Großzügige Spende von der Rainer Winter Stiftung
UVEX-Fahrradhelme für bedürftige Kinder

Igor Ninić (links), Gemeindejugendpfleger der Gemeinde Veitsbronn, und Erster Bürgermeister Marco Kistner mit der großzügigen Sachspende der Rainer Winter Stiftung.
  • Igor Ninić (links), Gemeindejugendpfleger der Gemeinde Veitsbronn, und Erster Bürgermeister Marco Kistner mit der großzügigen Sachspende der Rainer Winter Stiftung.
  • Foto: Verwaltungsgemeinschaft Veitsbronn
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

VEITSBRONN (pm/ak) Mit einer Spende von über 70 Fahrradhelmen unterstützt die Rainer Winter Stiftung bedürftige Kinder in Veitsbronn und beteiligt sich zusätzlich mit einer großen Lieferung von Fahrradhelmen an der Aktion „Wunschbaum" der Gemeindejugendpflege Veitsbronn.

Nicht jede Familie konnte zu Weihnachten ihren Kindern einen Weihnachtswunsch erfüllen. So setzte die Gemeindejugendpflege Veitsbronn, auf Anregung einer Bürgerin, die Idee um und organisierte die Aktion „Wunschbaum" in Veitsbronn. Bedürftige Kinder und Jugendliche konnten so Wünsche auf den Sternen aufschreiben.
Die Wünsche (Sterne) wurden dann auf einem geschmückten Weihnachtsbaum aufgehängt. Die Aktion Wunschbaum lief so gut an, dass nach zwei Tagen der komplette Baum leer war! Die Unterstützung war gigantisch. Von der Aktion bekam die Rainer Winter Stiftung mit und schenkte spontan noch jedem Wunsch einen Fahrradhelm oben drauf.
Darüber hinaus erhielt die Gemeinde Veitsbronn noch eine zweite großzügige Sendung für weitere bedürftige Kinder. "Wir sind sehr dankbar über die tolle Unterstützung der Rainer Winter Stiftung, so Erster Bürgermeister Marco Kistner.
Die Fahrradhelme der Marken UVEX / Alpina werden, wenn die aktuelle Situation es erlaubt, den bedürftigen Kindern- und Jugendlichen schnellstmöglich angeboten und verteilt.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen