Diakonie Neuendettelsau

Aktuelle Nachrichten und Informationen zur Diakonie Neuendettelsau.
1 Bild

Diakonie Neuendettelsau erwirbt 75 Prozent vom Stadtkrankenhaus Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 04.10.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Das Projekt für die Zukunfssicherung ist bereits lange in Planung, jetzt wird es ernst: Zum 1. Januar 2018 kann das Evangelisch-Lutherische Diakoniewerk Neuendettelsau einen Anteil von 75 Prozent an der Stadtkrankenhaus Schwabach gGmbH erwerben. Das hat der Schwabacher Stadtrat nun im Grundsatz gebilligt, ebenso die Vereinbahrung, dass die Stadt Schwabach einen Anteil von 25 Prozent behalten wird. Das...

1 Bild

Freundeskreis Hallerwiese: Eva Schoenauer löst Günter Gloser ab

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 19.07.2017

Förderverein der Nürnberger Klinik Hallerwiese wählte neuen Vorstand NÜRNBERG (pm/nf) – Beim Freundeskreises Klinik Hallerwiese e. V. standen turnusgemäße Neuwahlen des Vorstands an. Das sechsköpfige Gremium setzt sich aus drei bisherigen und drei neugewählten Mitgliedern zusammen. Eva Schoenauer ist die neue 1. Vorsitzende des Fördervereins. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Freundeskreises Klinik...

2 Bilder

Mit Klischees aufräumen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.06.2017

Kreativer Wettbewerb für Pflegekräfte will die guten Seiten des Berufs zeigen Die Dienste für Senioren der Diakonie Neuendettelsau schreiben einen Kreativwettbewerb mit dem Titel „Ich pflege gerne!“ aus. Im Rahmen des Wettbewerbs sind Auszubildende ab 18 Jahren und Pflegekräfte in der Altenpflege dazu aufgerufen, die guten Seiten ihres Berufs zu zeigen und mit Klischees aufzuräumen. Den Darstellungsmöglichkeiten beim...

1 Bild

Angehörigensprechstunde für pflegende Angehörige

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Sie pflegen ihren Angehörigen zu Hause, haben Fragen oder sind sich unsicher. Frau Volz hört Ihnen zu und berät Sie gerne.

1 Bild

Imhof mit Löhe-Medaille ausgezeichnet

NÜRNBERG - Große Ehre für Hermann Imhof: der Nürnberger CSU-Landtagsabgeordnete (Stimmkreis Nürnberg Ost) ist von der Diakonie Neuendettelsau mit der Löhe-Medaille ausgezeichnet worden. Im Rahmen des diesjährigen Jahresempfangs im Historischen Rathaussaal bekam Imhof vor rund 500 Gästen von Rektor Dr. Mathias Hartmann die Medaille überreicht. Die Diakonie Neuendettelsau würdigt damit Imhofs langjähriges Engagement als...

1 Bild

Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch in der Rummelsberger Diakonie

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.02.2017

SCHWARZENBRUCK (jrb/vs) - Innenminister Joachim Herrmann hat vor kurzem die Rummelsberger Diakonie in Schwarzenbruck besucht. Gemeinsam mit den mittelfränkischen CSU-Landtagsabgeordneten Volker Bauer, Norbert Dünkel, Petra Guttenberger, Hermann Imhof und Jürgen Ströbel informierte er sich über die Arbeit des sozialen Trägers in der Alten-, Jugend- und ­Behindertenhilfe sowie in der Bildung. „Wir sind beeindruckt davon, was...

1 Bild

Diakonie Neuendettelsau baut in Erlangen ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.01.2017

ERLANGEN (pm/vs) - Mit dem ersten Spatenstich für das inklusive Wohnheim für Menschen mit Behinderung und Studierende in der Rathenaustraße in Erlangen hat die Diakonie Neuendettelsau dieser Tage ein zukunftsorientiertes Ausrufezeichen für eine inklusive und solidarische Gesellschaft gesetzt. Zuvor waren viele Lösungen am Standort geprüft worden, unter anderem eine Sanierung des bestehenden Gebäudes, die sich aber als...

1 Bild

Vortrag "Pflegestärkungsgesetz II" - St. Johannis

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Von der Pflegestufe zum Pflegegrad Änderungen in der Begutachtung und in den Leistungen Das zweite Pflegestärkungsgesetz, (in Kraft ab 1. Januar 2017), stellt die weitreichendste Reform seit Einführung der Pflegeversicherung vor rund 25 Jahren dar. Um Ihnen einen Einblick in die vielschichtigen Änderungen zu ermöglichen, bieten wir Ihnen Informationen zu folgenden Aspekten und Fragen an: -> Einführung eines...

1 Bild

Kein direkter Anbau für die Löhe-Hochschule in Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 08.11.2016

FÜRTH – (web) Die Wilhelm-Löhe-Hochschule hält an ihren Vergrößerungsplänen im Fürther Süden fest – der Südstadtpark bleibt aber unangetastet. Vor einem Jahr wurde hoffnungsfroh ein Erweiterungsbau an dem bestehenden Gebäude (ehemalige Schickedanz-Villa) mitten im Südstadtpark angekündigt. Allerdings hatte man die Rechnung ohne die dort wohnende Bevölkerung gemacht. Anhaltende Proteste zwangen die Diakonie Neuendettelsau als...

1 Bild

Wenn Eltern pflegebedürftig werden

Nürnberg: SIGENA | Gott sei Dank werden wir alle älter. Ein Wunschtraum der Menschheit geht damit in Erfüllung. Die Lebenserwartung ist in den vergangenen Jahren gestiegen und steigt weiter. Viele Menschen bleiben aktiv, selbständig und leistungsfähig bis ins hohe Alter. Doch wird auch eine Phase der Pflegebedürftigkeit zunehmend zu einem normalen Lebensabschnitt. Dies löst immer wieder Ängste bei Betroffenen und vor allem bei deren...

3 Bilder

Diakonie baut Fachakademie in der Fürther Südstadt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.08.2016

FÜRTH - (web) Bereits 2012 nahm die Fachakademie für Sozialpädagogik ihren Betrieb in Fürth auf - allerdings in den Räumen der Berufsschule. Nun aber baut die Diakonie Neuendettelsau in der Fürther Südstadt ihr eigenes Gebäude. Von einer „wichtigen Bereicherung für die Fürther Bildungslandschaft“ sprach Oberbürgermeister Thomas Jung, Schulbürgermeister Markus Braun bemühte gar die Vokabel „Leuchtturmprojekt“ angesichts des...

2 Bilder

Die unterschiedlichen Heimformen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 25.05.2016

Seniorenwohnheim – Seniorenheim – Pflegeheim Wer wegen seiner persönlichen Situation, wegen seines Alters oder wegen Pflegebedürftigkeit in ein Heim zieht, kann generell zwischen drei verschiedenen Typen von Seniorenheimen und Kurzpflegeeinrichtungen auswählen: dem Seniorenwohnheim oder -stift, dem Seniorenheim und dem Pflegeheim. • Das Seniorenwohnheim oder -stift bietet den Senioren eine abgeschlossene Wohnung mit der...

1 Bild

„Menschen lieben. Gesichter und Geschichten der Pflege“

Nürnberg: SIGENA | Fotoausstellung Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:30-12:30 Uhr oder nach Voranmeldung. Individuelle Besichtigungen für Gruppen mit einer Einführung in die Ausstellung sind ebenfalls möglich. Kontakt: Maria Szobries; Telefon: 0911/ 30 00 31 49; sigena@diakonieneuendettelsau.de Bilder und Geschichten aus dem Pflegealltag Das Thema Pflege bewegt viele Menschen. Was sind die Chancen, was die Nöte, was die...

1 Bild

Café Aktiv – Betreuungsgruppe für Senioren/-innen

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Jeden Mittwoch, von 13:30 - 16:30 Uhr Unser „Café Aktiv“ ist ein Begegnungsangebot für Senioren/-innen und findet einmal wöchentlich in der heimeligen Wohnzimmeratmosphäre des SIGENA – Treffpunkts St. Johannis statt. Geleitet wird es von Schwester Tanja des ambulanten Pflegedienstes der Diakonie Nordwest zusammen mit weiteren Ehrenamtlichen. Hätten auch Sie Freude an diesem Ort der Geselligkeit, des Erzählens und der...

2 Bilder

Wilnas größter Wunsch ist in Erfüllung gegangen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.04.2016

Kleines Mädchen kann laufen und allein zur Schule gehen NÜRNBERG (ct) - Mit acht Jahren kam Wilna im Mai 2015 nach Nürnberg – unsicher stand sie mit ihren deformierten Beinen nur auf Krücken gestützt neben der behandelnden Ärztin auf dem Klinikflur. Ein Jahr später können die jetzt neunjährige Wilna und Chefärztin Dr. Annemarie Schraml wieder lachen; beide sind mit dem Behandlungsergebnis zufrieden. Wilna steht aufrecht...

1 Bild

Ostern bei SIGENA St. Johannis

Nürnberg: SIGENA | Verbringen Sie den Gründonnerstag in einer netten Kaffeerunde bei uns im SIGENA St. Joahnnis Treffpunkt. Neben klassischem Ostergebäck wird es auch die altbekannte Ostersuche geben. Lassen Sie sich überraschen! Wenn auch Sie Lust haben uns einmal zu besuchen, dann sind Sie herzlich eingeladen! Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an uns: 0911/ 3000 3149

1 Bild

„Schmunzeln statt Stirnrunzeln“ - mit Dr. phil. Dieter Hofmann

Nürnberg: SIGENA | Von Demenz betroffene Menschen haben nichts zu lachen, wenn wir nicht mit ihnen lachen. Sie sind von der ansteckenden Stimmung ihrer Mitmenschen abhängig. Im Vortrag wird anschaulich und auf humorvolle Weise dargestellt, wie Lachen und Heiterkeit in den verschiedenen Verlaufsstadien einer Demenz mit beiderseitigem Gewinn eingesetzt werden können. „Ihnen wird der Ernst schon noch vergehen!“ Zitat eines...

2 Bilder

In Johannis entsteht ein neues Haus für Kinder

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.12.2015

Diakonie Neuendettelsau eröffnet im September 2016 die fünfte integrative Kindertageseinrichtung in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Im Stadtteil St. Johannis errichtet die Diakonie Neuendettelsau bis September 2016 eine neue Kindertageseinrichtung. In der Einrichtung in der Frauenholzstraße 10 entstehen 24 Krippenplätze, 25 Kindergartenplätze und 75 Hortplätze für Kinder im Alter von sechs Monaten bis sechs Jahren. Wie...

1 Bild

Vortrag "Vorgesorgt statt fremdbestimmt" 1

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung Das Recht auf Selbstbestimmung ist im Grundgesetz festgelegt. Um einer etwaigen Fremdbestimmung vorzubeugen (z. B. bei einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall) gibt es drei Möglichkeiten: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Da eine Demenz in ihrem Verlauf zu einer Beeinträchtigung von Willensäußerungen führt,...

Für Ihr lebenswertes Zuhause- Informationsveranstaltung

Nürnberg: SIGENA | Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei einer heißen Tasse Kaffee über folgende Themen informieren: „Die Pflegereform: Änderungen für Menschen mit Hilfebedarf“ Mit dem Pflegestärkungsgesetz 1 verbesserten sich ab 2015 die Leistungen für Menschen mit Pflegeeinstufung. Wir informieren Sie über diese Neuerungen und die dazugehörigen Bedingungen. Zum geplanten Pflegestärkungsgesetz 2 gibt es einen kurzen Ausblick. Frau...

3 Bilder

Professionelle Unterstützung im Quartier

Nürnberg: SIGENA | Diakonie NordWest bietet verlässliche Hilfe durch professionelle Fachkräfte Nürnberg – Werner Gerken begrüßt Melanie Garau in seiner Wohnung im Nürnberger Stadtteil St. Johannis mit einem Handschlag. Dem freundlichen älteren Herrn sieht man nicht an, dass er im Alltag Hilfe benötigt. Diese Unterstützung bekommt er von Fachkräften der Diakonie NordWest wie Melanie Garau. Seit vielen Jahren ist der ambulante Pflegedienst...

1 Bild

Charmantes Windspiel flirtet mit alten Damen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.09.2015

NÜRNBERG (pm/vs) - Mit einem Satz hüpft Figlia auf das Bett der 89-jährigen Anne Marie Biermann. Figlia di Ufo, wie sie ganz offiziell heißt, ist ein italienisches Windspiel, die kleinste Rasse unter den Windhunden. Nur 3700 Gramm wiegt der freundliche Vierbeiner, der es sich auf der Bettdecke der Seniorin bequem macht. Anne Marie Biermann lebt im Nürnberger Kompetenzzentrum für Menschen mit Demenz der Diakonie...

2 Bilder

Café Aktiv - neue Betreuungsgruppe in St. Johannis

Nürnberg: SIGENA St. Johannis | Aktivierende Betreuung für pflegebedürftige Menschen in gemütlicher Atmosphäre - Unser „Café Aktiv“ ist ein Begegnungsangebot für ältere Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz und findet ab dem 23.09.2015 einmal wöchentlich in der heimeligen Wohnzimmeratmosphäre des SIGENA-Treffpunkts in St. Johannis statt. Herzliche Einladung zu einem kostenlosen Probenachmittag! Gönnen Sie sich oder Ihrem Angehörigen einige...

1 Bild

„Wenn Eltern pflegebedürftig werden“

Nürnberg: Haus der Begegnung der Auferstehungskirche Fischbach | Informationsveranstaltung der Ambulanten Dienste der Diakonie Neuendettelsau mit Ihren beiden Diakoniestationen Diakonie NordWest gGmbH Nürnberg und Diakonie Nürnberg-Ost gemeinnützige GmbH. Gott sei Dank werden wir alle älter. Ein Wunschtraum der Menschheit geht damit in Erfüllung. Die Lebenserwartung ist in den vergangenen Jahren gestiegen und steigt weiter. Viele Menschen bleiben aktiv, selbständig und leistungsfähig bis...

1 Bild

Vortrag "Vorgesorgt statt fremdbestimmt"

Nürnberg: Gemeindezentrum Christuskirche Altenfurt | Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung Das Recht auf Selbstbestimmung ist im Grundgesetz festgelegt. Um einer etwaigen Fremdbestimmung vorzubeugen (z. B. bei einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall) gibt es drei Möglichkeiten: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Da eine Demenz in ihrem Verlauf zu einer Beeinträchtigung von Willensäußerungen führt,...