Vortrag zum Thema WEISSER RING
Vortrag zum Thema WEISSER RING

Beim Clubabend des "Erlanger Campingclub e.V. im ADAC" am Montag, den 07.10.2019 im Saal des Gasthofes “Zur Einkehr" (Güthlein), Dorfstraße 14, 91056 Erlangen-Büchenbach hielt Herr Udo Winkler, Kriminalhauptkommissar in Erlangen einen sehr interessanten Vortrag zum Thema WEISSER RING. Das ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet 1976, zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten. Erschreckend ist, dass im Jahr 2018 5,55 Millionen Straftaten in Deutschland registriert wurden. Etwa alle 3 Minuten wird in ein Haus oder eine Wohnung eingebrochen. Und die psychischen Folgen wiegen oft schwerer als der materielle Schaden nach einer Straftat.
Die Hauptaufgaben des WEISSEN RINGES sind
• Opferhilfe
• Prävention
• Öffentliches Eintreten
• Aus- und Weiterbildung
Der WEISSE RING nimmt keine staatlichen Zuschüsse in Anspruch. Seine Tätigkeiten finanziert er aus
• Mitgliedsbeiträgen
• Spenden
• Geldbußen (von Gerichten für Ordnungswidrigkeiten verhängt)
• testamentarischen Zuwendungen
Wer auch spenden möchte: IBAN DE26 5507 0040 0034 3434 00; BIC DEUTDE5MXXX
Wir waren alle sehr beeindruckt, auch von den Beispielen bei der Opferhilfe und bei der Prävention, die Herr Winkler brachte und möchten uns bei ihm nochmals sehr herzlich bedanken.

Autor:

Günter Eckardt aus Erlangen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.