Wartezeiten sollen verringert werden
Online-Anmeldung an Schulen im Landkreis Forchheim möglich

FORCHHEIM (pm/rr) – Zum Schuljahr 2019/2020 besteht für Eltern die Möglichkeit, die Anmeldung ihrer Kinder bereits zuhause über den PC an Realschulen und Gymnasien des Landkreises vorzubereiten.

Das Landratsamt hat hierfür die technischen Voraussetzungen geschaffen. Dieser Service ist auf den Internetseiten der Realschulen in Ebermannstadt, Gräfenberg und Forchheim, sowie am Gymnasium Fränkische Schweiz in Ebermannstadt, Ehrenbürg-Gymnasium Forchheim und Herder-Gymnasium Forchheim möglich. Gleichzeitig mit der Anmeldung können verschiedene Ausbildungsrichtungen, wie Religionsunterricht oder der Besuch an der Ganztagsschule gewählt werden. Ferner wird mit der Online-Antragstellung auch die Kostenfreiheit des Schulweges beantragt.

Formulare bequem am Schreibtisch ausfüllen

Die hierfür eingegebenen Daten werden über eine Schnittstelle an das Landratsamt Forchheim, Fachbereich ÖPNV/Schülerbeförderung zur Bearbeitung weitergeleitet. Mit der Möglichkeit der Online-Anmeldung sollen Wartezeiten der Eltern im Rahmen der Schulanmeldung verringert werden, da sämtliche Formulare für die Anmeldung an der Schule bereits zuhause ausgefüllt und ausgedruckt werden können. Das Ausfüllen an der Schule entfällt somit. Den Schulen hilft diese Form der Anmeldung, da die von den Eltern gemachten Angaben gleich digital vorliegen und somit frühzeitig im Rahmen der Klassenbildungen für das kommende Schuljahr zur Verfügung stehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen