Jetzt Vorschläge einreichen
Fürth bekommt Sommerstraßen

Sommerstraßen in Fürth: Jetzt Vorschläge einreichen.
  • Sommerstraßen in Fürth: Jetzt Vorschläge einreichen.
  • Foto: kolinko_tanya/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) - Sommerstraßen, eine Erfindung aus Schweden und mittlerweile in mehreren deutschen Großstädten praktiziert, sollen nun auch in Fürth Realität werden.

Stadtbaurätin Christine Lippert und Stadtplanungsamtsleiter Jonas Schubert begründen die Aktion: „Wir  möchten dieses Jahr aufgrund der besonderen Situation den Bewohnerinnen und Bewohnern und vor allem  den Kindern in der Ferienzeit mehr Raum bieten und Orte für Spielen, Bewegung und Aufenthalt schaffen. Sommerstraßen sind gerade auch zu Zeiten der Pandemie ein attraktives Angebot für Kinder und Familien –  die womöglich vermehrt wieder nicht verreisen können – um einen distanzierten Aufenthalt im Freien zu ermöglichen.“
Die Idee: Zeitlich begrenzt wird in einer Straße der Verkehr deutlich reduziert und der gewonnene Freiraum  der Wohnbevölkerung zur Nutzung zur Verfügung gestellt.
Und jetzt sind die Fürtherinnen und Fürther gefragt: Bis Sonntag, 13. Juni, können Vorschläge, welche  Straßenabschnitte als Sommerstraßen in Frage kommen, unter fussverkehr@fuerth.de eingereicht werden. Für die erfolgreiche Umsetzung sind folgende Kriterien zu beachten:
• überwiegende Wohnnutzung angrenzend an den Straßenraum und wenige Freiraumangebote in der unmittelbaren Umgebung
• glatte Beläge ermöglichen mehr Bewegungs- und Spielmöglichkeiten
• wenig Durchgangsverkehr, auch keine Hauptradverbindung und keine Buslinie, möglichst keine Zufahrten und Garagenausfahrten etc.
• ausgewiesene Behindertenstellplätze, Elektroladeplätze müssen zugänglich bleiben
Außerdem ist von zentraler Bedeutung, dass nicht nur ein Einzelinteresse, sondern eine  Interessengemeinschaft mehrerer Haushalte hinter dem Vorschlag steht.
Alle eingereichten Vorschläge werden durch eine verwaltungsinterne Projektgruppe geprüft und in maximal zwei Straßenzügen „Sommerstraßen“ in der Sommerferienzeit eingeführt. Bei mehreren geeigneten Straßenzügen entscheidet das Los. Die „Sommerstraßen“ werden zusammen mit der Bevölkerung evaluiert und dem Stadtrat darüber im Herbst 2021 berichtet.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen