Fürther nutzen den Sonn(en)tag mit Vernunft
Es geht doch!

Wer am Sonntag unterwegs war, hielt großzügig Abstand zu den anderen Spaziergängern.
3Bilder
  • Wer am Sonntag unterwegs war, hielt großzügig Abstand zu den anderen Spaziergängern.
  • Foto: tom
  • hochgeladen von Tom Schreiner

„Bewegung in der schönen Fürther Natur allein oder mit engster Familie ohne Kontakte zu anderen. Das kann die Seele stärken. Es gibt auch kleine Freuden, die wertvoll sind“ – postete Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung am Sonntagvormittag auf seiner Facebook-Seite.
Dieser Ratschlag beherzigten bei traumhaftem Frühlingswetter auch zahlreiche Bürger der Stadt. Sie joggten und radelten allein oder mit dem Partner/der Partnerin. Oder sie nutzten die Gelegenheit, um mit der Familie ein bisschen auf der Wiese zu kicken.
Was uns auffiel: Es gab tatsächlich keine Gruppenbildung und wer unterwegs war, hielt großzügig Abstand.
Danke an Alle!

Autor:

Tom Schreiner aus Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen