Alles zum Thema Jubiläumsjahr

Beiträge zum Thema Jubiläumsjahr

Panorama
Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (links) vertrat den Schirmherren des Festkommers, Ministerpräsident Dr. Markus Söder. Auch Landrat Matthias Dießl (mitte) zählte zu den Ehrengästen.�

Großer Festkommers mit Innenminister Herrmann
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Langenzenn

LANGENZENN (pm/ak) - Unter dem Motto „Gott zur Ehr‘, 150 Jahre Feuerwehr“, fand vor kurzem, mit einem Festgottesdienst in der Stadtkirche, der Festakt zum Jubiläum statt. Nach dem Gottesdienst, der von den beiden Dekanen Friedrich Schuster, Andrè Hermany und dem Gottesdienstteam um Pfarrer und Feuerwehrseelsorger Christian Wolfram gestaltet wurde, konnten die Jubelwehr, sowie die zahlreich erschienenen Gäste und Besucher die Grußworte von Innenminister Joachim Herrmann entgegennehmen. Er kam...

  • Landkreis Fürth
  • 17.04.19
Lokales
Mit rund 300 Gästen feierte die Forchheimer Feuerwehr den Abschluss ihres erfolgreichen Jubiläumsjahres 2018
5 Bilder

150 Jahre Sicherheit – Feuerwehr feierte erfolgreiches Jubiläumsjahr 2018

Festabend "von der Feuerwehr - für die Feuerwehr" beendete die Feierlichkeiten zum 150. Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Forchheim. FORCHHEIM (wp/rr) – Die Freiwillige Feuerwehr Forchheim wurde im Jahr 2018 150 Jahre alt. Das Jubiläumsjahr begann am Gründungstag, den 25. März, und endete im Dezember mit einem Festabend "von der Feuerwehr - für die Feuerwehr" in der Jahnhalle. Unter den rund 300 Gästen waren Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein, Bürgermeister Franz Streit, Landrat...

  • Forchheim
  • 05.01.19
Lokales
Für eingefleischte Fürther mögen die Farben des Jubiläums-Infomobils – rot und schwarz – schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig sein.

Werbung für die Kleeblattstadt – Jubiläums-Infomobil machte bereits in München Station

Fürth (pm/tom) - Vor 200 Jahren wurde Fürth vom Marktflecken, um den sich gleich drei Ratsherren stritten, zur Stadt erster Klasse erhoben. Damit begann eine erfolgreiche Entwicklung, die Fürth zu dem machte, was es heute ist: Eine weltoffene, soziale und immer noch überschaubare Großstadt mit mittlerweile rund 127 000 Einwohnern Damit sich auch die Menschen außerhalb der weiß-grünen Stadtgrenzen von der Anziehungskraft der Kleeblattstadt überzeugen können, tourt in diesen Tagen ein...

  • Fürth
  • 04.05.18
Lokales
Von links hintere Reihe: Stadtbrandinspektor Jürgen Mittermeier, Stadtbrandmeister Werner Horsch, Franz Kestler (40 Jahre aktive Dienstzeit), Vorsitzender Josua Flierl
vordere Reihe: Max Dreier, Wilhelm Kestler (70 Jahre Mitgliedschaft), Johann Bergmann (40 Jahre aktive Dienstzeit), stellv. Vorsitzender Peter Pinzel
2 Bilder

Erfolgreicher Auftakt zum 150-jährigen Feuerwehr-Jubiläum

FORCHHEIM (pm/rr) – Am 25. März - auf den Tag genau 150 Jahre nach der Gründung der Feuerwehr Forchheim, startete die Hilfsorganisation mit der Jahreshauptversammlung ins Jubiläumsjahr. Der Vorsitzende Josua Flierl konnte nach dem vorangegangenen ökumenischen Festgottesdienst in der nahegelegenen Kirche St. Johannis MdB Dr. Silke Launert, MdL Michael Hofmann, Landrat Dr. Hermann Ulm und Oberbürgermeister Dr. Uwe Kirschstein sowie Vertreter der Geistlichkeit, des Stadtrates und des Kreistages...

  • Landkreis Forchheim
  • 06.04.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Fürths OB Thomas Jung freut sich auf die vielen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr, weiß aber auch dass die Stadt neben dieser Kür noch viele "Pflichtaufgaben" zu bewältigen hat.
2 Bilder

OB Thomas Jung verspricht: "Fürth wird grüner, strahlender und urbaner!"

FÜRTH - (web) „Grüner, strahlender und urbaner“ soll sich die Kleeblattstadt am Ende des Jahres präsentieren. So zumindest verspricht es Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung, der in seinem überwiegend positiven Ausblick auf 2018 aber auch ein paar dunklere Wolken am weißgrünen Himmel sieht. Die Frage musste ja kommen, schien sich Jung zu denken, als ein Journalist quasi mit dem Schlusspfiff der Pressekonferenz doch noch das Kleeblatt und dessen derzeitige Abstiegssorgen ins Spiel brachte....

  • Fürth
  • 16.01.18
Anzeige
Lokales
Beim symbolischen Spatenstich: (v.li.n.re.) Silvano Holler, Fürths Baureferentin Christine Lippert, OB Thomas Jung und Tiefbauamtsleiter Hans Pösl.

Bisher trister Helmplatz soll zu einer Fürther Ruheoase werden

FÜRTH - (web) Geplant ist die Neugestaltung schon seit langem. Nun wird bereits kräftig am Umbau des Helmplatzes gearbeitet. Oberbürgermeister Thomas Jung hatte es ja schon anlässlich der Vorstellung des Jubiläumsprogrammes (wir berichteten) verlauten lassen: Fürth soll „grüner, heller, strahlender“ werden, öffentliche Plätze sollen mehr Flair und Idylle erhalten. Einer dieser Orte ist der Helmplatz. Eingebettet zwischen dem Jüdischen Museum, der Gaststätte „Zum Tannenbaum“ und anderen...

  • Fürth
  • 10.01.18
MarktplatzAnzeige
Das Möbelhaus Stöckl in der Neumeyerstraße 21 feiert sein 50-jähriges Bestehen. Seit 2016 trägt es den Namen Polsterwelt STÖCKL.

50 Jahre Möbelhaus Stöckl in Nürnberg: Jubiläumsrabatt bis 31. Januar 2018 verlängert

NÜRNBERG (pm) - 50 Jahre Möbelhaus Stöckl in der Neumeyerstraße 21: Dieses Jubiläum wird auch im neuen Jahr 2018 weitergefeiert. Am 1. Juli 1967 eröffnete Erwin Stöckl in der Neumeyerstraße 21 im Norden von Nürnberg direkt an der Äußeren Bayreuther Straße neben der Mercedes-Niederlassung sein neu erbautes Möbelhaus. Schon bald war das Möbelhaus mit hochwertigen Marken wie Hülsta, Rolf Benz, Ruf-Betten oder Leicht-Küchen in der Nürnberger Möbelwelt ein Begriff. Viele Jahre lang war es auch das...

  • Nürnberg
  • 28.12.17
Panorama
Das Gebäude der Deutschen Bundesbank.

Deutsche Bundesbank wird 60

Seit 1957 sorgt die Notenbank für stabiles Geld in Deutschland und Europa – Ausgabe des neuen 50-Euro-Geldscheins beginnt im April REGION (pm/nf) - Die Deutsche Bundesbank feiert im Jahr 2017 ihr 60-jähriges Bestehen. Am 1. August 1957 nahm die Notenbank ihre Arbeit auf und sorgte vier Jahrzehnte für eine stabile D-Mark. Seit mit dem Euro gezahlt wird, leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Stabilität der gemeinsamen Währung. Der Präsident der Bundesbank entscheidet im Europäischen...

  • Nürnberg
  • 20.01.17
Freizeit & Sport
Dorffest im Jubiläumsjahr 2015 in Steinfeld.
23 Bilder

Dorffest im Jubiläumsjahr: 950 Jahre Steinfeld

Die Bildergalerie vom Festtag OBERFRANKEN (nf) - Ein etwas schöneres Wetter hätten sich die Steinfelder und ihre Gäste zum großen Fest ,,950 Jahre Steinfeld" gewünscht. Doch das Programm war so vielfältig und interessant, dass der Besucherstrom trotzdem zahlreich war. Für das offene Dorf (Autoverkehr wurde gesperrt) hat man sich einiges einfallen lassen. An 40 Stationen konnte man das Dorfleben früher und heute erleben. Ein Pendelverkehr mit der Kutsche brachte Interessierte zur...

  • Oberfranken
  • 06.09.15
Lokales
Nach dem Gottesdienst anlässlich der Jubiläumsfeier der Freiwilligendienste (v.l.): Der Präsident des Diakonischen Werks Bayern, Michael Bammessel, der Vorsitzende des Rates der EKD, Dr. h.c. Nikolaus Schneider, der Rektor der Diakonie Neuendettelsau, Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer sowie Abteilungsdirektor Bildung, Dr. Mathias Hartmann.

Diakonie legte den Grundstein für das Freiwillige Soziale Jahr

REGION (pm/nf) - Mit dem Aufruf zum Diakonischen Jahr hat die Diakonie Neuendettelsau vor 60 Jahren auch den Grundstein für das heutige Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gelegt. Am 29. April wurde im Rahmen einer Jubiläumsfeier der Evangelischen Freiwilligendienste und der Diakonie Neuendettelsau unter Mitwirkung des EKD-Ratsvorsitzenden Dr. h. c. Nikolaus Schneider die Entwicklung der Freiwilligendienste gewürdigt. Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Dr....

  • Nürnberg
  • 06.05.14
Lokales
2 Bilder

900 Jahre Aufseß

AUFSESS - In diesem Jahr wird Aufseß 900 Jahre alt. Die Geschichte des fränkischen Adelsgeschlechtes von Aufseß reicht bis ins Jahr 1007 zurück, als ein Ritter Heinrich von Ufsaze mit König Heinrich, dem späteren Kaiser Heinrich II nach Franken kam. Erstmals sicher erwähnt wurde die Burg Aufseß 1114. Der Name Aufseß (früher Ufsaze) kommt von „auf dem Felsen sitzen“ und beschreibt damit die Lage der Burg. Natürlich wird im Jubiläumsjahr groß gefeiert. Die Schirmherrschaft für dieses...

  • Forchheim
  • 31.01.14
Lokales
Massengutumschlag im großen Hafenbecken.       Fotos (2): Hafen Nürnberg-Roth GmbH
2 Bilder

Starkes Jahr für bayernhafen

Gesamtumschlag 2012 erneut über 15 Millionen TonnenNÜRNBERG - Das logistische Kraftzentrum der Metropolregion, der bayernhafen Nürnberg, schlägt auch im Jubiläumsjahr weit über 15 Millionen Tonnen per Schiff, Bahn und Lkw um. Zahlreiche Unternehmensansiedlungen, neue Containerzugverbindungen, weiterer Ausbau der Infrastruktur, der 40-jährige Geburtstag des Standortes sowie Jubiläen ansässiger Unternehmen machten das erfolgreiche Jahr 2012 aus. So setzt der bayernhafen Nürnberg als einer der...

  • Nürnberg
  • 09.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.