HC Erlangen wird erneut für seine exellente Jugendarbeit ausgezeichnet

(Pingping Witt, Erlangen) Der HC Erlangen ist eine wirkliche Handball-Hochburg, von den Minis bis zu den Profis
2Bilder
  • (Pingping Witt, Erlangen) Der HC Erlangen ist eine wirkliche Handball-Hochburg, von den Minis bis zu den Profis
  • hochgeladen von Jocki Krieg

Für Erlangens Handballer ist das „DKB Jugendzertifikat 2019“ der Lohn für die harte Arbeit in den vergangenen zwölf Monaten
Der HC Erlangen hat erneut das Jugendzertifikat für hervorragende Qualität der Nachwuchsförderung 2019 der DKB Handball-Bundesliga (HBL) erhalten. Dies teilte die HBL den Verantwortlichen des fränkischen Erstligisten am gestrigen Nachmittag mit. Damit gehört der HC Erlangen wie in der vergangenen Saison in den auserwählten Kreis der Besitzer dieses Gütesiegels.

Die sportliche Ausbildung beim HC Erlangen ist ganzheitlich ausgerichtet. Alle wichtigen Aspekte der Ausbildung werden bei der Entwicklung der Spieler miteinbezogen, um Toptalente optimal zu fördern und an das Leistungsniveau der Bundesligamannschaft heranzuführen. Im Rahmen der Entwicklung der Talente werden insbesondere sportliche und auch soziale Themen berücksichtigen, um die bestmögliche Förderung zu gewährleisten.

Ziel ist die Fort- und Weiterentwicklung von Talenten , wie z.B.
* ganzheitliche Ausrichtung der Ausbildung
* gezielte Förderung
* Schulkooperationen
* Rahmentrainings-Konzeption
* Übergang zum Leistungs-Handball im Erwachsenenbereich

Sportliche Leitung dankt allen Unterstützern
„Ich möchte allen Personen, die uns dabei geholfen haben das Jugendzertifikat zu erhalten einen großen Dank aussprechen. Dieses Zertifikat ist der Lohn für die harte Arbeit in den vergangenen zwölf Monaten“, sagte Tobias Wannenmacher, Jugendkoordinator beim HC, und ergänzt: „Ich möchte aber vor allem unserem Förderverein unter der Führung von Dr. Carsten Bissel, Florian Dittmeyer und Harald Kraus und unseren Sponsoren und Partnern danken, denn ohne deren Unterstützung wäre diese Entwicklung, die wir in den vergangenen Jahren gegangen sind, nicht möglich.“ Besonders hebt Jugendkoordinator des HC e.V. die Zusammenarbeit mit dem Albert-Schweizer-Gymnasium als Partnerschule und dem Sportland Erlangen als Fitnesspartner hervor.

Die Profis freuen sich über die Talente
Auch René Selke, Geschäftsführer der Profiabteilung, freut sich über den erneuten Erhalt der Auszeichnung: „Unser Stammverein hat in den letzten Jahren eine sensationelle Entwicklung genommen. Die Tatsache, dass alle Jugendmannschaften des HC Erlangen in den jeweils höchsten Spielklassen agieren macht uns sehr stolz und zeigt, dass der HC Erlangen weiterhin ein Magnet für talentierte Nachwuchssportler aus der Metropolregion Nürnberg ist.“

Weitere Infos und Tickets: http://www.hc-erlangen.de

(Pingping Witt, Erlangen) Der HC Erlangen ist eine wirkliche Handball-Hochburg, von den Minis bis zu den Profis
(© DKBHBL): DKB HBL vergibt Jugendzertifikat 2019 a erneut an den HC Erlangen
Autor:

Jocki Krieg aus Erlangen

Webseite von Jocki Krieg
Jocki Krieg auf Facebook
Jocki Krieg auf Instagram
Jocki Krieg auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.