„Was uns zusammenhält“

Warum Sinti und Roma Gradmesser unserer Demokratie sind, verrät der Vorsitzende des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, am 30. Januar in Herzogenaurach.
  • Warum Sinti und Roma Gradmesser unserer Demokratie sind, verrät der Vorsitzende des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, am 30. Januar in Herzogenaurach.
  • Foto: Foto: www.zentralrat.sintiundroma.de
  • hochgeladen von Roland Rosenbauer

HERZOGENAURACH - Am Donnerstag, 30. Januar verrät Romani Rose um 19 Uhr in der Katholischen Kirche St. Magdalena in seinem Vortrag, warum „Sinti und Roma – Gradmesser für unsere Demokratie“ sind.
Minderheitenrechte, Schutz vor Rassismus und Diskriminierung und der Wunsch, das Ausmaß des Porajmos, den Völkermord an den europäischen Roma während des Nationalsozialismus, bekannter zu machen, treiben Romani Rose an. Der Kaufmann und Bürgerrechtsaktivist ist seit 1982 Vorsitzender des Zentralrates Deutscher Sinti und Roma. Nun hat Landrat Eberhard Irlinger ihn im Rahmen der Reihe "Was uns zusammenhält" in den Landkreis Erlangen-Höchstadt eingeladen:
Alle Interessenten sind zu diesem kostenfreien Vortrag eingeladen. Beim anschließenden Empfang haben die Zuhörerinnen und Zuhörer Gelegenheit, mit dem Referenten ins Gespräch zu kommen.
Die Veranstaltungsreihe "Was uns zusammenhält" ist eine Kooperationsveranstaltung von Bildung evangelisch, der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Erlangen-Höchstadt und des Landkreises Erlangen-Höchstadt.

Foto: www.zentralrat.sintiundroma.de

Autor:

Roland Rosenbauer aus Forchheim

Webseite von Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer auf Facebook
Roland Rosenbauer auf Instagram
Roland Rosenbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.