Die BARMER wird bis mindestens Sommer 2023 als Gesundheits- und Jugendpartner fungieren.
BARMER verlängert vorzeitig Partnerschaft mit dem Kleeblatt

Stefan Nehring, Leiter Vertrieb und Sponsoring SpVgg Greuther Fürth, und Wolfgang Weinberger, Regionalgeschäftsführer der BARMER Fürth.
  • Stefan Nehring, Leiter Vertrieb und Sponsoring SpVgg Greuther Fürth, und Wolfgang Weinberger, Regionalgeschäftsführer der BARMER Fürth.
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) - Seit eineinhalb Jahren ist die BARMER Krankenkasse als offizieller Gesundheits- und Jugendpartner bei der SPVGG GREUTHER FÜRTH aktiv. Jetzt wurde dieser Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängert, so dass diese Partnerschaft bis mindestens 2023 bestand haben wird.

Dabei unterstützt die BARMER weiterhin mit Ihrem Know-How im betrieblichen Gesundheitsmanagement die SPVGG GREUTHER FÜRTH und engagiert sich bewusst im Jugendbereich. „Wir sind sehr zufrieden mit der Partnerschaft und freuen uns, dass wir auch in Zukunft die wichtigen Themen Gesundheit und Nachwuchsförderung gemeinsam vorantreiben können“, so BARMER Regionalgeschäftsführer Wolfgang Weinberger. 
Fürths Geschäftsführer Holger Schwiewagner: „Wir freuen uns über das Vertrauen der BARMER, dass sich auch insbesondere darin zeigt, dass trotz der aktuellen Corona-Einschränkungen der Vertrag mit uns frühzeitig verlängert wurde.“ Die SPVGG GREUTHER FÜRTH freut sich auf die weiterhin lebhafte Partnerschaft, die sich auch zukünftig um das Thema Gesundheit, insbesondere von Kindern, drehen wird.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.