Aufstellung der Stadtratsliste Dietmar Helm geht für Fürther CSU als Oberbürgermeisterkandidat ins Rennen
Die Fürther CSU schickt ihren Fraktionsvorsitzenden Dietmar Helm ins Rennen um das Amt des Oberbürgermeisters

Aufstellung der Stadtratsliste
Dietmar Helm geht für Fürther CSU als Oberbürgermeisterkandidat ins Rennen

Die Fürther CSU schickt ihren Fraktionsvorsitzenden Dietmar Helm ins Rennen um das Amt des Oberbürgermeisters. Auf der Kreishauptversammlung am 26. Juni erhielt Helm, der seit 2013 die CSU-Fraktion im Fürther Stadtrat führt, knapp 90 Prozent der Stimmen. Gemeinsam mit 50 Kandidatinnen und Kandidaten sowie drei Ersatzkandidaten für den Stadtrat, die ebenfalls nominiert wurden, gaben Helm und CSU-Kreisvorsitzender Dr. Michael Au den Startschuss für die Kommunalwahl-kampagne mit dem Motto „Gemeinsam Fürth!“.

Den Auftakt zu neuen Zielen ab 2020 begann Helm mit einem Rückblick auf die bereits erreichten Ziele der CSU-Fraktion: „Wir haben Ziele auf vielen Ebenen erreicht. Für unsere Berufsfeuerwehr haben wir zum Beispiel eine neue moderne Feuerwache auf den Weg gebracht. Wir haben uns gezielt dafür eingesetzt, dass hier Stellen geschaffen wurden und ganz aktuell wieder geschaffen werden.“ Öffentliche Sicherheit und Ordnung seien künftig weiterhin zentrale Themen der CSU.

Auch die Einführung der Ehrenamtskarte habe die CSU maßgeblich vorangetrieben. „Das Ehrenamt ist uns ein besonderes Anliegen, denn ohne ehrenamtlich Tätige wäre unsere Gesellschaft nicht funktionsfähig. Die CSU Fürth unterstützt und fördert deshalb ehrenamtlich Tätige nach Kräften. „Wir lassen unseren Bürgerinnen und Bürgern als wichtige ideelle Entlohnung mit der Ehrenamtskarte die Anerkennung zukommen, die sie verdienen“, sagt Dietmar Helm.

Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt sei die Entlastung der Innenstadt vom Parksuchverkehr, insbesondere durch Anwohner, die keine Parkplätze finden. „Deshalb haben wir den Bau von innenstadtnahen Parkhäusern gefordert.“ Das Parkhaus in der Gebhardstraße werde deshalb in Kürze die Bürgerinnen und Bürger entlasten.
Für die kommende Legislaturperiode wird die CSU Fürth gemeinsam wesentliche Themen für die Stadtentwicklung, die öffentliche Sicherheit, die Stärkung des örtlichen Handels, den Wohnungsbau und die Mobilität in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. „So viel sei schon verraten – wir haben hervorragende Ideen für eine weitere Stärkung unserer Stadt im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit“, verspricht Helm.

Autor:

Thomas Blösel aus Bayern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen