Wilde Bräuche in Forchheim

Foto: Pfalzmuseum Forchheim

FORCHHEIM (pm) - Im Pfalzmuseum Forchheim können sich Erwachsene am Dienstag, 29. Dezember, bei der Erlebnisführung „Die wilde Jagd in Forchheim – Bräuche in den Raunächten“ als Geisterjäger betätigen.


Mit Agil Bamberg ziehen die Teilnehmer bei Fackelschein durch die dunklen Gassen der Stadt und halten „heiliges“ Räucherwerk parat, wenn es gilt, „den Teufel auszutreiben“. Dabei wird Wissenswertes über die Bräuche der Altvorderen in den Tagen der Raunächte erzählt. Die Teilnahme kostet pro Person 7 Euro und ist nur mit Voranmeldung möglich: Telefon 09191 / 714326, E-Mail: kaiser-pfalz@forchheim.de.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.