Ausstellung von Gudrun Elischer
„Bunte Lieblingsfarbe“ bestimmt das Repertoire

Foto: © Gudrun Elischer

FORCHHEIM (pm/mue) - Ab 18. Juli wird die Treppenhausgalerie der Stadtbücherei Forchheim bunt: Mit der Ausstellung „Meine Lieblingsfarbe ist bunt“ von Gudrun Elischer stellt eine Künstlerin aus Baiersdorf ihre Bilder vor.

Geboren 1966 in Waldsassen trat Gudrun Elischer in die Fußstapfen einer kreativen Familie, die im Schneiderhandwerk und in der Porzellanmalerei große Erfolge verzeichnen konnte. Ihr künstlerisches Repertoire lässt Acrylfarben, Pastellkreide, schöne Papiere, Texte, Ornamente, manchmal auch Stoffe, in Form von Collagen auf Leinwand zusammen wirken. Inspiriert von Fotos, Formen, Figuren und Texten bringt sie aktuelle Themen oder Gedanken zum Ausdruck. Zeitgenössische Texte und Textfragmente bilden dabei den Rahmen, der zuweilen unaufdringlich, oft auch überraschend plakativ Themen einleitet und begleitet. In ihrer Arbeit als Designerin entwickelte sie auch Spielwaren – hier entstand der naive kindliche Ausdruck ihrer Figuren.

Die Ausstellung läuft bis zum 8. Oktober und ist während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei (Spitalstr. 3) zu besichtigen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen