In der Kleeblattstadt sprudelt‘s wieder

Die Springbrunnen sprudeln wieder – doch die Bänke in der Konrad-Adenauer-Anlage sind, aufgrund der Corona-Beschränkungen, leer.
  • Die Springbrunnen sprudeln wieder – doch die Bänke in der Konrad-Adenauer-Anlage sind, aufgrund der Corona-Beschränkungen, leer.
  • Foto: tom
  • hochgeladen von Tom Schreiner

FÜRTH (pm/tom) - Ein erfreulicher Anblick in ernsten Zeiten: Auf Wunsch von Oberbürgermeister Thomas Jung sollen bis Gründonnerstag, 9. April, wieder alle städtischen (Spring-)Brunnen-Anlage sprudeln. Die Fontänen in der Adenaueranlage, der Paradiesbrunnen und der Drei-Herren-Brunnen sind bereits in Betrieb.
Beim beliebten Fontänenhof im Stadtpark laufen derzeit noch Instandstandsetzungsarbeiten, doch auch hier heißt es rechtzeitig zum Beginn der Osterfeiertage „Wasser marsch“, versichert Thomas Weißlein von der infra fürth gmbh, die für die städtischen Brunnen verantwortlich ist.

Autor:

Tom Schreiner aus Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen