UMFRAGE +++ Wie entwickelt sich die Rate durch die Krise?
Zahl der Scheidungen in Bayern geht zurück

In 2020 war die Zahl der Ehescheidungen noch rückläufig.
  • In 2020 war die Zahl der Ehescheidungen noch rückläufig.
  • Foto: Franz-Peter Tschauner/dpa/Symbolbild
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (dpa/lby) - In Bayern lassen sich immer weniger Ehepaare scheiden. Im vergangenen Jahr beendeten 22 317 Paare ihre Ehe, darunter 14 gleichgeschlechtliche, wie das Landesamt für Statistik in Fürth mitteilte. Das war knapp ein Prozent weniger als im Vorjahr. Seit 2011 ist die Zahl der Scheidungen im Freistaat kontinuierlich rückläufig.

Die Hälfte der Geschiedenen im vergangenen Jahr hatte nach Angaben der Statistiker mindestens ein Kind unter 18 Jahren. Fast 18 000 Kinder waren damit von einer Scheidung betroffen. Frauen reichten etwas häufiger die Scheidung ein als Männer. Nur in etwa 10 Prozent der Fälle beantragten diese beide gemeinsam. Besonders viele Ehen gingen zwischen dem vierten und siebten Ehejahr auseinander. Am häufigsten ließen sich Paare im fünften Jahr ihrer Ehe scheiden.

Wie wirkt sich die Pandemie auf die Anzahl der Ehescheidungen in 2020 aus?
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen