Landkreis Erlangen-Höchstadt

Beiträge zum Thema Landkreis Erlangen-Höchstadt

Lokales
Foto: © ehrenberg-bilder / Fotolia.com

Auch 2020 werden Nachwuchstalente gesucht
Bühne frei für Jugend musiziert

LANDKREIS / ERLANGEN (pm/mue) - Nachwuchstalente aufgepasst: Der 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Erlangen mit Landkreis Erlangen-Höchstadt findet vom 7. bis 9. Februar 2020 statt. Gesucht werden Nachwuchsmusiker in folgenden Solo-Kategorien: Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) sowie Gitarre (Pop). Gruppen können in den Kategorien Streicher-Ensemble, Bläser-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik sowie Neue Musik teilnehmen. Anmeldeschluss ist Freitag, 15. November. Wer mitmachen möchte,...

  • Erlangen
  • 24.10.19
Lokales
Stolz präsentieren die neuen Coolrider ihre Urkunden.
Foto: LRA ERH

Zivilcourage im Bus
Dreizehn neue Coolrider geehrt

SPARDORF (pm/mue) - Insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler des Emil-von-Behring-Gymnasiums dürfen sich jetzt offiziell „Coolrider“ nennen. Sie haben die rund 20-stündige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurden nun im Beisein ihrer Trainer und Trainerinnen, ihres Lehrers Tobias Frey und Polizeioberkommissar Christoph Reh (Polizeiinspektion Erlangen-Land) von Landrat Alexander Tritthart sowie Andrea Leißner von der Nürnberger ÖPNV-Akademie für ihre Zivilcourage geehrt. Coolrider sorgen...

  • Erlangen
  • 23.07.19
Lokales

„Am Behälterberg“ weiter gesperrt

NIEDERNDORF (pm/mue) - Die Straße „Am Behälterberg“ (ERH 25) in Niederndorf bleibt wegen der Bauarbeiten voraussichtlich noch bis zum 22. Juni für den Gesamtverkehr gesperrt. Wie aus dem Landratsamt mitgeteilt wird, kann Lieferverkehr jedoch passieren, und auch Fußgängerverkehr bleibt möglich. Eine Umleitung für Autos und Busse wurde eingerichtet und führt von Niederndorf über die „Pfaffenhecke“ und die „Obermichelbacher Straße“ nach Obermichelbach, in Gegenrichtung umgekehrt. Die Buslinie...

  • Erlangen
  • 17.05.18
Lokales

Förderprogramm geht weiter

LANDKREIS (pm/mue) - Auch heuer bekommen Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Erlangen-Höchstadt einmalig 200 Euro beim Kauf eines neuen Elektrorollers oder eines so genannten „S-Pedelecs“ (die schnellere Variante des elektrisch unterstützten Fahrrades) dazu. Wer zudem nachweisen kann, dass sein Haushalt zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien bezieht, erhält zusätzlich einmalig 20 Euro. Insgesamt 5.000 Euro stellt der Landkreis wieder bereit – 25 Zweiräder können damit gefördert...

  • Erlangen
  • 17.05.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Zuschuss zur Energieberatung

LANDKREIS (pm/mue) - Jetzt schon an den nächsten Winter denken: Der Landkreis Erlangen-Höchstadt gewährt Bürgerinnen und Bürgern, die sich von einem Fachbüro zu einem Energiesystem, möglichst auf Basis von erneuerbaren Energien, beraten lassen, einen Zuschuss von 150 Euro. Insgesamt kann eine solche Beratung – je nach Gebäude – bis zu 1.000 Euro kosten. „Das erscheint relativ teuer. Bedenkt man jedoch, dass Heiz- und Stromkosten bei älteren Gebäuden im Laufe mehrerer Jahrzehnte in den fünf-...

  • Erlangen
  • 17.05.18
Anzeige
Lokales
Auswertung: Eine der vier Arbeitsgruppen der Kreisjugendkonferenz hat auf einem Plakat ihre Ergebnisse zusammengefasst. Foto: oh

Kreisjugendkonferenz: kritische Stimmen zu „Fake News“

LANDKREIS (pm/mue) - Insgesamt 80 Schülerinnen und Schüler aus 15 Schulen waren jüngst zur diesjährigen Kreisjugendkonferenz in das Katholische Gemeindezentrum in Bubenreuth gekommen. Der Umgang mit „Fake News“ stand auf dem Programm – und dementsprechend hoch war das Interesse. „Die Jugendlichen haben das Stereotyp, junge Leute interessierten sich nicht für Politik, deutlich widerlegt. Es gab viele kritische Fragen und lebhafte Diskussionen“, berichtet Helge Höppner von der Kommunalen...

  • Erlangen
  • 26.04.18
Lokales
Alexander Tritthart (l.) gratulierte seinem Amtskollegen Andreas Heller aus dem thüringischen Partnerlandkreis. Foto: Landratsamt ERH

Tritthart gratuliert Amtskollegen zur Wiederwahl

LANDKREIS (pm/mue) - Landrat Alexander Tritthart hat seinem Amtskollegen Andreas Heller (CDU) aus dem Saale-Holzland-Kreis, dem thüringischen Partnerlandkreis, zur Wiederwahl gratuliert. 53,2 Prozent der Stimmen entfielen auf Heller, insgesamt lag die Wahlbeteiligung im Saale-Holzland-Kreis bei 52,4 Prozent. „Es freut mich, dass Andreas Heller wiedergewählt wurde. Ich freue mich auf unsere weitere gute Zusammenarbeit“, kommentiert Tritthart die Wahl in Thüringen. Für seinen Amtskollegen ist...

  • Erlangen
  • 20.04.18
Freizeit & Sport

ERHörbar – Lesereihe geht in die zweite Runde

LANDKREIS (pm/mue) - „Mutter Beimer“ alias Marie-Luise Marjan ist die zweite Prominente in der Lesereihe ERHörbar des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Die aus der Fernsehserie „Lindenstraße“ bekannte Schauspielerin liest am Sonntag, 6. Mai, im Schwarzen Adler in Uttenreuth aus ihrem Buch „Ganz unerwartet anders: Ich suchte meinen Vater und fand eine Großfamilie“. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr, Einlass ist bereits ab 16.00 Uhr. Interessierte können sich ab sofort bei Johannes Hölzel...

  • Erlangen
  • 22.03.18
Lokales

Seniorenratgeber sind noch erhältlich

LANDKREIS (pm/mue) - Die Seniorenbeauftragte des Landkreises Erlangen-Höchstadt, Anna Maria Preller, weist darauf hin, dass noch Exemplare des aktuellen Seniorenratgebers im Landratsamt, in Gemeinden, Sparkassen und Seniorenclubs sowie bei Ärzten und Apothekern ausliegen. In der bereits fünften Auflage gibt es Adressen und Informationen zu Gesundheit, Sicherheit, Freizeitmöglichkeiten und Rechtshilfe sowie Tipps zu barrierefreiem Wohnen. Die kostenlose Broschüre erscheint alle zwei Jahre und...

  • Erlangen
  • 01.02.18
Lokales
Landrat Alexander Tritthart (l.) und Erlangens OB Florian Janik (r.) bei der Vorstellung von App und Internetauftritt. Foto: oh

Regionales Familien-ABC im Netz

REGION (pm/mue) - Mit dem Familien-ABC präsentieren die Stadt Erlangen und der Landkreis Erlangen-Höchstadt bereits seit 2016 gemeinsam alle offenen Eltern- und Familienbildungsangebote in der Region. Das Angebot wird nun um eine Applikation („App“) für mobile Geräte und um eine völlig neugestaltete Internetseite erweitert; bei einer Pressekonferenz haben Landrat Alexander Tritthart und Oberbürgermeister Florian Janik beides vorgestellt. Insgesamt 84 Prozent der 14- bis 29-Jährigen und...

  • Erlangen
  • 26.01.18
Freizeit & Sport

Seminar für Ehrenamtliche

LANDKREIS (pm/mue) - Sommerfest, Vorträge, Konzertabend: Wer eine Veranstaltung organisieren will, muss an vieles denken. Tipps für eine gelungene Organisation bietet das zweiteilige Seminar von Dr. Verena Gutsche, das am 1. Februar und 22. Februar jeweils von 18.00 bis 21.00 Uhr im Bildungszentrum des Bayerischen Roten Kreuzes Erlangen-Höchstadt (Henri-Dunant-Straße 4, Erlangen) stattfindet. Auf Einladung des Ehrenamtsbüros des Landkreises spricht die Referentin über Öffentlichkeitsarbeit,...

  • Erlangen
  • 12.01.18
Ratgeber

Broschüre: Pflegegrade im Überblick

LANDKREIS (pm/mue) - Pflegegrade, Beratung und alles Wissenswerte zum Pflegestärkungsgesetz II: Das enthält die Pflegebroschüre des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt. Mit der Broschüre will das Amt seinen Bürgerinnen und Bürgern helfen, die seit Januar 2017 geltenden Regelungen zu verstehen. Die Broschüre ist kostenlos bei der Seniorenbeauftragten des Landkreises Anna Maria Preller, im Internet (Adresse unten) und in den Fachstellen für pflegende Angehörige im Landkreis erhältlich. Weitere...

  • Erlangen
  • 12.01.18
Lokales
Thomas W. aus Uttenreuth ist seit 30. Dezember 2017 verschwunden.

Wer kann helfen? Thomas W. aus Uttenreuth vermisst

LANDKREIS ERLANGEN-HÖCHSTADT (ots/nf) - Seit 30. Dezember 2017 wird der 53-jährige Thomas W. aus Uttenreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) vermisst. Wer Hinweise auf seinen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden. Der Mann verließ sein Zuhause am Vormittag gegen 11.30 Uhr und wurde seither nicht mehr gesehen. Die Spur des Vermissten verliert sich in der Simon-Dach-Straße in Aurachtal. Man fand dort das Auto des Mannes noch am Tag seines Verschwindens und kann...

  • Erlangen
  • 05.01.18
Panorama
Foto: © ISO K° - photography / Fotolia.com

Jugend musiziert – Regionalwettbewerb im Februar

REGION (pm/mue) - Nachwuchstalente aufgepasst: Der 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Erlangen mit Landkreis Erlangen-Höchstadt findet vom 2. bis 4. Februar 2018 statt. „Jugend musiziert“ lädt wieder Kinder und Jugendliche ein, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten, sich dem Vergleich mit anderen zu stellen und von einer Fachjury bewertet zu werden. Gesucht werden Nachwuchsmusiker in folgenden Solo-Kategorien: Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass (Pop),...

  • Erlangen
  • 07.11.17
Lokales
Symbolbild: © Trifonenko Ivan / Fotolia.com

Gemeinsame Gesundheitsstrategie von Stadt und Landkreis

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat einstimmig die „Gemeinsame Gesundheitsstrategie“ der Stadt Erlangen und des Landkreises Erlangen Höchstadt verabschiedet. Diese zielt vor allem darauf ab, Menschen in schwierigen Lebenslagen mit gesundheitsfördernden Maßnahmen zu erreichen und zu unterstützen. Neben individuellen Aspekten sollen auch strukturelle Gesundheitsbedingungen stärker in den Blick genommen werden. Dazu gehören die medizinische Versorgung, Mittlerstrukturen...

  • Erlangen
  • 12.10.17
Freizeit & Sport
Körperlich und geistig fit im Alter: Wie man das hinbekommen kann, wird zum Landkreistag 50Plus in Eckental gezeigt. Foto: © Kzenon / Fotolia.com

Landkreistag50plus: Tipps für mehr Fitness im Alter

ECKENTHAL (pm/mue) - „Fit durch Bewegung“ ist das Motto des 3. Landkreistages 50plus am Samstag, 21. Oktober. Von 11.00 bis 16.00 Uhr können sich Neugierige im Gymnasium Eckental bei rund 50 Ausstellern aus Vereinen, Verbänden, Organisationen, Selbsthilfegruppen, seniorenfreundliche Betrieben und Dienstleistern darüber informieren, wie sie sich mental und körperlich fit halten können. Und das bei freiem Eintritt. „Wird uns bald ein Roboter bei der Pflege unterstützen?“, fragt zum Beispiel...

  • Erlangen
  • 09.10.17
Lokales
Nach 15 Jahre noch nicht müde: Die Kreisheimatpfleger Dr. Manfred Welker (2.v.l.) und Dr. Bettina Keller (2.v.r.) übernehmen ihr Ehrenamt für weitere fünf Jahre. Landrat Alexander Tritthart (r.) und Kreisbaumeister Thomas Lux (l.) gratulierten zur Bestellung. Foto: oh

Heimatpflege im Landkreis: Bettina Keller und Manfred Welker weiter im Amt

LANDKREIS (pm/mue) - Die Alten sind die Neuen: Dr. Bettina Keller und Dr. Manfred Welker sind nochmals für fünf Jahre Kreisheimatpfleger des Landkreises Erlangen-Höchstadt. Das hat der Kreistag beschlossen. Im Erlanger Landratsamt hat Alexander Tritthart ihnen nun ihre Bestellungsurkunden überreicht. Die beiden Historiker üben ihr Ehrenamt seit 15 Jahren aus; Keller bleibt bis 2022 für den östlichen Teil des Landkreises zuständig und Welker für den westlichen. Die Kreisheimatpfleger kümmern...

  • Erlangen
  • 15.09.17
Lokales
Viel Lob und Dank für ihr Engagement erhielten die Tagesmütter im Landkreis Erlangen-Höchstadt bei einer Feierstunde in Herzogenaurach. Foto: oh

Flexibel und engagiert: Dank an Landkreis-Tagesmütter

HERZOGENAURACH (pm/mue) - Für ihren langjährigen Einsatz als Tagesmütter, die Flexibilität und das Engagement, das sie dabei an den Tag legen, hat der Fachdienst Kindertagespflege den Tagesmüttern im Rahmen einer Feierstunde in Herzogenaurach gedankt. Otto Schammann, Fachbereichsleiter der Sozialen Dienste, und Hildegard Langgut vom Fachdienst Kindertagespflege hoben in ihren Begrüßungsreden hervor, wie sehr sich die Kindertagespflege im Lauf der Jahre verändert habe. Neue Aufgaben wie die...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 28.08.17
Freizeit & Sport

Wochenende für Väter und Söhne

LANDKREIS (pm/mue) - Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Erlangen-Höchstadt und die Mobile Jugendarbeit des Marktes Heroldsberg bieten Vätern und ihren Söhnen Gelegenheit zu einem gemeinsamen Erlebnis-Wochenende im Jugendcamp Vestenbergsgreuth des Kreisjugendrings. Von Freitag, 1. September, 18.00 Uhr bis Sonntag, 3. September, 15.00 Uhr finden Väter mit Söhnen von elf bis 15 Jahren beispielsweise im Indoor-Hochseilgarten, beim Klettern oder einer Nachtwanderung heraus, wer wann die...

  • Erlangen
  • 08.03.17
Ratgeber
Perry Soldan, Doris Welker, Heidi Soldan und Markus Beck (v.l.n.r.) freuen sich über das nächste Woche in Adelsdorf beginnende "KontaktCafé".
4 Bilder

Ein Ort für neue Begegnungen -

Caritas Erlangen eröffnet mit Unterstützung von Dr. C. SOLDAN KontaktCafé in Adelsdorf Kontakte knüpfen, Karten spielen, Impulsvorträgen lauschen oder sich zwanglos austauschen – im KontaktCafé Adelsdorf, einem neuen Sozialprojekt der Caritas Erlangen, gibt es all diese Möglichkeiten. Gestern stellte es die Caritas zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor; unter den Gästen waren auch Pfarrer Thomas Ringer, Pfarrei St. Stephanus Adelsdorf, und Bürgermeister Karsten Fischkal. „Ob Senioren,...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 18.11.16
Freizeit & Sport
Das erfolgreiche Staffel-Quartett

Lachende Gesichter zum Saisonabschluss

HÖCHSTADT (mg) - Das Höchstadter Leichtathletik Meeting wird seit 2011 jährlich veranstaltet. Beim diesjährigen Wettkampf konnte der örtliche Ausrichter LSC Höchstadt/Aisch erstmalig eine Teilnehmerzahl über 360 vermelden. Bei lauen sommerlichen Temperaturen ging es für die Zirndorfer neben 39 anderen Vereinen nur um Eines. Bestzeit laufen, Bestweite springen oder Bestweite zum Saisonabschluss stoßen. Den Auftakt in den Wettkampf lieferte die Staffeln der U12. Das Quartett um Hanna Roth -...

  • Landkreis Fürth
  • 29.07.16
Lokales
Das spannend-praktische Projekt kommt in den Landkreisschulen gut an. Symbolfoto: © coldwaterman / Fotolia.com
2 Bilder

Klimaschutz in Kinderhand

LANDKREIS (pm/mue) - „Klimaschutz in Kinderhand“ heißt das Projekt der Umweltstation Lias Grube, das aktuell auf dem Stundenplan der Fünftklässler im Landkreis Erlangen-Höchstadt steht. Einen halben Tag lang haben Referentinnen der Lias Grube die Klasse 5d der Realschule Höchstadt besucht und den Kindern Grundlagen zu Klimaschutz und Energie beigebracht. Experimente, Spiele, Geräte und Beispiele aus dem Lebensalltag der Kinder sollten dabei helfen, in der Schule wie auch zu Hause...

  • Nürnberg
  • 22.07.16
Die EXPERTEN
3 Bilder

Brauchtum und Intern. Kultur

Facettenreich: der Landkreis Erlangen-Höchstadt Der Landkreis Erlangen-Höch­stadt – im Herzen der Europäischen Metropolregion Nürnberg – trifft fränkisches Brauchtum auf internationale Kultur: Jubiläumskonzerte auf Schloss Atzelsberg, „Märchen mit Musik“, Kunstausstellungen und Kirchweihen. Die Veranstaltungspalette lässt an Vielfalt nichts zu wünschen übrig. Zu den Highlights der Region zählen aber auch das „schärfste Museum der Welt“ in Baiersdorf und der Beatles-Bass in Bubenreuth. Wem...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Freizeit & Sport

Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen

ERLANGEN (mg) - Bei den Zirndorfer Leichtathleten geht es Schlag auf Schlag weiter. Das Abendsportfest des TV 1848 Erlangen ist schon lange kein Geheimtipp mehr, denn im Rahmen der Mittelfränkischen Langhürdenmeisterschaften wird auch Jahr für Jahr ein Sprinterabend veranstaltet. Traditionell wird das Sportfest unter der Woche an einem Mittwoch ausgerichtet. Trotz Schule, Uni oder Arbeit haben sich am Abend 90 Athletinnen und Athleten auf der Anlage eingefunden. An diesem Tag sind die...

  • Landkreis Fürth
  • 30.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.