Daten

Beiträge zum Thema Daten

Panorama
Wie gefährlich ist Delta? Analyse schottischer Daten.

Analyse schottischer Daten gibt Antwort
Wie gefährlich ist Delta?

REGION (DGP/ak) – Forscher analysierten Infektionsfälle mit Alpha- und Delta-Varianten des neuen Coronavirus in Schottland. Beide dort verwendeten Impfstoffe (AstraZeneca und BioNTech) reduzierten das Risiko für Infektion und Krankenhausbehandlung. Jedoch war die Impfwirksamkeit bei der Delta-Variante deutlich reduziert im Vergleich zur Alpha-Variante. Seit Mai 2021 ersetzt die Delta-Variante (B 1.617.2) des neuen Coronavirus zunehmend die vorher dominante Alpha-Variante in verschiedenen...

  • Bayern
  • 14.07.21
Lokales
Symbolfoto:  © aapsky / stock.adobe.com

Bis 31. Juli für „FAUstrato“ bewerben
Sonden an den Rand des Weltalls schicken!

ERLANGEN (pm/mue) - Jetzt schnell bewerben! Im Rahmen des Projekts „FAUstrato“ bietet die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) zusammen mit dem Aelius Förderwerk Schülerinnen und Schülern aus Mittelfranken die Gelegenheit, zwei selbstgebaute Sonden Richtung Weltraum zu schicken. Insgesamt 36 junge Leute werden, aufgeteilt in zwei Teams, die Sonden im Rahmen eines dreitägigen Workshops bauen. Dabei gibt‘s Unterstützung von Expertinnen und Experten aus den Fachgebieten...

  • Erlangen
  • 09.07.21
Panorama
Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder warnt vor einem "Blindflug" bei Lockerungen.

Lockerungen müssen gut überlegt sein
Söder warnt vor "Blindflug" - und bleibt auf Kurs

BERLIN (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder mahnt vor den Bund-Länder-Beratungen zur Vorsicht bei möglichen Lockerungen der Corona-Beschränkungen. "Wir wollen schrittweise öffnen, aber mit Vernunft und Vorsicht. Wir dürfen angesichts der Mutation keinen Blindflug starten", sagte Söder dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Freitag). "Die Politik darf jetzt nicht die Nerven verlieren. Öffnen ja, aber klug und umsichtig", betonte der CSU-Chef. Mit Blick auf Stufenpläne aus mehreren...

  • 26.02.21
Panorama
In 2020 war die Zahl der Ehescheidungen noch rückläufig.
Aktion

UMFRAGE +++ Wie entwickelt sich die Rate durch die Krise?
Zahl der Scheidungen in Bayern geht zurück

FÜRTH (dpa/lby) - In Bayern lassen sich immer weniger Ehepaare scheiden. Im vergangenen Jahr beendeten 22 317 Paare ihre Ehe, darunter 14 gleichgeschlechtliche, wie das Landesamt für Statistik in Fürth mitteilte. Das war knapp ein Prozent weniger als im Vorjahr. Seit 2011 ist die Zahl der Scheidungen im Freistaat kontinuierlich rückläufig. Die Hälfte der Geschiedenen im vergangenen Jahr hatte nach Angaben der Statistiker mindestens ein Kind unter 18 Jahren. Fast 18 000 Kinder waren damit von...

  • Fürth
  • 30.07.20
Ratgeber

Stadtwerke Forchheim warnen
Vorsicht vor unseriösen Haustürgeschäften

FORCHHEIM (nd/rr) – Die Stadtwerke warnen aus aktuellem Anlass vor unseriösen Haustürgeschäften. Momentan erreichen die Stadtwerke zahlreiche Mitteilungen verunsicherter Kunden, dass Vertreter diverser Energieanbieter ungemeldet vor der Tür stehen. Sie stellen sich als Energieberater vor und geben an, dass sie gerne einen Einblick in die aktuellen Rechnungen erhalten möchten, um herauszufinden, ob es günstigere Anbieter gäbe. Dabei schrecken diese Vertreter nicht davor zurück, Daten wie...

  • Forchheim
  • 26.06.20
Ratgeber
Der Rundfunkbeitragsservice bekommt jetzt Daten von den Einwohnermeldeämter zum Abgleich.

Post von der GEZ? Wie Sie darauf reagieren sollten

Der Rundfunkbeitragsservice aktualisiert seine Daten +++ Gisela Linke von der Verbraucherzentrale Nürnberg gibt Tipps NÜRNBERG (pm/nf) - Wer bisher keinen Rundfunkbeitrag zahlt, sollte sich auf Post vom Beitragsservice einstellen. Derzeit übermitteln die Einwohnermeldeämter die Daten aller volljährigen Einwohner an den Beitragsservice. Dabei werden Name, Familienstand, Geburtsdatum, aktuelle und vorherige Adresse sowie das Einzugsdatum weitergegeben. „Dieser Vorgang ist im...

  • Nürnberg
  • 01.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.