Trachtenwesten selber nähen

Die Ergebnisse des ersten Westenkurses im Sommer 2017 konnten sich sehen lassen. Jetzt wird ein neuer Kurs angeboten.
Gößweinstein: Kreativzentrum Morschreuth |

FORCHHEIM (rr) – Fränkische Trachten sind derzeit angesagt, deshalb sind die Trachtennähkurse der VHS Forchheim in Zusammenarbeit mit dem Fränkische Schweiz- Verein in der Kulturwerkstatt Fränkische Schweiz in Morschreuth, Kirchenstraße 12, schnell ausgebucht. Zum aktuellen Semester startet ein neuer Westenkurs.



Unter schrittweiser Anleitung wird eine Trachtenweste gefertigt. Bei der Vorbesprechung am 22. Februar um 18.30 Uhr wird die Grundform festgelegt. Variationen von historischen bis modernen Varianten sind möglich.

Der Grundschnitt der Trachtenweste ist auch sehr gut geeignet, um mit modernen Stoffen im Alltag getragen zu werden. Bei 1-2 Anproben wird die Weste dem Träger angepasst. Nähkenntnisse sind erforderlich.

Den Kurs leitet die Schneidermeisterin Rosalie Postatny aus Egloffstein, die am Friedrich-Ebert-Platz in Nürnberg ein Schneideratelier betreibt.

Anmeldungen nimmt die VHS Forchheim entgegen: www.vhs-forchheim.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.