Ausbildungsmesse des Landkreises Forchheim
Vorbereitung auf den Ernst des Lebens

Eindrücke von der Ausbildungsmesse 2017
6Bilder
  • Eindrücke von der Ausbildungsmesse 2017
  • Foto: Landkreis Forchheim
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, den 16. März veranstaltet der Landkreis von 10.00 – 14.00 Uhr eine Ausbildungsmesse. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer sowie alle Interessierten können sich an diesem Tag im Beruflichen Schulzentrum Forchheim, Fritz-Hoffmann-Straße 3, umfassend über die Möglichkeiten der Ausbildung im Landkreis Forchheim und Umgebung informieren.

Die Ausbildungsmesse findet bereits zum 19. Mal statt und hat sich damit erfolgreich im Veranstaltungskalender des Landkreises etabliert. Dies zeigt die erneut hohe Anzahl von 102 Ausstellern. Den Besuchern bieten sich umfangreiche Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Unternehmen, Schulen und Institutionen.

Es werden Berufe aus sämtlichen Bereichen wie z.B. Ernährung, Einzelhandel, öffentlicher Dienst, Industrie, Handwerk, Sicherheit, Sozialwesen oder Dienstleistung vorgestellt. Hierzu stehen den Ausstellern neben der Aula und den Klassenzimmern im Schulgebäude wieder die Dreifach-Turnhalle und der Außenbereich zur Verfügung.
Die Veranstalter der Ausbildungsmesse – der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, der Landkreis und das Berufliche Schulzentrum Forchheim – freuen sich auf zahlreiche interessierte Gäste.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen