Jubiläumsbesuch im Wildpark

Die Jubiläumsbesucher aus Bayreuth bekommen von Landrat Dr. Hermann Ulm (M.) und Wildparkleiter Daniel Schäffer (r.) ein Präsent überreicht. Foto: © Landratsamt Forchheim
  • Die Jubiläumsbesucher aus Bayreuth bekommen von Landrat Dr. Hermann Ulm (M.) und Wildparkleiter Daniel Schäffer (r.) ein Präsent überreicht. Foto: © Landratsamt Forchheim
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

HUNDSHAUPTEN (pm/mue) - Eine ganz besondere Überraschung erlebte ein Paar aus Bayreuth beim Besuch im Wildpark Hundshaupten: Beide waren die 150.000. Besucher in diesem Jahr.

Auch Landrat Dr. Hermann Ulm war vor Ort, gratulierte und überreichte den Jubiläumsbesuchern als kleine Aufmerksamkeit einen Präsentkorb. „Seit über 45 Jahren gehört der Wildpark Hundshaupten zu den beliebtesten Freizeit-Einrichtungen im Landkreis Forchheim“, so Ulm. „Hier erleben Gäste in der abwechslungsreichen und weitläufigen Parklandschaft hautnah Natur und Tiere inmitten der Fränkischen Schweiz.“

Die Zahl der Besucher im Wildpark Hundshaupten steigerte sich seit 2015 und erreichte dieses Jahr mit 150.000 ihren Rekord. Der Wildpark Hundshaupten kann täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr besucht werden, letzter Einlass ist jeweils um 16.00 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen