Trachten

Beiträge zum Thema Trachten

Panorama
Von Links: Volontärin Clarissa Knoll, Museumsleiterin Susanne Fischer, Trachtenberaterin Dr. Birgit Jauernig und Doktorandin Meike Bianchi-Königstein (sitzend) arbeiten an der Trachten-Datenbank.
3 Bilder

Entwicklungen und Tendenzen am Beispiel Oberfranken
Regionaltypisches Kleidungsverhalten seit dem 19. Jahrhundert

FRENSDORF/FORCHHEIM (pm/rr) – Ein Jahr lang untersuchte Meike Bianchi-Königstein über 5.000 Kleidungsstücke in den oberfränkischen Museen und Sammlungen. Um historische Kleidungsstücke fachgerecht beschreiben und datieren zu können, braucht man viel Wissen um die unterschiedlichen Stoffe, Färbe- und Drucktechniken zuzuordnen. Handgearbeitete Nähte müssen von maschinengenähten unterschieden werden, sowie die unterschiedlichen Schnitt- und Dekortechniken zugeordnet werden, ebenso wann welche...

  • Forchheim
  • 11.07.19
Freizeit & Sport
Mittelfränkische Mundart-Theatertage im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim.

Mundart-Theatertag im Freilandmuseum
Fränkisch ist Kult!

REGION (pm/nf) - Seit 1994 werden im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim die jährlichen Mittelfränkischen Mundart- Theatertage veranstaltet und am Sonntag, 14. Juli 2019, ist es wieder so weit: die Vielfalt der fränkischen Mundartkultur in der Sparte Mundart-Theater, im Bereich der Mundart-Prosa und -Lyrik kommt von 11.00 bis 17.30 Uhr auf die Bretterbühne in der Scheune Mailheim. Die teilnehmenden Gruppen aus ganz Franken gehören der...

  • Mittelfranken
  • 26.06.19
Freizeit & Sport
Michael Lindner und Rainer Dörfler (v.l.)

Ehrung für 25 Jahre Vorstandsarbeit

"Kreebauern" ehrten 2.Vorsitzenden FORCHHEIM (rr) – Im Vereinslokal „Schweizerkeller“ in Reuth schloss der Trachtenverein „Die Kreebauern, Forchheim“ sein Jubiläumsjahr zum 60. Bestehen des Vereins ab. Zu diesem Anlass hat Vorstand Rainer Dörfler seinem Vereinskollegen Michael Lindner aus Egloffstein eine Ehrenurkunde für 25 Jahre Vorstandsarbeit übergeben.

  • Landkreis Forchheim
  • 29.01.19
Panorama
Landfrauentag in Forchheim
6 Bilder

Impressionen vom Landfrauentag in Forchheim

FORCHHEIM (rr) – Unter dem Motto „Das ist Heimat“ feierten die Landfrauen in der Jahn-Kulturhalle ihr 70 jähriges Bestehen. In diesem Jahr konnten die Veranstalterinnen die Schauspielerin Katrin Lux, bekannt als Köchin Fanny aus der Serie „Dahoam is Dahoam“ im BR, für den Landfrauentag gewinnen, passend zum diesjährigen Landfrauentagthema „Das ist Heimat“. Außerdem gab es in diesem Jahr eine Trachten-Modenschau unter dem Motto „Unsere Heimat beTRACHTet“.

  • Forchheim
  • 12.03.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Die Ergebnisse des ersten Westenkurses im Sommer 2017 konnten sich sehen lassen. Jetzt wird ein neuer Kurs angeboten.

Trachtenwesten selber nähen

FORCHHEIM (rr) – Fränkische Trachten sind derzeit angesagt, deshalb sind die Trachtennähkurse der VHS Forchheim in Zusammenarbeit mit dem Fränkische Schweiz- Verein in der Kulturwerkstatt Fränkische Schweiz in Morschreuth, Kirchenstraße 12, schnell ausgebucht. Zum aktuellen Semester startet ein neuer Westenkurs. Unter schrittweiser Anleitung wird eine Trachtenweste gefertigt. Bei der Vorbesprechung am 22. Februar um 18.30 Uhr wird die Grundform festgelegt. Variationen von historischen bis...

  • Landkreis Forchheim
  • 01.02.18
Anzeige
Freizeit & Sport
Am 2. und 3. September dreht sich in Greding alles um die Welt der Trachten.

Auf geht's zu Frankens größtem Trachtenmarkt nach Greding!

GREDING (pm/vs) Bedeutende Veranstaltungen müssen nicht immer in großen Städten stattfinden. Ein gutes Beispiel ist der Gredinger Trachtenmarkt. Er hat den Ruf, die größte Fachausstellung dieser Art in ganz Deutschland zu sein. Dabei verwandelt sich der Marktplatz am 2. und 3. September bereits zum 24. Mal in ein Dorado für alle Trachten- und Brauchtumsfreunde. Über 90 Aussteller aus ganz Deutschland und einigen Nachbarstaaten werden mit ihren Ständen und Angeboten vertreten sein. Dieses...

  • Landkreis Roth
  • 29.08.17
Panorama
Frisch, frech, fröhlich – Dirndl & Lederhose sind mega-in.
6 Bilder

Tolle Trachten-Gala bei Möbel Höffner mit Scheckübergabe für guten Zweck

FÜRTH-STEINACH (tom) – Zu einer großen Trachten-Gala mit Modenschauen und einem bunten Unterhaltungsprogramm hatte das Möbelhaus Höffner am vergangenen Samstag nach Steinach eingeladen. Im Mittelpunkt des Programm standen – über den Tag verteilt – drei Trachten-Modenschauen, bei denen sich die Besucher davon überzeugen konnten, wie aktuell und frisch Dirndl, Lederhose & Co. gerade heute wieder sind. Ein weiterer Höhepunkt des launigen Programms war der Auftritt des Schlagerstars Gunter Bunter,...

  • Fürth
  • 02.05.17
MarktplatzAnzeige
Auch wenn Trachten traditionell geprägt sind, unterliegt Trachtenmode aktueller Trends.

Frühlingsfeste 2017: Trachtentrends für die Volksfest-Saison 2017

SERVICE (os/fi) - Trachtenmode ist heute aktueller denn je: Nicht nur beim Münchner Oktoberfest kommt sie zum Einsatz, sondern auch zu besonderen Anlässen wie etwa bei Dorf- und Frühlingsfesten sowie bei Hochzeiten kleiden Männer wie Frauen sich gerne traditionell. Dennoch unterliegt die traditionelle Tracht auch verschiedenen aktuellen Trends und wird ergänzt durch neue Ideen. Wir haben für Sie die Trachtentrends 2017 zusammengetragen. Diese Stoffe, Farben und Schnitte liegen 2017 bei...

  • Nürnberg
  • 28.03.17
Die EXPERTEN

Bekleidungshaus Murk

Vom Schneiderbetrieb zum führenden Modehaus Feierte Murk im Jahr 2015 noch sein 125 jähriges Bestehen, so stehen in diesem Jahr Umbaumaßnahmen und Modernisierungen im Fokus. Die Abteilungen Herren-Anzüge, Braut- und Festmoden wurden vergrößert. Auf über 500 qm finden Sie nun in der Anzug-Abteilung die bekanntesten Labels. Darunter auch die Eigenmarke „Luigi Morini“. Für die Damen stehen ca. 1.000 festliche Kleider und Roben zur Auswahl und auch bei den Brautmoden führt Murk die...

  • Nürnberg
  • 30.06.16
Freizeit & Sport
Die bunte Trachtenvielfalt der Fränkischen Schweiz – von historisch bis „erneuert“ – wird in Ebermannstadt präsentiert. Foto: Roland Rosenbauer

Trachten: regionales Image mit Tradition

EBERMANNSTADT (pm/rr/mue) - Das Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht findet in diesem Jahr wieder in der Fränkischen Schweiz statt – Beginn ist am Sonntag, 19. Juni, um 10.00 Uhr. Ein buntes Programm des Trachtengauverbandes und der Trachtenberatung des Bezirks Oberfranken erwartet die Besucher. Schneiderinnen und Teilnehmerinnen der Nähkurse präsentieren ihre Kreationen und zeigen, dass Tracht nicht nur traditionell, sondern auch kreativ ist und ausreichend Spielraum bietet für den...

  • Forchheim
  • 10.06.16
Freizeit & Sport
Gruppenfoto bei der WIRKES Trachtengaudi: Silvia (l.) und Anton Wirkes, Magdalena Brzeska (M.), Dirndl-Designerin Astrid Söll (2.v.r.) und Mariella Ahrens.
6 Bilder

Superstimmung bei der 1. WIRKES Trachtengaudi

NÜRNBERG (pm) - Mitte April hieß es, rein ins Dirndl und in die Lederhosen und auf geht’s zur WIRKES Trachtengaudi in die Lederer Kulturbrauerei. Die Tucherbräu und der Dirndl Trachten- & Ledermoden-Spezialist-WIRKES hatten zum ersten Mal gemeinsam geladen und rund 800 Trachten-Fans waren gekommen, nicht nur um Stimmung pur zu erleben, sondern um zu tanzen und zu feiern und ihr aktuelles Trachten-Outfit zu präsentieren. Gleich am Eingang der Partymeile wurden die Gäste von der zünftigen...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
MarktplatzAnzeige
Die ganze Welt der Trachten findet man bei MOSER in der Sigmundstraße 153.

MOSER hat Frankens größte Trachtenwelt in Nürnberg eröffnet

NÜRNBERG - MOSER, Bayerns größter Trachtenausstatter (35 Filialen), hat in der Sigmundstraße 153, gegenüber DATEV, Frankens größte Trachtenwelt eröffnet. Modelle von 100 führenden Marken und Designern und aus eigener Herstellung lassen jedes Trachtenherz höher schlagen. Das alles in sämtlichen Preislagen auf 800 Quadratmeter – mehr Auswahl wird der Trachtenliebhaber wohl nirgendwo in der Region finden. Die MOSER Trachtenwelt unterteilt die Vielfalt der Mode-Themen in spezielle Abteilungen:...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Panorama
Die großen Feste der Saison stehen an. Höchste Zeit, sich um das richtige Outfit zu kümmern.

Volksfest- und Oktoberfestzeit: Trachtentrends 2015

Die neue Trachtenmode auf dem Weg zum angesagten Streetstyle FASHION (nf) - Der Herbst naht und damit auch eine recht turbulente Mode-Saison. Große Feste wie das Nürnberger Herbstvolksfest (ab 28. August), die Tucher-Festzeltstars (9. September mit Jürgen Drews) oder das Oktoberfest (ab 19. September) stehen vor der Tür. Höchste Zeit also, sich über ein gelungenes Outfit Gedanken zu machen. Vor allem die jüngeren Designer haben die Trachten- oder Landhausmode für sich entdeckt. Selten...

  • Nürnberg
  • 24.08.15
Lokales
Saisoneröffnung im Nürnberger Handwerkerhof mit Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas, Evelyn Gillmeister-Geisenhof, Pro Tracht, Richard Bartsch, Bezirkstagspräsident von Mittelfranken und Sonja Wachter, Stadt Nürnberg (v.r.).
2 Bilder

Handwerkerhof am Königstor geht in die 45. Saison

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Handwerkerhof am Königstor hat wieder seine Pforten für Besucherinnen und Besucher aus nah und fern geöffnet. In diesem Jahr läuft der Handwerkerhof erstmals in städtischer Regie. Gleichzeitig hat dort die Ausstellung „Die Mode-Silhouette in der Tracht“ der Trachtenforschungs- und -beratungsstelle des Bezirks Mittelfranken begonnen. Öffnungszeiten: 20. März bis einschließlich 30. Dezember Handwerkerhof: Montag bis Samstag 9 - 22 Uhr An Sonn- und Feiertagen...

  • Nürnberg
  • 18.03.15
Freizeit & Sport
Die Trachtenforschungsstelle des Bezirkes Mittelfranken stellt aktuelle Trachtenmodelle aus dem Katalog ,,Pro Tracht“ im Handwerkerhof Nürnberg vor.

Mittelfränkische Trachten: modern und tragbar

Ausstellung im Nürnberger Handwerkerhof NÜRNBERG (pm/nf) - Die Trachtenforschungs- und Beratungsstelle des Bezirk Mittelfranken stellt im Nürnberger Handwerkerhof ihre neuesten Trachtenmodelle ,,Pro Tracht“ vor. Bis zum 12. Juli können Besucher zu den normalen Öffnungszeiten des Handwerkerhofs die neue Trachtenkollektion in Augenschein nehmen. Die neuen Trachten entstanden nach historischen Vorlagen, sind aber zeitgemäß und auch im Alltag tragbar. Während der Trachtenausstellung im...

  • Nürnberg
  • 03.07.14
Lokales
Volontärin Clarissa Knoll (l.) und Doktorandin Meike Bianchi-Königstein dokumentieren ein historisches Trachtenoberteil. Foto: R. Rosenbauer

Ur-Omas Kleider werden erforscht

FORCHHEIM (rr) - Im Pfalzmuseum wurden in den letzten Wochen die historischen Trachten aus dem Depot geholt und fotografiert. Dank der Unterstützung von Museumsleiterin Susanne Fischer M.A. konnten die Doktorandin Meike Bianchi-Königstein M.A. und die wissenschaftliche Volontärin Clarissa Knoll M.A. mehr als 100 historische Objekte sichten und rund 50 Stücke genau analysieren sowie wissenschaftlich erfassen. Von den Objekten erhoffen sich die Wissenschaftlerinnen wichtige Erkenntnisse zum...

  • Forchheim
  • 10.04.14
Freizeit & Sport
Der Nürnberger Handwerkerhof startet in die 44. Saison.
6 Bilder

Nürnberger Handwerkerhof startet in den Frühling

Trachtenausstellung des Bezirk Mittelfranken eröffnet Reigen der Sonderausstellungen NÜRNBERG (pm/nf) - Heute, Freitag, 14. März 2014, beendet der Nürnberger Handwerkerhof seine Winterpause und öffnet seine Pforten erneut für Besucher aus nah und fern. Zum Start in die 44. Saison präsentiert sich die kleine Handwerkerstadt gegenüber des Nürnberger Hauptbahnhofs im Frühlingsschmuck. Zum Auftakt zeigen die Handwerker und Geschäfte in den im Hof verteilten Vitrinen eine kleine Auswahl ihrer...

  • Nürnberg
  • 14.03.14
Lokales
Beim Trachtenmarkt erklingt natürlich auch traditionelle Volksmusik.       Foto: Rosenbauer

Weit entfernt von kitschiger Dirndl-Folklore

Trachtenmarkt in Frensdorf gibt Einblick in TrachtenkulturFRENSDORF - Am 11. und 12. Mai findet im Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf der 17. Oberfränkische Trachten- und Spezialitätenmarkt statt. Rund 40 Anbieter stellen ihre Waren aus. Ob Schneider, Hutmacher und Fachhändler - alle bieten Beratung und „lebendige Werkstätten“ mit Vorführung traditioneller Handwerkstechniken an. Das Angebot reicht von einer Vielzahl an Stoffen, Borten, Knöpfen und Tüchern bis zu...

  • Forchheim
  • 07.05.13
Lokales
Herrliche Frühlingstage im Nürnberger Handwerkerhof genießen.        Foto: AFAG

Frühling im Handwerkerhof

Zeit der Osterbrunnen beginnt bald / spannende TrachtenausstellungNÜRNBERG – Am 8. März beendet der Nürnberger Handwerkerhof seinen Winterschlaf und startet in die 43. Saison. Zur Wiedereröffnung präsentiert sich die kleine Handwerkerstadt gegenüber des Nürnberger Hauptbahnhofs im Frühlingsschmuck – die Dekoration mit vielen bunten Ostereiern stimmt die Besucher auf das nahe Osterfest ein, wobei der festlich geschmückte Osterbrunnen einen besonders reizvoller Blickfang bietet und...

  • Nürnberg
  • 03.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.