Alles zum Thema Uvex

Beiträge zum Thema Uvex

Lokales
Ganz im Geiste von Ludwig Erhard möchten Gerhard Fuchs (IHK), Fürths OB Thomas Jung und Wirtschaftsreferent Horst Müller (v.li.n.re.) die Fürther Wirtschaft stärker in den Fokus rücken. Foto: Ebersberger

Fürther Wirtschaft soll mehr ins Rampenlicht rücken

FÜRTH - (web) „Fürth zieht an und hält fest.“ Schaut man sich das Bevölkerungswachstum der Stadt in den vergangenen Jahren an, so hat dieser Satz durchaus seine Richtigkeit. Dennoch. Das Image als Wirtschaftsstandort könnte durchaus besser sein. Eine Imagekampagne soll jetzt helfen. Die Industrie- und Handelskammer hat gemeinsam mit dem Wirtschaftsreferat der Stadt Fürth eine Umfrage bei 50 in der Kleeblattstadt ansässigen Unternehmen durchgeführt. Dabei hat sich gezeigt, dass die Firmenchefs...

  • Fürth
  • 15.08.17
Lokales
Die nach dem deutschen Jagdflieger Manfred von Richthofen benannte Brille war eine der ersten Schutzbrillen der damals noch "Optischen Industrie-Anstalt". Foto: Ebersberger
5 Bilder

Die Erfolgsgeschichte von Uvex startete im kleinen Holzschuppen

FÜRTH - Die Firma Uvex feiert in diesem Jahr ihr 90. Firmenjubiläum. Grund genug auch für das Stadtmuseum, dem Fürther Familienunternehmen eine Sonderausstellung zu widmen. „Eine Fürther Erfolgsgeschichte“ lautet der Untertitel der Ausstellung und so zeugen zahlreiche Exponate, Schriftstücke oder auch Fotos von der steten Entwicklung der von Philipp M. Winter gegründeten kleinen Firma hin zum Weltunternehmen. Ein historisches Bild der Ausstellung zeigt den Schuppen in Fürth-Poppenreuth, in dem...

  • Fürth
  • 20.04.16
Lokales
Norma-Niederlassungsleiter Christoph Hegen, ESW-Geschäftsführer Hannes B. Erhardt, OB Thomas Jung, Uvex-Chef Michael Winter und Norma-Vorstand Gerd Köber (v.li.n.re.) blicken allesamt zuversichtlich in die Zukunft.

Familiennester und Uvex-Büros auf dem Norma-Areal im Fürther Westen

FÜRTH (web) - Der anstehende Umzug der Norma-Zentrale ins Gewerbegebiet Hardhöhe schafft im Westen der Stadt Raum für rund 160 Wohneinheiten. Das Evangelische Siedlungswerk ESW hat dabei vor allem den schmalen Geldbeutel im Auge. Zudem will die Firma Uvex auf den freiwerdenden Flächen expandieren. „Besser hätte es für Fürth nicht laufen können“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Jung über die Entwicklung auf dem rund 40.000 Quadratmeter großen Areal des Fürther Lebensmitteldiscounters Norma....

  • Fürth
  • 31.07.15