Schule

Beiträge zum Thema Schule

MarktplatzAnzeige
Als Ausgleich zum Lernen daheim gibt es jetzt "Henriettas bewegte Schule" – so kommt das Lieblingsfach Sport auch zuhause nicht zu kurz!
2 Bilder

AOK-Bewegungsprogramm für Zuhause
Henriettas bewegte Schule: Lieblingsfach Sport auch zuhause möglich

Gerade Grundschüler haben viel Spaß an Bewegung. Doch derzeit sind sie darin sehr eingeschränkt, weil sie Spiel- und Sportplätze in Zeiten von Corona nicht nutzen können. Abhilfe schafft nun ein AOK-Bewegungsprogramm für Zuhause. „Das ‚Henrietta-Training‘ bietet abwechslungsreiche und einfach umsetzbare Sportübungen, die Ausdauer, Kraft und Koordination fördern“, so Stefan Schumann, AOK Sportexperte in Nürnberg. Anleitungen für Eltern und Kinder Auf dem YouTube-Kanal „Henrietta & Co“...

  • Bayern
  • 05.05.20
Lokales
Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel nach der Beratung mit den 16 Ministerpräsidenten am 30. April.
2 Bilder

Angst vor der zweiten Welle ++ Öffnung für Spielplätze, Museen, Ausstellungen & Zoos in Sicht
Bundeskanzlerin dämpft Erwartungen an Urlaubsreisen in Europa

REGION (nf) - Beratungen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise: Es wurden vorsichtige Lockerungen beschlossen, regionale Unterschiede müssten weiter berücksichtigt werden. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder informierte während der Pressekonferenz unmittelbar nach der Kanzlerin und lobte Angela Merkel als ,,internationale Stimme der Vernunft". Söder selbst plädierte für Geduld und Konsequenz – nicht für Lobbyismus. Vorsicht sei...

  • Nürnberg
  • 30.04.20
Lokales

Gemeinsam Voraussetzungen für faires Abitur 2020 geschaffen – Schulfamilie ist sich einig
Ab 27. April: Schüler bereiten sich in Kleingruppen vor

Kultusminister Michael Piazolo: „Fokus ganz auf die Prüfungsvorbereitung ist die Chance, sich zielgerichtet und in Kleingruppen auf das Abitur vorzubereiten“ REGION (pm/nf) - Am 27. April 2020 öffnen die Schulen in Bayern für alle Jahrgänge, die einen Abschluss machen. Zunächst sind die Abiturientinnen und Abiturienten an der Reihe – sie legen ab dem 20. Mai ihr Abitur ab. Um angesichts der besonderen Situation eine faire Ausgangslage zu ermöglichen, werden in Abstimmung mit der gesamten...

  • Nürnberg
  • 22.04.20
Ratgeber
Vorstand Jena Plan Gymniasium Bernd Beisse.
Video

Das Projekt im Video ++ Feedback der Schüler
Digitales Vollzeit Gymnasium funktioniert - die Pioniere kommen aus Nürnberg!

NÜRNBERG (pm) - Die Covid19 Katastrophe braucht Ideen, Pragmatismus und Mut!  32.000 Schulen in Deutschland haben momentan noch geschlossen, den Schülern fehlt ein strukturierter Tagesablauf, Eltern im Homeoffice sind am Verzweifeln.  Im Jenaplan Gymnasium Nürnberg findet Schule Vollzeit statt - digital! Bereits 2 Wochen vor den Osterferien unterrichteten Pädagogen exakt nach Stundenplan, acht Jahrgangsstufen getrennt und in allen Fächern des Lehrplans. 9 Uhr morgens versammeln sich...

  • Nürnberg
  • 22.04.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Kanzlerin Merkel informierte heute (15. April 2020) gemeinsam mit Ministerpräsident Söder (l.), Bürgermeister Tschentscher (2.v.r.) und Finanzminister Scholz (r.) über den Bund-Länder-Beschluss.

Morgen wird Ministerpräsident Söder Einzelheiten für Bayern bekannt geben
Kontaktbeschränkungen werden verlängert: Die 10 wichtigsten Corona-Entscheidungen im Überblick

REGION (pm/nf) - Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben sich auf das weitere Vorgehen zur Eindämmung des Coronavirus verständigt. Leitschnur für die angepassten Regeln ist das Ziel, die Erfolge der letzten Wochen zu sichern. Kanzlerin Merkel informierte heute in einer Pressekonferenz gemeinsam mit Ministerpräsident Söder, Bürgermeister Tschentscher und Finanzminister Scholz über den Bund-Länder-Beschluss. Empfohlen wird das Tragen von Gesichtsmasken...

  • Nürnberg
  • 15.04.20
Anzeige
Lokales
Der Bayerische Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo

Kultusminister Michael Piazolo: „Anpassung des Übertrittsverfahrens an Ausnahmesituation“
Neuer Fahrplan für den Übertritt – Zeugnisse am 11. Mai 2020

MÜNCHEN (pm/ak) - Das Bayerische Kultusministerium passt das Übertrittsverfahren für die Viertklässlerinnen und Viertklässler der aktuellen besonderen Ausnahmesituation an. „Im Zentrum unserer Überlegungen steht, dass unsere Viertklässlerinnen und Viertklässler faire Bedingungen beim Übertritt an die weiterführenden Schulen bekommen. Dazu dient auch eine Anpassung des Übertrittsverfahrens an die aktuelle besondere Ausnahmesituation für Schule und Unterricht“ betont Kultusminister Michael...

  • Nürnberg
  • 25.03.20
Lokales
Wer hat Anspruch auf Notfallbetreuung?

Coronavirus: neue Entwicklungen in Fürth

FÜRTH (pm/tom) – Der Ausbruch des Coronavirus beeinträchtigt immer mehr das öffentliche Leben in der Kleeblattstadt. In einer Pressekonferenz informierten OB Thomas Jung und die zuständigen Referenten über den aktuellen Stand – 7 bestätigte Coronafälle in Fürth, 1 Verdachtsfall, 85 Personen in vorsorglicher Quarantäne – und die Auswirkungen die die Pandemie mit sich bringt. Alle Schulen, Kitas und Kindergärten geschlossenIn einer Allgemeinverfügung hat die bayerische Staatsregierung...

  • Fürth
  • 13.03.20
Lokales

Sichere Schulwege statt LKWs, Anwohner-Parkplätze
Nürnberg: Initiative der Grünen für Bauernfeind

Betonschwellen, Abfälle, Ersatzteile für Lokomotiven – schwere LKW rollen ständig die dafür viel zu schmale Bauernfeindstraße entlang, durch enge Kurven und die Pauli- und Schnorrstraße zu den DB-Cargo-Werken und den Bahn-Baustellen am Rangierbahnhof. Der ein oder andere Fahrer ist mit dem Handy am Ohr zu beobachten. Diese Route ist gleichzeitig der Schulweg für Kinder der Grundschule, führt am städtischen Hort und einer Wohngemeinschaft für Senioren vorbei. Bei einem Ortstermin zu den vom...

  • Nürnberg
  • 06.03.20
Panorama
Mädchen und Buben stellen am 14. März ihre Schule am Stadtmuseum vor.

Tag der offenen Tür am 14. März
Schule am Museum Schwabach lädt ein

SCHWABACH (pm/vs) - Die Schule am Stadtmuseum ist ein sogenanntes Förderzentrum. Worin sich dieses von einer typischen Grund- oder Mittelschule unterscheidet, erfahren interessierte Schwabacher Eltern und Kinder am Tag der offenen Türe. Am Samstag, 14. März, zeigen Lehrkräfte mit ihren Schülerinnen und Schülern in der Zeit von 9.30 bis 12.30 Uhr, wie der typische Unterricht abläuft. Da gibt es unter anderem Frei- und Stationenarbeit, Mitmachaktionen und Musikvorführungen. Auch ehemalige...

  • Schwabach
  • 02.03.20
Marktplatz
Eine technische Ausbildung oder ein technisches duales Studium sind der Einstieg in attraktive Berufe.

Digitalisierung ist für junge Leute alternativlos
Moderne Jobs starten mit hochwertiger Ausbildung

REGION (djd/vs) - Wer heute in technischen Berufen erfolgreich sein möchte, kommt um die Digitalisierung nicht mehr herum. Für junge Leute ist dies Herausforderung und Chance in einem. Wer als junger Mensch seine eigene und auch die Zukunft des Arbeitslebens mitgestalten möchte, muss sich dafür gut ausbilden lassen. „In der gesamten Arbeitswelt ist es heutzutage wichtig, sehr gut für alle Bereiche der Digitalisierung vorbereitet zu werden“, sagt Dr. Hans-Georg Kny, Senior Marketing Expert...

  • Nürnberg
  • 11.02.20
Freizeit & Sport

Musik für Kinder
Mitreißendes Konzert mit Geraldino

Hilpoltstein: Im Rahmen seiner Aktionstour „Tag des Kinderliedes“ machte der beliebte Kindermusiker Geraldino auch in der Comenius-Schule Halt und begeisterte mit kindgerechten Liedern und lustigen Geschichten. Im Rahmen der Kooperation zwischen den Hilpoltsteiner Schulen waren neben den Comenius-Schülern auch die Klasse 1c der Grundschule eingeladen. Besondere Beifallsstürme löste das lustige Gedicht von der kleinen Feder, das Lied von der Banane und das Lied vom Biberbau aus. Beim Lied...

  • Landkreis Roth
  • 01.02.20
Lokales
Vor der Übergabe der Klimameilen bei der UN-Klimakonferenz haben die Kinder ihre Meilen stolz OB Thürauf, Bürgermeister Dr. Roland Oeser und der Klimamanagerin Jana Edlinger präsentiert.

Mädchen und Buben haben rund 300 "Grüne Meilen" gesammelt
Schwabacher Kinder wollen Umweltschützer werden!

SCHWABACH (pm/vs) - Von den über drei Millionen symbolischen „Grünen Meilen“, die dieser Tage vom Klima-Bündnis auf der UN-Klimakonferenz in Madrid überreicht worden sind, stammen rund 300 von Kindern aus Schwabach. Damit haben die Mädchen und Buben auch einen Anteil an dieser weltweiten Klimaschutzkampagne. Denn sie haben fleißig „Grüne Meilen“ gesammelt, die jeweils für einen klimafreundlich zurückgelegten Weg der Kinder stehen. Das Klima- Bündnis ist das größte europäische Städtenetzwerk...

  • Schwabach
  • 11.12.19
Ratgeber
Die Beratung bei der Auswahl der passenden Brillenfassung ist nur eine der vielen Aufgaben, die zum Beruf des Optikers/der Optikerin gehören.

Ausbildung als Optiker/in
Dieser Beruf sorgt für einen guten Durchblick

REGION (akz/o/vs) - Wer einen zukunftssicheren und abwechslungsreichen Beruf sucht, für den ist vielleicht die Ausbildung als Optiker/Optikerin die richtige Entscheidung. Dieser Job bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus traditionellem Handwerk, Gesundheitsdienstleistung, modernster Technik und Liebe zum typgerechten Stil. Vor allem diese Vielseitigkeit ist für viele ein entscheidender Aspekt auf dem Weg zum Traumjob. Gutes Sehen in jedem Alter Unsere Gesellschaft wird stetig...

  • Schwabach
  • 06.11.19
Lokales
Der InnoTruck des Bundesforschungsministeriums ist schon in vielen Städten unterwegs gewesen.
2 Bilder

InnoTruck macht Station in Roth und Schwabach
Kostenloser Eintritt ins Zukunftslabor für jedermann!

REGION (pm/vs) – Wie spannend Wissenschaft sein kann, das dürfen angemeldete Schulklassen erleben. Denn am 21. Und 22. Oktober gastiert die Initiative InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) auf dem Schulhof des Berufsschulzentrums in Roth. Am 23. und 24. Oktober macht der doppelstöckige Forschungstruck auf dem Königsplatz in Schwabach Station. Das Beste: Es gibt auch zwei Zeitfenster, in denen jedermann eingeladen ist, die Ausstellung bei kostenlosem Eintritt zu...

  • Schwabach
  • 16.10.19
Freizeit & Sport

Werner-von-Siemens-Collegium
Projektchor für Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige an der Werner-von-Siemens-Realschule in Erlangen

Nach den außerordentlich erfolgreichen Projektchören in der Vergangenheit soll es eine Wiederauflage zum Adventskonzert der Werner-von-Siemens-Realschule (WvS) Erlangen geben. Unser gemeinsames Ziel ist es, durch die Chorproben von Schülern, Eltern, Lehrern und Ehemaligen die Verbundenheit mit unserer Schule zu stärken. Nicht zuletzt bietet unser Projektchor jedem die Möglichkeit mit anderen in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Mittwoch, den 13. Nov. 2019 von 18:00 bis...

  • Erlangen
  • 14.10.19
Panorama
Schulleiterin Renate Merk-Neunhoeffer (hinten stehend) zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen, Oberbürgermeister Matthias Thürauf, Michaela Rahn von der AOK (4.v. r.), Monika Roder (5.v.r.) frühstücken mit den Kindern.

In Schwabach werden 400 Exemplare verteilt
Biobrotbox soll Erstklässler für gesunde Snacks begeistern

SCHWABACH (pm/vs) - Seit einigen Jahren ist sie zum Ritual geworden: Mädchen und Buben der 1. Klassen an Schwabachs Grundschulen erhalten eine kostenlos Biobrotbox geschenkt. Auch Oberbügermeister Matthias Thürauf macht bei Aktion mit. In diesem Jahr überreichte er gemeinsam mit Michaela Rahn von der AOK und Monika Roder vom Umweltschutzamt der Stadt Schwabach knallgelbe Bio-Brotboxen an die Schülerinnen und Schüler der Comenius-Schule in Penzendorf. Sechs Erstklässler im Autismus-Spektrum...

  • Schwabach
  • 01.10.19
Lokales
Hier wird der Erweiterungsbau der Realschule Hirschaid hochgezogen. Die Fertigstellung ist im Herbst 2020 vorgesehen.

86 Generalsanierungen und 18 Teilsanierungen
40,9 Millionen Euro für Schulgebäude in Oberfranken

OBERFRANKEN (pm/rr) – Der Freistaat Bayern fördert den Schulbau in erheblichem Umfang. Zahlreiche Neubau-, Renovierungs- und Sanierungsvorhaben werden von der Regierung von Oberfranken mit staatlichen Mitteln bezuschusst. Derzeit werden im Bereich der öffentlichen Schulen in Oberfranken 86 Generalsanierungen und 18 Teilsanierungen von Schulgebäuden und Sportanlagen staatlich gefördert. Hierfür stehen heuer 40,9 Millionen Euro an Haushaltsmitteln und Verpflichtungsermächtigungen zur...

  • Oberfranken
  • 16.09.19
Lokales
Aktion des Polizeipräsidiums Mittelfranken zur Erhöhung der Schulwegsicherheit. Das Ergebnis fiel nicht so gut aus.

Ergebnis der ersten vier Schultage: 498 Falschparker und 672 Geschwindigkeitsübertretungen
Polizeikontrollen vor Schulen: Verhalten der Autofahrer lässt zu wünschen übrig

NÜRNBERG (ots/nf) - Seit dem ersten Schultag wurden vom Polizeipräsidium Mittelfranken und dem ,,Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg" an verschiedenen Schulen im Nürnberger Stadtgebiet Kontrollen zur Erhöhung der Schulwegsicherheit durchgeführt, um nach den Sommerferien bei der Bevölkerung wieder das Bewusstsein für die Gefahren des Schulweges zu wecken. Hierbei wurden während der ersten vier Schultage die Schulwege bzw. Bereiche vor Schulen in Bezug auf...

  • Nürnberg
  • 13.09.19
Lokales

Das neue Schuljahr 2019/2020 ist gut vorbereitet.
Moderne Schullandschaft im Regierungsbezirk Oberfranken

OBERFRANKEN (pm/rr) – An Grund- und Mittelschulen stehen in Oberfranken gut 5.000 Lehrkräfte zur Verfügung, um den Pflichtunterricht und notwendige Förderangebote im vollen Umfang zu versorgen. Alle unbefristet eingestellten Lehrkräfte verfügen – wie in ganz Bayern – über eine abgeschlossene Lehramtsqualifikation. Für die Aufstockung der mobilen Reserve stehen noch Kapazitäten für Angestelltenverträge zur Verfügung. Die Schülerzahlen an Grund- und Mittelschulen haben sich in den letzten...

  • Oberfranken
  • 12.09.19
Lokales
Am Dienstag, 10. September 2019, beginnt ein weiteres Schuljahr und es werden wieder viele Kinder eingeschult. Neu ist, dass vor Schulen die Tempo-30-Regelung ab sofort bis auf 18 Uhr ausgeweitet wird.
2 Bilder

Die Änderung dient der Einheitlichkeit des Tempolimits
Tempo-30 vor Schulen gilt künftig bis 18 Uhr!

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Dienstag, 10. September 2019, beginnt ein weiteres Schuljahr und es werden wieder viele Kinder eingeschult. Neu ist, dass vor Schulen die Tempo-30-Regelung ab sofort bis auf 18 Uhr ausgeweitet wird. Tempo-30 vor Schulen gilt dann von 7 bis 18 Uhr, und nicht mehr, wie bislang, von 7 bis 17 Uhr. Autofahrerinnen und Autofahrer müssen also besonders auf das verlängerte Tempolimit achtgeben! Die Änderung vor Schulen dient der Vereinheitlichung der Regelung. Kraftfahrende...

  • Nürnberg
  • 06.09.19
Panorama
Der Verbundpass ist Grundlage, damit Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende Zeitkarten für den öffentlichen Nahverkehr - wie hier für die S- und Regionalbahnen - erwerben können.

Anlaufstelle in Schwabach ist das Bürgerbüro
Schüler und Azubis können Verbundpässe jetzt schon verlängern lassen

SCHWABACH (pm/vs) - Zur Vermeidung von längeren Wartezeiten können die Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende schon jetzt ihre Verbundpässe im Bürgerbüro im Rathaus neu beantragen oder verlängern lassen. Das teilt die Stadt Schwabach mit. Dazu ist der „Bestellschein Verbundpass“ ausgefüllt und unterschrieben mitzubringen, ab dem 15. Geburtstag muss die Bestätigung der Schule beziehungsweise Ausbildungsbetriebes auf der Rückseite unterschrieben und abgestempelt sein. Bei Neubeantragung...

  • Schwabach
  • 26.08.19
Ratgeber
Individuelle Namensaufkleber helfen ABC-Schützen, ihre Sachen zu erkennen.

Individuelle Namensaufkleber als Lösung
Damit ABC-Schützen ihr Mäppchen nicht vertauschen

REGION (djd/vs) - Ein Problem nicht nur in den ersten Schultagen, sondern auch während der ersten Grundschuljahre: Mädchen und Buben müssen lernen, ihre eigenen Schulsachen von denen anderer Mitschülerinnen und Mitschüler zu unterscheiden. Doch gerade in den ersten Schultagen gerät noch vieles Durcheinander. Eltern müssen damit rechnen, dass die Grundschüler neben vielen Erlebnissen und neuen Spielkameraden auch Sachen mit nach Hause bringen, die ihnen gar nicht gehören. Oder sie vermissen...

  • Mittelfranken
  • 22.08.19
Freizeit & Sport
4 Bilder

Fürther Alt-OB rockt Bridge-Turnier
Wilhelm Wenning wird Erster der Nachwuchs-Gruppe beim Sparkassen-Pokal

Bereits zum dritten Mal lud die Sparkasse Fürth am 25. Juli zum Bridge-Turnier für Jung und Alt ins Dachgeschoss des Sparkassen-Tower. Mehr als 70 Teilnehmende von 8 bis 80 Jahren versuchten drei Stunden lang, möglichst viele Stiche zu erzielen bzw. die Stiche des gegnerischen Spielpaars zu verhindern.   Gespielt wurde in drei Leistungsgruppen: Pik - etablierte Clubturnierspieler*innen Coeur - Bridger*innen mit max. 2 Jahre Spielerfahrung Karo - Bridge-Neulinge Nach 16 Runden lag der...

  • Fürth
  • 30.07.19
Lokales
2 Bilder

Winkelhaider Schüler, Hortkinder und Kindergartenkinder üben den Ernstfall

Zwei Freitage hintereinander wurde die Winkelhaider Bevölkerung durch Martinshorn aus der Ruhe gerissen. In enger Zusammenarbeit mit der Schul-, Hort- und Kindergartenleitung wurde im Winkelhaider Schulgebäude, sowie in der Kinderburg Horizont der Ernstfall geprobt. In beiden Einrichtungen drang Rauch - erzeugt durch eine Nebelmaschine - in Treppenräume, bzw. Aufenthaltsräume ein. Nach der Hausinternen Alarmierung wurde auch die Feuerwehr Winkelhaid alarmiert, welche mit mehreren Fahrzeugen...

  • Nürnberger Land
  • 22.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.