Luftsportclub feiert sein Flugplatzfest
Forchheim von oben sehen - Rundflüge, Kunstflug und viel Spaß

Am 24. und 25 August feiert der Luftsportclub Forchheim sein Flugplatzfest auf dem Flugplatz Dobenreuth.
5Bilder
  • Am 24. und 25 August feiert der Luftsportclub Forchheim sein Flugplatzfest auf dem Flugplatz Dobenreuth.
  • Foto: R. Rosenbauer
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

DOBENREUTH (rr) - Am Samstag, 24. und Sonntag, 25 August feiert der Luftsportclub Forchheim sein diesjähriges Flugplatzfest auf dem Flugplatz Dobenreuth am Wachberg.

Das Flugplatzfest beginnt am Samstag um 13.00 Uhr: An beiden Tagen können Besucher mitfliegen, wenn sie mögen. Zur Wahl stehen Rundflüge mit dem Motorsegler, Motorflugzeugen und dem Gyrokopter, dem Tiger Moth Doppeldecker sowie Segelkunstflug mit Gästen. Kinder erhalten Ermäßigungen auf die Rundflugpreise.

Am Sonntag startet das Programm bereits um 8.30 Uhr mit dem traditionellen Feldgottesdienst, dem sich ein Frühschoppen anschließt. Für stimmungsvolle Musik sorgen in dieser Zeit die "Pinzberger Haderlumpen".
Ab 10.00 Uhr können wieder Rundflüge unternommen werden.
Die Küche bietet an beiden Tagen leckere Speisen, kühle Getränke und ein reichhaltiges Kuchenbüfett.
Für die Kleinen wird ein spezielles Kinderprogramm (u.a. Kinderschminken, Hüpfburg) geboten.
Der Flugplatz liegt zwei Kilometer östlich am Rande von Dobenreuth und ist eingebettet zwischen Wiesen und Feldern.
Hinter dem Platz befindet sich ein kleiner Campingplatz, wo sich einige Mitglieder mit ihren Wohnwagen eine Wochenendbehausung geschaffen haben. Der kleine Biergarten wird von Bäumen umsäumt und lädt Wanderer und Flugsportinteressierte zu einer Rast ein.

Luftsportclub mit Tradition

Den Verein gibt es seit dem 20. Januar 1950. Geflogen wurde zunächst in Siegritzau, dann auf dem Flugplatz an der Burg Feuerstein und später auch in Lauf-Lillinghof. Erst 1966 erwarb der Luftsportclub die ersten Grundstücke des heutigen Fluggeländes in Dobenreuth, das 1967 offiziell eingeweiht wurde. 1971 folgte die noch heute genutzte Flugzeughalle. Zum 10jährigen Jubiläum des Flugplatzes wurde als Dank an die Einwohner von Dobenreuth und Umgebung das Wegkreuz errichtet. Heute steht der Verein mit ca. 120 Mitgliedern auf sehr stabilen und gesunden Beinen.

Der Eintritt ist frei. Weitere Infos: www.lsc-forchheim.de oder https://www.facebook.com/lscforchheim/

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen