Collagen

Beiträge zum Thema Collagen

Freizeit & Sport
Plakatmotiv der Ausstellung „Seitenwechsel“.

Noch bis zum 23. Februar
Neue Ausstellung in der Stadtbücherei

FORCHHEIM (pm/rr) – Bücher kann man lesen, lieben, anschauen, selbst gestalten, selbst schreiben, anschauen, kaufen, ausleihen oder malen. Die Malgruppe von Michaela Schwarzmann hat sich Bücher als Sujet vorgenommen und die Teilnehmerinnen setzten dies auf individuelle Art und Weise um. Der VHS-Kurs „Malerei und Gestaltung“ unter Leitung der freischaffenden Künstlerin und Kunstpädagogin Michaela Schwarzmann bereichert seit über 15 Jahren das Kulturleben im Landkreis. Im Kurs wird zwar...

  • Forchheim
  • 08.12.20
Freizeit & Sport
Foto: © Gudrun Elischer

Ausstellung von Gudrun Elischer
„Bunte Lieblingsfarbe“ bestimmt das Repertoire

FORCHHEIM (pm/mue) - Ab 18. Juli wird die Treppenhausgalerie der Stadtbücherei Forchheim bunt: Mit der Ausstellung „Meine Lieblingsfarbe ist bunt“ von Gudrun Elischer stellt eine Künstlerin aus Baiersdorf ihre Bilder vor. Geboren 1966 in Waldsassen trat Gudrun Elischer in die Fußstapfen einer kreativen Familie, die im Schneiderhandwerk und in der Porzellanmalerei große Erfolge verzeichnen konnte. Ihr künstlerisches Repertoire lässt Acrylfarben, Pastellkreide, schöne Papiere, Texte, Ornamente,...

  • Forchheim
  • 17.06.19
Panorama

„Wonnen meines Alltags“ – Ausstellung in der Stadtbücherei

FORCHHEIM (pm/rr) – Noch bis zum 17. April stellt die Künstlerin Monika Jochum-Wilhelm in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei, Spitalstraße 3, ihre Bilder aus. Sie hat die „Wonnen des Alltäglichen“ festgehalten. Motive findet sie in Nah‘ und Fern: die Blumen im Garten, Gefäße im Haus, der Blick aus dem Fenster, ihre Lesekreisfreundinnen, Eindrücke von einer Nordseereise und vieles mehr. Sie experimentiert mit vielen Techniken wie Monotypien, Collagen, vor allem aber malt sie in Acryl....

  • Forchheim
  • 03.04.18
Lokales
Die „Farbwelten“ führen den Betrachter ...
2 Bilder

„Farbwelten“: Lust an bunter Vielseitigkeit

ERLANGEN (pm/mue) - Noch bis zum 29. März ist die Ausstellung „Farbwelten“ von Hilde Falgenhauer in der HNO-Klinik Erlangen (Waldstraße 1) zu sehen. Seit den 1970-er Jahren ist die mittlerweile 69-jährige Nürnbergerin auf der Suche nach neuen Ausdrucksweisen, neuen Techniken und neuen Materialien – und Grenzen setzt sie sich dabei kaum. Heute prägen mutige und intensive Farbkompositionen ihre zum Teil abstrakt überhöhten Gemälde aus Acryl, die mal einen entrückten Mönch zeigen, mal ein...

  • Erlangen
  • 07.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.