Das Blutspende-Betreuungsteam des BRK Heroldsberg berichtet

9 Erstspender beim letzten Blutspendetermin in Eckental-Eschenau

Blutspenden rettet Leben - dies sagten sich wiederum 88 blutspendewillige Personen und kamen zum Termin in die Pfarrscheune von St. Bartholomäus am Mo.,14. Sept., wovon 86 zur Spende vom anwesenden Ärzteteam zugelassen wurden.
Allen sei namens des Blutspendedienstes und des BRK Heroldsberg bzw. des BRK -Kreisverbandes ER/ERH gedankt.

Ehrungen
Geehrt werden konnten an diesem Termin: Hannes Mahler aus Bamberg sowie Marco Pech aus Eckental-Brand für jeweils 3 maliges und Thomas Erdmann aus Eckental-Oberschöllenbach für 10 maliges Blutspenden.

Nächster Termin

Nächster Blutspendetermin im Oberland ist in Heroldsberg am Do., 01.10.2015, in der Grundschule Schustergasse 5 von 17.30 - 20.30 Uhr.

Weitere Termine für Herbst/Winter in Eckental und Heroldsberg sind noch nicht bekannt, aber in Planung.

Für das Blutspendebetreuungsteam des BRK Heroldsberg
Detlef-Lutz Pertek am 21.09.2015

Autor:

Detlef-Lutz Pertek aus Landkreis Erlangen-Höchstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.