vor 60 Jahren auch den Grundstein für das heutige Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gelegt. Am 29. April wurde im Rahmen einer Jubiläumsfeier der Evangelischen Freiwilligendienste und der Diakonie Neuendettelsau unter Mitwirkung des EKD-Ratsvorsitzenden Dr. h. c. Nikolaus Schneider die Entwicklung der Freiwilligendienste gewürdigt. Der...